• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

welche wasserkühlung für 3770k oc

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
welche wasserkühlung für 3770k oc

moin
ich hab meinen i7 auf 4,5ghz wie man in der signatur sehn kann und die temperaturen bei starker belastung gefallen mir nicht.
habe mal vom ersten biosupdate version 1,5 auf 1,5 gewechselt und ich konnte mit weniger spannung die 4,5ghz betreiben.
100ig weiß ichs nun nicht mehr genau aber ich meine die war nur bei 1,24v maximal.
vor kurzem hab ich auf ganz neue bios gewechselt, weil ich ich eventuell noch ne leichte verbesserung erhofft hatte.
hab im bios alles von auto auf den standartwert gesetzt und die vcore für die cpu mit offset 0,05 angehoben. das ergab vor dem letzten biosupdate ca 1,24 und nun sinds fast 1,3v und die temps geht teilweise bis 91grad hoch wenn die cpu ne weile voll belastet wird.
ich hatte anfangs die H2O 620 zum kühlen und fand zufällig den scythe mine 2 für ca 20euro und seiten auf denen er normalpreis mit 59.99 angegeben war und er sieht auch geil aus ( meine meinung)
der 14cm lüfter wurde mir zu laut also hab ich ihn mit 2 12cm enermax tb silence getauscht und oben im gehäuse noch nen 14cm tb silence eingebaut.
foto1 foto2


mein problem ist nun ich möchte nicht unter 4,5ghz gehn.( eher drüber :ugly:)
ich habe keine ahnung von gescheiter wasserkühlung.
könnte mir vielleicht jemand ne gute und günstige auflistung machen was man da so benötigt?
wäre echt mal feinzumindest erstmal zu wissen mit welchen kosten das auch verbunden ist.
:huh::huh::ugly::huh::huh:

edit: grad mit dauerbelastung mal mit cpu-z ausgelesen 1,288v vcore sinds nun.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

naruto8073

Guest
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Hallo.
-foto1 foto2 -da sollten Fotos sein? Ich sehe da keine.
habe mal vom ersten biosupdate version 1,5 auf 1,5 gewechselt- ist keine Veränderung.( gleiche Version 1,5 )
Hier ein Vorschlag:

http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Meinte natürlich biosupdate von 1,5 auf 1,6
 

Kurry

Freizeitschrauber(in)
Mit gebrauchten Teilen kannste dir ne WaKü für ~150€ CPU+GPU zusammen stellen.

Niemals, das will ich sehen!

Ivys sind halt Hitzköpfe und nicht so leicht wie Sandys auf über 5GHz zu bringen. Viel besser wird's mit ner Wakü auch nicht gehen, auch die CPU Kühler haben Grenzen.

Nur CPU musst du mind. 200-250€ einplanen, wenn die Teile neu sind. Da lohnt sich meiner Meinung nach eher ein besserer Luftkühler.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Niemals, das will ich sehen!

Ivys sind halt Hitzköpfe und nicht so leicht wie Sandys auf über 5GHz zu bringen. Viel besser wird's mit ner Wakü auch nicht gehen, auch die CPU Kühler haben Grenzen.

Nur CPU musst du mind. 200-250€ einplanen, wenn die Teile neu sind. Da lohnt sich meiner Meinung nach eher ein besserer Luftkühler.

Naja, NEIN

Sie lassen sich genauso gut takten, werden aber bischen wärmer, was aber meist recht unproblematisch ist. kein chip brauch 40°C unter volllast wie hier manche mit ihren wunderwaküs erzählen^^

eine günstige wakü, so wie du sie suchst wird nicht großartig besser sein, als ein guter luftkühler.

ich würde vorher aber mal deine biossettings prüfen, das neue bios setzt ja beim gleichen offset ne höhere spannung an? somit sollte entweder mehr takt drinne sein oder weniger spannung, einfach probieren.

denn nur durch ein anderes bios braucht die cpu nicht plötzlich mehr saft, höchstens durch verschleiß.

wozu man aber mehr als 4,5ghz braucht bleibt mir schleierhaft, ich seh weder Multi-GPU noch eine aktuelle highend graka die annähernd limitiert werden könnte^^
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Hallo.
-foto1 foto2 -da sollten Fotos sein? Ich sehe da keine.
habe mal vom ersten biosupdate version 1,5 auf 1,5 gewechselt- ist keine Veränderung.( gleiche Version 1,5 )
Hier ein Vorschlag:

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

bilder müssten gehn aber dein warenkorb sagt das hier

Ihr Warenkorb enthält:

Sie haben noch nichts in Ihren Warenkorb.

