• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche gebrauchte Grafikkarte ist für ein FullHD-Setup sinnvoll?

J_W

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem einen zweiten Gaming-PC (zwecks der Aufstellung an einem anderen Standort) zusammengestellt, bei dem noch eine ordentliche Grafikkarte fehlt. Bisher habe ich zur Überbrückung eine rx 460 2GB aus einem Medion Fertig-PC verbaut, aber ich denke, wir sind uns einig, dass das nicht so bleiben darf.

Gespielt werden soll in FullHD bis WQHD, wobei ich wohl eher bei FullHD bleiben möchte, weil ich mir sonst noch einen anderen Moitor kaufen müsste. Andererseits wäre es ja auch nicht schlecht, wenn die Grafikkarte noch ein paar Reserven hätte.

Ein Problem gibt es und das ist ein ganz einfaches: Ich habe nicht unbegrenzte Mengen an Geld, also muss die GraKa ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Dabei möchte ich möglichst nicht viel mehr als 150€ ausgeben lieber weniger.

Gleichzeitig soll die Karte aber auch einigermaßen ansehnlich sein, da ich mir ein Gehäuse mit Fenster zugelegt habe. Gebrauchte Hardware ist kein Problem, sondern sogar gewünscht.

Hier sind einmal die Specs meines bisher zusammengestellten Systems:

- AMD Ryzen 1600x
- Alpenföhn Brocken 3
- ASUS Rog Strix B350-f Gaming
- 2x8GB DDR4 3000 G.Skill Aegis RAM
- bequiet! Pure Base 500 mit Fenster und in schwarz
- 3 bequiet! PureWings 2
- bequiet! Straight Power 400W, 80 Plus Gold (hier kann aber auch noch aufgerüstet werden, falls mehr benötigt werden sollte)

- geplant ist eine Samsung 860 EVO-SSD mit 500GB bzw. 1TB (da muss ich nochmal überlegen)
- geplant ist auch ein RGB-Strip, der mit AuraSync gesteuert werden kann, hier würde ich mich auch über einen Rat von euch freuen (mein Mainboard hat einen 4-Pin Anschluss dafür)




Bei der Grafikkarte habe ich nach einer kleinen Recherche an eine rx 580 in der 8GB-Version gedacht, da mir hier das Preis-Leistungs-Verhältnis einigermaßen zu stimmen scheint. Ich hätte gerne eine GraKa mit mindestens 6GB Videospeicher, besser 8GB. Gelegendlich möchte ich den PC auch für Videoschnitt mit DaVinci Resolve benutzen, also dürfte ein großer Videospeicher auch da von Vorteil sein.
Vielleicht könnt ihr mich ja in meinen Ansichten bestärken oder ihr empfehlt mir etwas komplett anderes - jeder Rat ist willkommen.

Vielen Dank jedenfalls jetzt schon einmal. :)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Nimm bei der SSD eine MX500. Ist deutlich günstiger bei gleicher Leistung/Qualität.

Bei der GPU nach einer gebrauchten RX 580 Nitro+ 8 GiB suchen, die solltest du für 150€ bekommen. Ich hatte meine vor einem Jahr auch dafür bei Ebay bekommen. Ist aber jetzt durch eine RX5700XT ersetzt.
 
TE
J

J_W

Schraubenverwechsler(in)
Oh, ich sehe gerade, dass ich nicht erwähnt habe, dass es eine NVMe-SSD sein soll. Es kann auch sein, dass ich mit der Bezeichnung etwas durcheinander gekommen bin - ich habe das gerade aus dem Kopf erstellt und hatte mir zuvor so einige Angebote durchgesehen. Eine Corsair NVMe SSD war glaube ich auch nicht so schlecht.

Die Nitro+ ist von Werk ab übertaktet, stimmt's? Das wäre ja nicht so schlecht. Habe mir gerade mal ein paar Bilder dazu angesehen und die Backplate ist ja auch ganz ansehnlich. :)
Wo kaufe ich denn am besten? Ich habe z.B. bei ebay-Kleinanzeigen das Gefühl, dass auch viele unseriöse Anbieter dabei sind und zurzeit (wegen Corona) würde ich einen Versand an mich auch bevorzugen. Vielleicht könnte ich den jeweiligen Anbieter darum bitten, einmal FurMark durchlaufen zu lassen?
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
Die Nitro+ ist von Werk ab übertaktet, stimmt's?
ja, angeblich 1411 MHz statt den 1340 Mhz beim Referenzdesign

