• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verstäker / Stereo gesucht (mind. 2 Ein- und Ausgänge, paralleler Betrieb?)

StylezQ

PC-Selbstbauer(in)
Verstäker / Stereo gesucht (mind. 2 Ein- und Ausgänge, paralleler Betrieb?)

Moin,

ich stehe kurz vor dem Kauf meiner neuen Boxen (auf Empfehlung für meine Zwecke sind es die Syrincs M3-220dt geworden) und habe einige offene Fragen zu der Verkabelung.

Der Ursprüngliche Plan sah es vor, die beiden Soundquellen TV und PC per Stereoschalter an die Boxen anzuschließen. Da ich den TV Sound auch gerne mal ohne Umstöpseln auf meinen Beyerdynamic DT 770 Pro (250 Ohm) genießen möchte muss eine andere Lösung her.
Also folgende Situation:

Quellen: TV, PC (ggf. Sky Receiver, aber nicht nötig, da der Sound über HDMI an der Fernseher geleitet wird und da abgegriffen wird - oder gibt es da Qualitätseinbußen?)
Wiedergabegeräte: Syrincs, Beyerdynamic.

Ich suche einen Verstärker, welcher alles auf einmal kann und ich nicht umstöpseln muss. Das Non-Plus-Ultra wäre es, wenn dieser Verstärker in der Lage ist, die Soundquellen und Wiedergabegeräte parallel laufen lassen kann, sprich: PC -> Verstärker -> KH und gleichzeitig TV -> Verstärker -> Boxen.
Ist das denn überhaupt möglich (und zu einem angemessenen Preis)?

Ich habe auf Thomann den Behringer Amp 800 entdeckt, aber dabei handelt es sich um einen Kopfhörerverstärker, also vermutlich nicht für Boxen geeignet.
 
Oben Unten