• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Prepaid-Option für mich okay?

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Welche Prepaid-Option für mich okay?

Ich plane mir für D und auch für Aufenthalte in der EU eine Simkarte zu kaufen die ich in mein 2. Telefon packen kann um damit dann immer wenn ich im Ausland bin erreichbar zu sein und zumindest Whatsapp und bissle Google Maps haben zu können. Sprich keine Videos runter laden etc..
Derzeit hab ich ja nen Tarif bei uns der für 40 Tage pro Jahr alles in allem 1GB Daten und 60 Minuten im EU Ausland inklusive hat. Kostet schlappe 65€ im Monat... :lol: Da ich aber mehr im Ausland bin und die Roamingpreise einfach ne Frechheit sind also ne Simkarte aus D.

Jetzt blicke ich bei euch aber absolut nedd durch... kann mir der eine oder andere eventuell nen Tipp geben was man da so holen kann? Es sollte idealerweise via Kreditkarte oder so aufladbar sein. Telefon ist vorhanden, ich brauch also nur die Simkarte dazu..

Was würdet ihr da nehmen?
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Prepaid-Option für mich okay?

Warum nimmst du nicht einfach dein Standard Handy mit?
Dank des neuen EU Roaming Gesetzes kannst du deinen DE Vertrag doch im gesamten EU Ausland nutzen ohne Zusatzkosten.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Prepaid-Option für mich okay?

Anhand seiner Ortsangabe im Profil würde ich schließen, das er aus der Schweiz kommt. Die zählt nicht zur EU.

Im einfachsten Fall würde eine SIM-Karte vom Discounter ausreichen. Z.B. Lidl Connect.
Welcher Tarif besser passt musst du schauen, wahrscheinlich S oder L. Aufladung wäre per Aufladungscode an der Kasse oder Abbuchung vom Konto möglich.
SMART S -
Lidl Deutschland - lidl.de

SMART L -
Lidl Deutschland - lidl.de


Allerdings gibt es das Problem mit der neuen Registrierungsplicht. Je nach Anbieter kann es mit ausländischen Pässen Schwierigkeiten geben. Regelung bringt doch Probleme für Ausländer - teltarif.de Community
Ich selbst musste für die letzte SIM-Karte erst mal die Webcams mehrerer Laptops probieren, bis WebID der Meinung war überhaupt einen Ausweis zu erkennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welche Prepaid-Option für mich okay?

Wenn du ehe im Ausland ein zweites Handy nutzt dann hole dir einfach im Ausland ein Prepaid Simkarte.
Haben wir früher in Italien auch so gemacht um keine hohe Verbindungskosten zu haben.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
AW: Welche Prepaid-Option für mich okay?

Genau, bin aus der CH und hab keinen Bock auf die horrenden Roaming-Tarife. 100MB für 40€ etc... Glaub dann werd ichd ie Tage in Hamburg mal einfach in so nen Laden laufen und nachsehen was es gibt. Aufladen wäre halt ideal wenn ich dazu nicht extra in ein spezielles Geschäft müsste das es nur in einem Land gibt :D
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welche Prepaid-Option für mich okay?

Manche kann man auch Online aufladen.
Vodafone z.B. kann ich sogar über meine Online-Banking aufladen.
 
Oben Unten