Habe mir gerade mal ein paar Bilder dazu angesehen und die Backplate ist ja auch ganz ansehnlich. :)
ja, habe ne RX570 Nitro+, sieht rel. gut aus, auch mit RGBlingbling für den Sapphire-Schriftzug :D
nitro glow.JPG

Wo kaufe ich denn am besten? Ich habe z.B. bei ebay-Kleinanzeigen das Gefühl, dass auch viele unseriöse Anbieter dabei sind und zurzeit (wegen Corona) würde ich einen Versand an mich auch bevorzugen.
hmm, kann sein, ich mache sowas eigentlich nur mit vor Ort testen und abholen
ansonsten poste doch hier mal die Angebote, die für Dich zumindest halbwegs seriös scheinen

Vielleicht könnte ich den jeweiligen Anbieter darum bitten, einmal FurMark durchlaufen zu lassen?
Warum? Schau Dir doch ein paar Benchmarks/Reviews zu der Karte an, vor allem für die Spiele die Du spielen willst

ansonsten käme noch eine GTX 1070 in Frage, die wäre besser, aber die kriegt man eher selten für 150€
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab bisher immer gute Erfahrungen mit den gebrauchten Karten bei Ebay gemacht. Sowohl mit der R9-380X, als auch mit der RX580. Bin allerdings selbst nur als Käufer da aktiv, deshalb liegen die hier noch rum.

Was für ein Budget gibt es denn für die SSD?
 

Suffi30

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde mir an deiner Stelle noch überlegen ob du nicht noch ein wenig Geld für die Grafikkarte hast. Preis Leistungs technisch sind meiner Meinung nach die GTX 1070 richtig gut. Hab schon 2 um knapp über 200 Euro gekauft.
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Wirklich reserven und empfehlenswert ist nur eine gtx 1070. Gibt es gebraucht ab 200 Euro. Darunter wäre noch eine 980ti für ca. 150 Euro sinnvoll. Die sind in etwa genauso performant wie eine 1070. Nachteile sind die höhere Leistungsaufnahme und die 6GB VRAM.
Gebraucht bekommt man eine AMD 580 für weniger als 150 Euro. An eine Vega 56 würde ich bei 400W NT nicht denken.
 
TE
J

J_W

Schraubenverwechsler(in)
Bei der SSD habe ich einen Preis von bis zu 120€ einkalkuliert - ich hatte mir den PCGH-Artikel dazu durchgelesen und dann im Preisvergleich geschaut, was zu mir passen könnte. ich packe auch mal ein paar Links hier unter den Text.

Klar, kann ich das Budget an dieser Stelle noch um einiges herunterschrauben, wodurch man das Geld dann wiederrum in eine bessere Grafikkarte investieren könnte. Gleichzeitig möchte ich aber auch eine schnelle, langlebige und nicht zu kleine SSD haben.

Wirklich reserven und empfehlenswert ist nur eine gtx 1070. Gibt es gebraucht ab 200 Euro. Darunter wäre noch eine 980ti für ca. 150 Euro sinnvoll. Die sind in etwa genauso performant wie eine 1070. Nachteile sind die höhere Leistungsaufnahme und die 6GB VRAM.
Gebraucht bekommt man eine AMD 580 für weniger als 150 Euro. An eine Vega 56 würde ich bei 400W NT nicht denken.

Die gtx 980ti habe ich tatsächlich in der Gainward-Edition in meinem anderen PC verbaut. Die Nachteile hast du bereits angesprochen - ein TDP von 250W und 2GB Videospeicher weniger, als bei der GTX 1070 sind nicht jedermanns Sache.
Deshalb würde ich (obwohl ich die gtx 980ti mag, denn sie rennt und rennt und rennt) dann doch eher auf eine GraKa mit 8GB Videospeicher und einem geringeren Stromverbrauch setzen.

Über die 1070 habe ich auch nachgedacht, das war mir aber bisher immer zu teuer. Wenn man jetzt den Betrag für die SSD reduziert, könnte ich in eine gtx 1070 investieren. Wichtig dabei ist mir, dass es sich dann nicht um eine Karte im Blower-Design handelt. Die rx 580 bleibt für mich aber erstmal im Rennen, man kann ja, wenn für beides vernünftige Angebote vorliegen, noch einmal schauen was sinnvoller ist.

