• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

War Thunder: Update bringt neue Fahrzeuge und weitere Features

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu War Thunder: Update bringt neue Fahrzeuge und weitere Features

Der Militärsimulator War Thunder aus dem Hause Gaijin Entertainment erhielt vor einigen Tagen ein Update, das den Namen "Red Skies" trägt. Das Update kommt mit neuen Fahrzeugen, Flugzeugen, Helikoptern, Schiffen, einem neuen Flugzeugrang, einer Verbesserung der Schadensmodelle und mit weiteren Features.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: War Thunder: Update bringt neue Fahrzeuge und weitere Features
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Schade nur, dass mit jedem "Update" der Schwerpunkt des Spiels immer weiter weg von "Simulator" hin zu "Call of Duty auf Gleisketten" verschoben wurde...

Die Panzer sind mittlerweile in der aktuellen Zeit angelangt... die Karten sind meist Minimaps.... Jeder Panzerzugführer der seinen Zug in dieses "Gelände" führen würde, dürfte sich im Gulag wiederfinden... :ka:

Es ist mittlerweile leider ein reiner Action-Shooter geworden... nur weil man Panzer, Flieger usw. in unterschiedlicher Ausführung etc. zur Verfügung hat, hat das noch lange nichts mit "Simulation" zu tun.....

Simulationen in dem Bereich sind leider Geschichte...

Habs glaube angefangen 2015 zu spielen.... und nach dem November Update 2020 endgültig deinstalliert.... verfolge das Thema durch den Clan mit dem ich gespielt habe noch weiter, aber die Kritik seitens der Community wird durch Gaijin weitestgehend ignoriert....

Wie gesagt, schade drum... wäre es im Ansatz in die Nähe des Begriffs "Simulation" zu rücken, würde ich auch wieder spielen... aber so.... :ka:

Mag sicher seine Fans und Anhänger haben und finden, aber der Begriff "Simulation" passt einfach nicht (mehr)...
 

zerogott

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schade nur, dass mit jedem "Update" der Schwerpunkt des Spiels immer weiter weg von "Simulator" hin zu "Call of Duty auf Gleisketten" verschoben wurde...

Die Panzer sind mittlerweile in der aktuellen Zeit angelangt... die Karten sind meist Minimaps.... Jeder Panzerzugführer der seinen Zug in dieses "Gelände" führen würde, dürfte sich im Gulag wiederfinden... :ka:

Es ist mittlerweile leider ein reiner Action-Shooter geworden... nur weil man Panzer, Flieger usw. in unterschiedlicher Ausführung etc. zur Verfügung hat, hat das noch lange nichts mit "Simulation" zu tun.....

Simulationen in dem Bereich sind leider Geschichte...

Habs glaube angefangen 2015 zu spielen.... und nach dem November Update 2020 endgültig deinstalliert.... verfolge das Thema durch den Clan mit dem ich gespielt habe noch weiter, aber die Kritik seitens der Community wird durch Gaijin weitestgehend ignoriert....

Wie gesagt, schade drum... wäre es im Ansatz in die Nähe des Begriffs "Simulation" zu rücken, würde ich auch wieder spielen... aber so.... :ka:

Mag sicher seine Fans und Anhänger haben und finden, aber der Begriff "Simulation" passt einfach nicht (mehr)...
Hast du mal Probier auch Simulation zu spielen in Warthunder? und nicht nur Arcade oder Realistic battle? Das klingt nicht so.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
@zerogott Ja, hab ich alles durch! Hab ca. 4700h in dem Spiel bevor ich es an den Nagel gehangen hab. Hauptsächlich RB... ab und an SB... selten AB...
Es wurde imho kaputt gepatched... seit Ende 2019 ging es imho steil bergab... Realismus ist zugunsten des Matchmaking entfernt worden. Kann man ja auch seitens Gaijin immer wieder in den Patch Notes lesen... zwar nicht so deutlich, aber halt zwischen den Zeilen...

Bei den modernen Kisten sind die meisten Daten ohnehin noch Geheim und/oder unbekannt, also kann man Realismus per se schon ausschließen...

Von den Problemen à la "Ghost Shells" die trotz 100MBit noch immer vorhanden sind... reden wir da ja noch gar nicht... oder die regelmäßig abkackenden Server....

Matchmaking tw. zum gruseln...
Aber was sag ich.... habs deinstalliert und Spiel halt was anderes... :ka: Der Clan löst sich auch in alle Winde auf... aus den selben Gründen.

Bald kommtz sicher das nächste Grind-Event... wo man 1-2-3 Wochen 10h am Tag suchten kann um die Event Fahrzeuge abzustauben... Aber das ist halt Teil des Spiels... irgendwie muss man die Spieler ja zum Spiel bekommen, sonst funktionerts nicht...


Zum SB/RB Thema nochmal... früher (TM) war RB fast so, wie heute SB... Erst kamen die Marker ins RB... Dann zuletzt wurden Feindflieger am Himmerl markiert... Einfach nur zum Kopfschütteln...
 

MezZo_Mix

PC-Selbstbauer(in)
Naja War Thunder war noch nie der hardcore Simulator. Verstehe daher deinen Unmut nicht.

Wenn du ehrlich dachtest War Thunder hat was mit nem Simulator gemeinsam dann tuts mir natürlich leid.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
@MezZo_Mix Nein, das dachte ich nicht, aber der Artikel sagt: Militärsimulation... das ist es eben nicht! CoD auf Gleisketten mehr nicht..... Ein Action Shooter.... Es hat sich, über die Zeit, wie schon erwähnt, einfach immer weiter von Realismus/Simulations-Ansätzen entfernt... siehe RB-Modus.... ist das neue AB... war früher mal anders....

Viele RB Spieler haben sich daher in den SB geflüchtet... SB ist der neue RB... :ugly:

Naja, wie gesagt, aus der Nummer bin ich raus! Aber es als Militärsimulation zu vermarkten.... *puuh* .... Da ist ja CoD eine Infanterie-Simulation...... :lol:

Ganz ehrlich, da sehe ich Arma 3 trotz fiktivem Equippement deutlich näher am Begriff "Simulation"....
 

Gsonz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gerade im High-Tier Bereich macht War Thunder wirklich keinen Spaß mehr. Wenn mal wieder ein Helikopter daherkommt und 5 Panzer auf einmal zerstört dann ist die Schlacht schon so gut wie vorbei, die Frustration groß und die Motivation weg. Dann noch die utopischen Reparaturkosten von Leo 2A5 und A6, da mache ich in fast jeder Schlacht ein Minus. Nein danke.

Ich spiele momentan nur niedrigere Ränge. Mit Fahrzeugen wie dem Panzer III M kann man z.B. noch Spaß haben, da ist das Matchmaking auch noch einigermaßen gut.

Ich spiele übrigens den realistischen Modus und manchmal Simulator. Arcade seit einigen Jahren garnicht mehr.
 
Oben Unten