• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WD MY Cloud, welche festplatten werden verbaut?

K

KonterSchock

Guest
hab vor was in richtung daten speicherung zu tun, sprich auch daten abrufen von zu hause, und für kunden die sich zb bilder vom Shooting ansehen oder runterladen wollen.

wer weis was da verbaut ist? die redline oder????

grüße
schock
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Atothedrian

Software-Overclocker(in)
In MyCloud sind mit nahezu 99,9999% wahrscheinlichkeit die WD Red Platten verbaut, da diese ja für RAID optimiert sind und MyCloud im RAID 1 laufen sollte.

Kleiner Tipp: Damit andere deine Fragen leichter beantworten können solltest du deinen Schreibstil nochmal überarbeiten.

Edit: Seh grad die gibs auch mit nur einem Slot. Naja wenn dann richtig ich würde zu der 2 Platten Version greifen.
 
TE
K

KonterSchock

Guest
ja habs verbessert, bin am tab, da ist das so eine sache....

ja hab vor die mit nur einer platte zu kaufen, 3tb version, sind da auch die roten drin?
 

SlowRider

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also bei mir werkelt seit einiger Zeit ein WD MY Cloud Mirror. Es sind 2 WD Red Platten verbaut. Bei mir 2x 2TB im Raid 1.
Läuft bei mir als Netzwerkspeicher für sämtliche Daten auf die alle Rechner Zugriff haben sollen. Außerdem nutze ich es als Medienserver (DLNA-Server) für Musik, Filme und Bilder. Ebenso stelle ich einige Daten für Arbeitskollegen bereit.
Das ganze läuft bis jetzt sehr zuverlässig, Schreib und Leseraten über GB-Lan bei ca. 60 MB/s. Bricht bei kleinen Dateien stark ein.
Mit DLNA hab ich so meine Probleme, aber nur mit dem Mediaplayer der Windowsrechner (Win7 und Win 8), da fehlen in der Bibliothek viele Daten. Mit andere Geräten (TV, BlueRay Player, Handys) läuft alles ohne Probleme.

Nur eines stört mich stark. Ordner auf dem Gerät lassen sich nicht in Windows offline verfügbar machen und damit auch nicht automatisch synchronisieren. Es muss entsprechend eine extra Software verwendet werden.
 
TE
K

KonterSchock

Guest
wie ist das mit der dns? alle 24stunden ändert sich doch die ip von zu hause.

wie ist die Sicherheit bei diesen Geräten?

hab leider nur 160€ zuverfügung
 
TE
K

KonterSchock

Guest
bietet wd sowas nicht? dachte das ding wäre komplett durchdacht.
 

Muetze

Software-Overclocker(in)
es gibt bei WD schon einen Dienst um von extern zuzugreifen aber hierzu musst die User am drive einrichten und auch einen zufallsgenerierten generierten Code auf den Rechner von den aus zugegriffen werden will einrichten
 
TE
K

KonterSchock

Guest
bräuchte dann aber hilfe, bin da nicht gut drin, was netzwerk und so angeht.

gib mir hardware ich fress sie, aber bei Netzwerk Geschichten bin ich ein schwachmart, würde es über die Feiertage einrichten wollen, kennt es ja irgendwann wirds langweilig.

die nas wird mein Geschenk.



hmmm wird die dns nicht bei der erst einrichtung gesichert, schaut euch mal das video an, https://www.youtube.com/watch?v=T7YXpSPtW8E
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
K

KonterSchock

Guest
das gerät ist nun fest, und steht unter dem baum, wer möchte mir die tage helfen? vielleicht gehts einen ja wie mir und flüchtet ins forum.....

frohe weinnachten meine liebe pcgh gemeinschaft.
 
Oben Unten