Naja, NEIN

Sie lassen sich genauso gut takten, werden aber bischen wärmer, was aber meist recht unproblematisch ist. kein chip brauch 40°C unter volllast wie hier manche mit ihren wunderwaküs erzählen^^

eine günstige wakü, so wie du sie suchst wird nicht großartig besser sein, als ein guter luftkühler.

ich würde vorher aber mal deine biossettings prüfen, das neue bios setzt ja beim gleichen offset ne höhere spannung an? somit sollte entweder mehr takt drinne sein oder weniger spannung, einfach probieren.

denn nur durch ein anderes bios braucht die cpu nicht plötzlich mehr saft, höchstens durch verschleiß.

wozu man aber mehr als 4,5ghz braucht bleibt mir schleierhaft, ich seh weder Multi-GPU noch eine aktuelle highend graka die annähernd limitiert werden könnte^^[/QUOTE]

brauchen oder haben wollen sind ja 2erlei
bei mir passt das letztere besser.
mit dem bios befasse ich mich noch
high-end graka kommt diese woche
http://geizhals.de/gigabyte_radeon_hd_7970_ghz_edition_gv-r797to-3gd_a829822.html
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Köpfe einen 3770K und Du bist das Temperaturpproblem los, ganz einfach! :)

http://extreme.pcgameshardware.de/e...extreme-test-wlp-wechseln-bei-ivy-bridge.html

Eine günstige WaKü wird das Problem auch wahrscheinlich nicht so aus der Welt schaffen können, wie Du es Dir vielleicht vorstellst.
http://extreme.pcgameshardware.de/e...extreme-test-wlp-wechseln-bei-ivy-bridge.html


geht geköpft nicht die garantie weg?
welche temps hast du bei vollast?
was hat deine kühlung gekostet?
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

^^Beim Köpfen geht nicht nur die Garantie flöten, wenn man doch leicht ungeschickt ist und es zum erstenmal macht, auch evtl. die CPU selbst.
Was willst du den max. in eine Wakü investieren?
Was soll alles gekühlt werden?

Im allg. ist eine Wakü für CPU-only, bestehend aus einem 240er Radi + kleiner/leiser Pumpe/Pumpstation + halbwegs vernünftigen CPU-Kühler immer besser als der teuerste und vermeindlich stärkste Lüftkühler.
Und sollche Geschichten gehen bei ca. 120€ los :schief:
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

^^Beim Köpfen geht nicht nur die Garantie flöten, wenn man doch leicht ungeschickt ist und es zum erstenmal macht, auch evtl. die CPU selbst.
Was willst du den max. in eine Wakü investieren?
Was soll alles gekühlt werden?

Im allg. ist eine Wakü für CPU-only, bestehend aus einem 240er Radi + kleiner/leiser Pumpe/Pumpstation + halbwegs vernünftigen CPU-Kühler immer besser als der teuerste und vermeindlich stärkste Lüftkühler.
Und sollche Geschichten gehen bei ca. 120€ los :schief:

hauptsächlich wollte ich erstmal wissen was ich im günstigsten fall investieren müsste um meine cpu so bei 60 -70 grad zu halten
unter vollast versteht sich

mein system im moment
http://geizhals.de/?cat=WL-142504
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Hmm, also wenn die jetzt verbauten Lüfter schon mit vollen Touren (und der Kühler optimal auf der CPU sitzt) es nur schaffen die CPU bei ihren 4,5GHz auf teilweise 91°C zu kühlen,
wird es eine Wakü auch schwer haben in den angestrebten Bereich vorzudringen (zumal die 60°C, also ~31°C Differenz, nicht möglich sein werden egal was man anstellt).

10-15°C Differenz sind ja durchaus möglich (wenn der bescheidene Wärmeübergang, der jetzt beim 3770K zum tragen kommt, auch mitspielt).
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
Hmm, also wenn die jetzt verbauten Lüfter schon mit vollen Touren (und der Kühler optimal auf der CPU sitzt) es nur schaffen die CPU bei ihren 4,5GHz auf teilweise 91°C zu kühlen,
wird es eine Wakü auch schwer haben in den angestrebten Bereich vorzudringen (zumal die 60°C, also ~31°C Differenz, nicht möglich sein werden egal was man anstellt).

10-15°C Differenz sind ja durchaus möglich (wenn der bescheidene Wärmeübergang, der jetzt beim 3770K zum tragen kommt, auch mitspielt).