Auf die Vega 56 gehe ich hier mal garnicht weiter ein - die ist sowieso raus. XD

Hier noch die Links zu den SSDs.



NVMe-SSDs:


Western Digital Black SN750 (500GB): ab 79,90€
Western Digital WD Black SN750 NVMe SSD 500GB, M.2 (WDS500G3X0C-00SJG0/WDBRPG5000ANC-WRSN) ab €'*'79,90 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich

Samsung 970 EVO (500GB): ab 109,90€
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, M.2 (MZ-V7S500BW) ab €'*'109,90 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich

Corsair Force MP510 (480GB): ab 98,81€
Corsair Force Series MP510 480GB, M.2 (CSSD-F480GBMP510) ab €'*'98,81 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich

Corsair Force MP510 (240GB): ab 55,71€
Corsair Force Series MP510 240GB, M.2 (CSSD-F240GBMP510) ab €'*'55,71 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich




SATA-SSDs:


Crucial MX 500 (1TB): ab 99,90€
Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1) ab €'*'99,90 (2020) | Preisvergleich PC Games Hardware (PCGH) Deutschland: Preisvergleich

Samsung 860 EVO (1TB): ab 116,90€
http://preisvergleich.pcgameshardware.de/samsung-ssd-860-evo-1tb-mz-76e1t0b-a1756905.html

Samsung 860 EVO (500GB): ab 74,80€
https://preisvergleich.pcgameshardware.de/samsung-ssd-860-evo-500gb-mz-76e500b-a1756904.html

Crucial BX 500 (480GB): ab 56,70€
http://preisvergleich.pcgameshardware.de/crucial-bx500-480gb-ct480bx500ssd1-a1875767.html

Nochmals zur gtx 1070: Ich habe mich auf eBay-Kleinanzeigen nach Angeboten umgeschaut. Und ja: Es gibt sie, die Angebote, die ca. 200-210€ kosten. Der absolute Nachteil ist hierbei aus meiner Sicht, dass es sich dann immer um Karten handelt, die entweder keine Backplate haben, oder im Blower-Design daherkommen, manchmal auch beides zusammen. Gerne wird auch die Zotac gtx 1070 "mini" verkauft. What?! Ernsthaft?! Ich erinnere: Ich habe ein Gehäuse mit Sichtfenster. Ich kaufe mir doch nicht so ein Gehäuse, um dort dann eine GraKa in der "mini"-Edition und mit ohne Backplate reinzuschrauben.

Das Problem: Das, was ich bei einer gtx 1070 gerne an Design hätte, gibt es auf eBay-Kleinanzeigen erst ab ca. 250€ VB. Wie weit darf ich denn da den Preis versuchen herunterzuschrauben, ohne dass ich unverschämt werde?

Ich schicke euch mal ein Beispiel:

Gtx 1070 oc strix 8Gb, in Berlin - Tiergarten | Grafikkarte gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Bitte den Edit Button nutzen, ansonsten wird es unübersichtlich und die FL (Foren Leitung) sieht das nicht gerne. Du kannst dann bei jeden weiteren Eintrag ja "Edit" dazu eintragen oder mit vielen Bindestrichen es räumlich trennen, wie hier:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einfach beim Käufer nachfragen, ob beim Preis noch was gehen würde. Vl gehen ja 20-30€ oder so. 50€ fände ich dann schon fast krass, aber glaube da wirst du gleich keine Antwort mehr bekommen.
 
TE
J

J_W

Schraubenverwechsler(in)
Hm, ich habe lediglich meinen Kommafehler korrigiert. Das mit dem Edit-Button habe ich noch nicht ganz verstanden und wie zitiere ich Teile von Antworten? Gibt es dazu einen Hilfe-Thread?

Dass 50€ etwas unverschämt wäre, war mir schon bewusst. Die Sache ist halt die: Wenn ich Für eine rx 580 ca. 150€ rechne und für eine SSD ca. 100€, komme ich auf ein gemeinsames Budget von ca. 250€. Wenn nun aber schon allein die Grafikkarte (gtx 1070) die Chance hat, 250€ zu kosten, was soll dann noch für die SSD übrigbleiben? Denn viel mehr Geld kann und möchte ich nicht ausgeben.
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
Hm, ich habe lediglich meinen Kommafehler korrigiert. Das mit dem Edit-Button habe ich noch nicht ganz verstanden und wie zitiere ich Teile von Antworten?
ja, das ist etwas umständlich hier, finde ich, aber den Editbutton sollst Du nutzen, damit keine Doppelposts entstehen und kein Spam entsteht Schonmal die Forenregeln durchgelesen? ganz unten auf der Seite ist ein Link, auch mit Erklärungen/Syntax für Bilder/Smilies etc.
zum zitieren gibts rechts unten bei den Beiträgen die Optionen "Zitieren" oder "Beitrag zum zitieren auswählen"
ich copy/paste mir das dann zurecht in der erweiterten Ansicht :D

