• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche gtx 780 empfehlt ihr mir

Bladusch

Schraubenverwechsler(in)
Welche gtx 780 empfehlt ihr mir.Ich will keine amd haben aus bestimmten gründen.

Ich habe mir zwei rasugesucht welche von diesen ist die bessere ???

3072MB ZOTAC GeForce GTX 780 AMP! oder die 3072MB MSI GeForce GTX 780 Twin Frozr Gaming
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Genau, nimm aber die normale, nicht die DHS. Die DHS Version ist nur Marketing, und viel zu teuer.
 

MATRIX KILLER

Trockeneisprofi (m/w)
Wie schaut der Rest deiner Hardware ( CPU.Netzteil Hersteller & Model usw... ) aus & welche Auflösung hat dein Monitor.
Budget wäre auch nicht schlecht.
 

ZanDatsuFTW

Freizeitschrauber(in)
Also ich kann die ASUS gtx 780 DC2U wärmstens empfehlen.
Sie hat auch einen wirklich guten Kühler und kein Spulenfiepen.
Übertakten lässt Sie sich auch ganz gut, man sollte sich nicht vom geringen Takt ab Werk verunsichern lassen.
Man muss halt nur selbst Hand anlegen im vergleich zur Inno 3D, die ja ab Werk schon deutlich höher getaktet ist.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Spulenfiepen ist von Karte zu Karte unterschiedlich, daran söllte man sich nicht festhalten.

Zudem lässt sich auch jeder Grafikchip anders übertakten.
 

ZanDatsuFTW

Freizeitschrauber(in)
Spulenfiepen ist von Karte zu Karte unterschiedlich, daran söllte man sich nicht festhalten.

Zudem lässt sich auch jeder Grafikchip anders übertakten.

Klar, da hast du natürlich Recht, aber ich habe im Zusammenhang mit Spulenfiepen oft bzw. viel öfter den Namen Inno 3D gehört als ASUS.
Deshalb meine Aussage.
Aber, wie du ja auch schon gesagt hast, kann das bei jeder Karte auftreten und was das Übertakten angeht gebe ich dir ebenfalls Recht, man muss da halt etwas Glück haben.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Klar, da hast du natürlich Recht, aber ich habe im Zusammenhang mit Spulenfiepen oft bzw. viel öfter den Namen Inno 3D gehört als ASUS.
Deshalb meine Aussage.
Aber, wie du ja auch schon gesagt hast, kann das bei jeder Karte auftreten und was das Übertakten angeht gebe ich dir ebenfalls Recht, man muss da halt etwas Glück haben.

Achso, okay, ja das stimmt. Ich mag Asus nicht so, habe damit schon 3 mal Probleme gehabt :/

Jeder wie er möchte :)
 

zeroz

PC-Selbstbauer(in)
Wirf einfach ne Münze und lass diese entscheiden. Weder mit Asus oder MSI machst du was falsch. XD
 

zeroz

PC-Selbstbauer(in)
Schnell ist die Gigabyte Ghz Edition, auch mit sehr guter Kühler. Hatte ich vorher auch, aber die Qualität der Lüfter ist Mist da ständig Probleme mit Lager. Außerdem hat auch diese ebenso Spulenfiepen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
MSI GTX 780 Gaming, ASUS GTX 780 CU2, Inno3D GTX 780 Ichill ultra oder die Gigabyte GeForce GTX 780 GHz Edition WindForce 3X sind gut.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Schnell ist die Gigabyte Ghz Edition, auch mit sehr guter Kühler. Hatte ich vorher auch, aber die Qualität der Lüfter ist Mist da ständig Probleme mit Lager. Außerdem hat auch diese ebenso Spulenfiepen.
Meine hat keine Probleme mit den Lüftern und Spulenfiepen hat sie auch keine ;)
Du siehst das ganze auch falsch, nur weil deine Karte Probleme hatte, gilt das noch lange nicht für alle!
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
naja bei vier faulen karten kann man schon mal pesimistisch sein. kann bei jedem boardpartner passsieren, ist mir auch klar.
 

Sporqist

PC-Selbstbauer(in)
ich würd dir zu 2 günstigen gtx 770ern raten..
du hast dann zwar nur 2gb speicher aber deutlich mehr leistung als ne 780 ;)

*restsystem?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
MSI GTX780 Twin Frozr Gaming. Leiseste GTX780 ab Werk, recht schlank und kompakt, manuell sind per MSI Afterburner je nach Chipgüte bis 1200Mhz Boosttakt drin. Mein persönlicher Favorit:daumen:

Gruß
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Warum Marketinggeblubber? Kläre auf ;).

Weil's ne "übertakter karte" ist, heißt angeblich selektierte chips, mehr phasen, schlicht angeblivh bessere übertaktbarkeit.
Ist aber nix garantiert und für die Möglichkeit auf ne hohe übertaktung lässt sich msi auch nen deftigen aufpreis blechen.
Gruß
 

zeroz

PC-Selbstbauer(in)
Danke für die Aufklärung (Y). Habe mich ja nun für die EVGA entschieden und hoffe das alles nun so läuft wie es soll vorallem gibt's dort noch 3D Mark Advance Code gratis dazu und 20$ Rabattaktion bei der ich gerade so noch Glück hatte xD.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
die soll aber recht laut werden...
nun juut kannst ja mal nen feedback dalassen, und mir das bestätigen oder wiederlegen (ich hoff für dich aufs zweite :D)
Gruß
 

zeroz

PC-Selbstbauer(in)
Naja Lautstärke ist mir mal zweitrangig :) darum dreht es sich nicht bei mir, die Ghz Edition war ja auch nicht leiser.Kühlleistung dürfte auch okay sein. Lieber ist mir kein Pfeifkonzert.

Aber gerne berichte ich dir zur Lautstärke. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zeroz

PC-Selbstbauer(in)
Mit viel Glück ist Sie morgen da. :)
Backplate sollte auch die Tage oder nächste Woche kommen.
 
Oben Unten