Naja 70-75 gehn auch. Ich will eben nur das ich nicht auf leistung verzichten muss weil die kiste über 80 grad werden will
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

kann mir jemand ne zusammenstellung machen mit der ich meine cpu schön kühlen kann?
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Das Case wa?
Enermax Hoplite ST



Da würde ich nen 120er im Heck und nen 140er im Deckel verbauen. Das sollte noch ohne großen Aufwand gehen.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

da würde ich ne externe Lösung aber vorziehen...... 120+140 ist ja für only CPU schon grenzwertig

Also für nen 3770k finde ich grenzwertig jetzt als Ausdruck bischen übertrieben. Das sollte schon gut realisierbar sein ohne viel Aufwand und externe Möglichkeit. Denn wiederumm ne externe Lösung NUR für ne CPU ist auch zuviel.
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

der 14er ist oben drinn und die 2 12er sind am cpu kühler
hier mal ein bild
ein bild:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

hier mal bild 2

Du hast den thumbnail verlint^^

naja du hast im deckel also paltz fürn 140er und hinten fürn 120er. das case ist relativ ungeeignet für ne wakü^^


schade
naja vorerst wirds eh erstmal nix weil die grafikkarte erstmal ein wenig gekostet hat
im schlimmsten fall muss ich mein dieses jahr gekauftes gehäuse dann auch noch wieder wechseln.
bin eben ein pc-freak:ugly:
mal zu sehn wie meine cpu so abgeht bei gescheiter kühlung ist eben das was ich gern als nächses projekt hätte.
das system ist ja so schon recht fein würd ich sagen.
aber es muss immer etwas mehr gehn sonst wäre ich kein freak:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

dann hier nochmal bild 2

[/IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Lutz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

funzt immernoch nicht.

Ich habe einen 240er (45mm) + einen 240er (30mm) für einen 3570k & 7950. im Sommer werde ich die Lüfter wohl hoch drehen müssen. Es gillt immer je mehr Radifläche umso leiser kannst du kühlen. Bei mir wird es wohl entweder ein neues Case (mehr Radifläche) oder ein Mora. Es wäre doch schade wenn du jetzt Geld in die Hand nimmst und dann unzufrieden bist. ;)
 

Paulpanzer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

funzt immernoch nicht.

Ich habe einen 240er (45mm) + einen 240er (30mm) für einen 3570k & 7950. im Sommer werde ich die Lüfter wohl hoch drehen müssen. Es gillt immer je mehr Radifläche umso leiser kannst du kühlen. Bei mir wird es wohl entweder ein neues Case (mehr Radifläche) oder ein Mora. Es wäre doch schade wenn du jetzt Geld in die Hand nimmst und dann unzufrieden bist. ;)

Also ich haben einen 3770K@4,5ghz und eine 7970@1000mhz laufen und nur einen 360er Radi, im Sommer erreiche ich trotz allem nur 3 Grad mehr als jetzt im Winter. Von der Lautstärke her fast nicht hörbar.

Der 3770K wird beim Benchen Max: 58 Grad warm und die 7970 erreicht 41 Grad. Denke mehr brauch man nicht. Selbst bei 5 Ghz erreiche ich gerade mal 69 grad Kerntemp mit Prime.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

funzt immernoch nicht.

Ich habe einen 240er (45mm) + einen 240er (30mm) für einen 3570k & 7950. im Sommer werde ich die Lüfter wohl hoch drehen müssen. Es gillt immer je mehr Radifläche umso leiser kannst du kühlen. Bei mir wird es wohl entweder ein neues Case (mehr Radifläche) oder ein Mora. Es wäre doch schade wenn du jetzt Geld in die Hand nimmst und dann unzufrieden bist. ;)

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Er will nur seine CPU kühlen mit 77W TDP.

du hingegen kühlst gradmal mit doppelter fläche das knapp 4fache (77cpu + 200graka) das is ein sehr schlechter vergleich.

Nur ein 360er für 7970+cpu halte ich zwar auch für eng, aber machbar. aber für ne cpu alleine brauch man definitiv nicht mehr als 240er, bzw 2x120er oder 2x140er.
 

Paulpanzer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Er will nur seine CPU kühlen mit 77W TDP.

du hingegen kühlst gradmal mit doppelter fläche das knapp 4fache (77cpu + 200graka) das is ein sehr schlechter vergleich.

Nur ein 360er für 7970+cpu halte ich zwar auch für eng, aber machbar. aber für ne cpu alleine brauch man definitiv nicht mehr als 240er, bzw 2x120er oder 2x140er.

