VPN: DNS leak

jbjbjb

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich verwende einen VPN, habe aber festgestellt, dass es offenbar einen DNS-Leak gibt. So sehe ich meine tatsächliche IP-Adresse, wenn ich zB den Test auf https://www.dnsleaktest.com/ mache.

Kann man da etwas dagegen machen? Habe Windows 8.1 und verwende Chrome.
 
Welchen VPN verwendest du denn?

DNS kannst du ja normal selber einstellen.
Zum Beispiel der öffentliche Google-DNS.
DNS1: 8.8.8.8
DNS2: 8.8.4.4
 
Zurück