Die Sache ist halt die: Wenn ich Für eine rx 580 ca. 150€ rechne und für eine SSD ca. 100€, komme ich auf ein gemeinsames Budget von ca. 250€.
dann nimm die RX 580 Nitro, die 8GB-Variante gehen meist für ca. 150€ weg, siehe auch beendete Ebayauktionen

rx 580 nitro 8gb | eBay
 
TE
J

J_W

Schraubenverwechsler(in)
ja, das ist etwas umständlich hier, finde ich, aber den Editbutton sollst Du nutzen, damit keine Doppelposts entstehen und kein Spam entsteht Schonmal die Forenregeln durchgelesen? ganz unten auf der Seite ist ein Link, auch mit Erklärungen/Syntax für Bilder/Smilies etc.
zum zitieren gibts rechts unten bei den Beiträgen die Optionen "Zitieren" oder "Beitrag zum zitieren auswählen"
ich copy/paste mir das dann zurecht in der erweiterten Ansicht :D

Ok, gut, ich probier das mal aus.


dann nimm die RX 580 Nitro, die 8GB-Variante gehen meist für ca. 150€ weg, siehe auch beendete Ebayauktionen

rx 580 nitro 8gb | eBay

Ja, ich glaube auch, dass das besser ist. Ich meine: Man kann immer mehr Geld für eine Grafikkarte ausgeben und wird dann natürlich auch eine bessere Leistung bekommen, aber für FullHD reicht die rx580 ja vollkommen aus. Wenn ich irgendwann feststellen sollte, dass ich mehr Leistung brauche, kann ich die Karte ja auch immernoch wieder verkaufen und mir was anderes holen. Und es bringt mir ja nichts, wenn ich eine super GraKa habe, und dann die Spiele nicht auf meine SSD passen, weil das Geld nicht gereicht hat...
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Nimm für um die 100€ eine MX500 1 TB. Mehr muss eine gute SATA-SSD nicht kosten.
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
ja, nimm blos keine billige SSD ohne DRAM, vor allem wenn das OS da drauf soll...
zu der Frage ob Crucial MX oder BX meinte mal einer, bei einer Buildanfrage für die Freundin bei LTT:
Zitat:
"If you hate her then buy the BX500, but if you love her then buy the MX500.

BX500 = NO DRAM
MX500 = YES DRAM "
:D
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Die MX-Serie hat in der Tat 512mb DRAM Buffer. Würde auch eher zur MX als zur BX Serie greifen.

Ne8 gb 5500XT gibts für 190€ PowerColor Radeon RX 5500 XT, 8GB GDDR6 ab €'*'189,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Dazu eine 500gb MX500 für 64€ Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1) ab €'*'63,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Knapp über dem Budget und später bei Bedarf ne weitere SSD einbauen. Problem solved. ;)


EDIT: Alternativ gibts ne neue RX580 mit 8gb für 165€ 8GB XFX Radeon RX 580 GTS Core Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - RX 580 | Mindfactory.de
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine gebrauchte Nitro sollte er aber schon für 150€ bekommen, dann ist auch eine MX500 1 TB drin.

Mit der MX500 macht man nichts falsch. Hab davon selbst mittlerweile zwei in Verwendung.
 
TE
J

J_W

Schraubenverwechsler(in)
So, ich habe mir jetzt - so wie ihr es mir geraten habt - eine gebrauchte Sapphire Nitro+ rx 580 und die Crucial MX500 1TB zugelegt. Mit beiden Teilen bin ich durchaus zufrieden, besonders die SSD hat mich überzeugt - die kommt dann wohl auch noch in meinen anderen PC. Die RX 580 macht auch nen guten Job - ist halt keine RX 590 (die hätte dann aber wieder vom Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gestimmt). Insgesamteine durchaus runde Sache. Vielen Dank euch allen!
 
Oben Unten