+1 :D ganz deiner Meinung Cpu Only reicht locker ein 240er ausser man will komplett Lautlos.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Lutz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Sorry dachte die Graka soll mit gekühlt werden. Sehen wir die Sache realistisch: Wer einmal eine Wakü baut wird sicher früher oder später die Graka mit einbinden und dann reichts vorne und hinten nicht.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Sorry dachte die Graka soll mit gekühlt werden. Sehen wir die Sache realistisch: Wer einmal eine Wakü baut wird sicher früher oder später die Graka mit einbinden und dann reichts vorne und hinten nicht.

Negativ. Ich hatte schon ne richtige WaKü (2700k+HD6990) und als ich dann auf den 2011er+CF umstieg, stands für mich fest. Keine GrakaWaKü. Dafür wechsel ich die HW zu oft und außerdem kosten zwei WaKühler+Backplate schon soviel wie eine Graka:what:

Somit nur CPU only und gut ists^^ man kann auch mit Luft gut leise kühlen, nur die effektivität ist mit wasser natürlich besser. komplett silent wirds natürlich nich, aber ich bin da nich so^^
 

Onkel Lutz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

bei meiner 7950 WF3 stand für mich am ersten Tag fest das die 3 Heulsusen die fristlose Kündigung erhalten. Mein Rechner ist beim Zocken in unmittelbarer Nähe, deswegen 4 Lüfter+NT-Lüfter und Ruhe ist.
Ich Wechsel nicht so oft die Hardware deswegen waren es mir die ca 120€ wert
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Sorry dachte die Graka soll mit gekühlt werden. Sehen wir die Sache realistisch: Wer einmal eine Wakü baut wird sicher früher oder später die Graka mit einbinden und dann reichts vorne und hinten nicht.

die ansicht kann ich zwar irgendwie nachvollziehn aber ich machs ähnlich wie the.hai
ich wechsle die hardware da zu oft
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

hab grade abrechnung bekommen
projekt wasserkühlung muss noch etwas verschoben werden:(:ugly:

hab vor nun erstmal den cpu-kühler nochmal abzubauen und die wärmeleitpaste zu erneuern.
evtl. die heatspreader vom ram abmachen und nochn 3. lüfter am kühler verbauen:ugly:
doofe frage : wie rum sollte der obere 14cm lüfter blasen?
nach innen oder aussen?
gehäuselüfter vorne bläst rein und der hinten und die 2 am cpu-kühler pusten nach hinten raus
 

icedon

Kabelverknoter(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

moin
.. .. habe mal vom ersten biosupdate version 1,5 auf 1,5 gewechselt und ich konnte mit weniger spannung die 4,5ghz betreiben.
100ig weiß ichs nun nicht mehr genau aber ich meine die war nur bei 1,24v maximal.
.... hab im bios alles von auto auf den standartwert gesetzt und die vcore für die cpu mit offset 0,05 angehoben. das ergab vor dem letzten biosupdate ca 1,24 und nun sinds fast 1,3v und die temps geht teilweise bis 91grad hoch wenn die cpu ne weile voll belastet wird.
edit: grad mit dauerbelastung mal mit cpu-z ausgelesen 1,288v vcore sinds nun.

1. Versuche mal den Ivy vernünftig einzustellen - vielleicht bekommst Du mit manueller Angabe weniger vCore (und damit weniger Temp). Der Ivy ist eher problematisch bei hoher Spannung als bei hoher Temp. Im Dauerbetrieb sollte man allerdings nicht über 80/85°C kommen. Quelle: hier.
Hier ein OC Guide.

2. Überprüfe dein Mounting - gegebenenfalls den Kühler abnehmen/aufsetzen

2. Probiere mal eine andere WLP. Vielleicht Prolimatech PK3 oder Indigo Xtreme.
 
TE
pagani-s

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

hab grade abrechnung bekommen
projekt wasserkühlung muss noch etwas verschoben werden:(:ugly:

hab vor nun erstmal den cpu-kühler nochmal abzubauen und die wärmeleitpaste zu erneuern.
evtl. die heatspreader vom ram abmachen und nochn 3. lüfter am kühler verbauen:ugly:
doofe frage : wie rum sollte der obere 14cm lüfter blasen?
nach innen oder aussen?
gehäuselüfter vorne bläst rein und der hinten und die 2 am cpu-kühler pusten nach hinten raus


könnt ihr bitte die frage beantworten?
der 3. lüfter ist schon da^^:ugly:
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welche wasserkühlung für 3770k oc

Meinst du den Lüfter oben im Gehäuse? Wenn ja, immer raus mit der schlechten Luft ;)
 
Oben Unten