WarZone Lobby/Menü wird für GraKa zum Problem

Harlekin85

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Zusammen,

hoffe ich bin hier richtig. Hatte am Wochenende bei der Bullenhitze ein unschönes Erlebnis mit meiner RX 6700 XT. Ja es war warm in der Bude und auch sehr spät Abends war es eig zu warm zum daddeln. Ich hab WarZone angeschmissen und wollte gerade aus der Lobby starten, als was dazwischen kam. Also den Rechner für ca. 8 min so gelassen.

Als ich wieder komme, höre ich schon die Lüfter der RX auf 100% drehen. Kennt ihr zudem den Geruch, wenn Komponenten warm werden? Nicht verbrannt oder so. Aber man riecht es..... ich gucke auf die GPU Temp in Warzone die zeigt 100°C. ich sofort das Spiel beendet und ins Windows. Hab mir die History in AfterBurner anzeigen lassen - joooo Graka war echt so heiss. Jetzt die Frage.... warum powert die WarZone Lobby (also nicht das Spiel) die Graka so aus?? Hab das gestern wieder getestet und das selbe Problem. Die Graka läuft in der Lobby am Limit....(ok hab in der Lobby auch sowas um die 220 FPS) - im Game weniger.

hatte das mal jmd? Wie kann man hier Abhilfe schaffen? Die FPS im Menü limitieren?
 

BjornE

PC-Selbstbauer(in)
Da stimmt was nicht, belüftung, Gpu oder sonst was. Gpu darf keine 100 Grad erreichen egal wie lange auf 100%. Sitzt der Kühler richtig?
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Dies kenne ich auch von StarCraft2, egal ob mit AMD oder Nvidia, selbst wenn Sync aktiviert ist, ich vermute es liegt immer am jeweiligen Spiel.
Interessant ist das dies nicht überall bei SC2 der Fall ist, wenn man im Multiplayer-Menü bleibt wo man Spiele beziehungsweise Mitspieler sucht werden die Temps immer höher, wenn man jedoch auf Replays geht steigen sie nicht an.
Ich weiß auch nicht wie ein Spiel Sync aushebeln kann, ist aber leider so...
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Es gibt viele Spiele, in dessen Menü kein FPS Limit herrscht und die GPU deshalb alles rausballert was sie kann.
Wenn dann das Menü auch noch so ein paar nette grafische Effekte bietet, dann wirds warm.
 
TE
TE
Harlekin85

Harlekin85

Komplett-PC-Käufer(in)
Erstmal Danke - ich muss mal gucken, ob ich das im Game unter den Settings finde. Dann stell ich die FPS im Menü auf 100 oder sowas.

Wie gessagt - im Spiel selber habe ich so meine 130-170 Fps (Full HD) und keinerlei Probleme mit Temp oder sowas. Im Menü von WarZone gehts dann ab.... da kannste zusehen wie die Temp immer weiter steigt, bis eben die Lüfter aufjaulen. Da biste dann aber auch gerne mal bei 220Fps und mehr. War echt sehr merkwürdig und ist mir bei der GTX 1650S nie aufgefallen....
 

TriadFish

PC-Selbstbauer(in)
In Warzone kann man die FPS für das Menü in den Optionen auf 60 begrenzen und das sollte man auf jeden Fall auch tun. Mache ich in jedem Spiel, dass sowas anbietet und ärgere mich über Titel, bei denen diese Option fehlt.

Das Problem ist einfach, dass diese Menüs bei neueren Spielen oft grafisch recht aufwändig sind, also die GPU recht stark fordern, die CPU allerdings nicht, da ja ansonsten nichts passiert. Dadurch gibt es kein CPU-Limit, sondern die GPU rennt ohne Frame Limiter die ganze Zeit unter Volllast. Das verschleißt nicht nur unnötig Deine Grafikkarte, sondern verbraucht auch sinnlos Strom und produziert entsprechende Abwärme, die man im Sommer sicher nicht haben will.
 
Oben Unten