• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verbindungsproblem im Spiel mit laufendem Internet.

Caso

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich habe seit ca. 1 Jahr das selbe Problem in einem Spiel(World of Warcraft) undzwar laggt es für einige Sekunden in denen ich zwar Aktionen innerhalb des Spiels ausführen kann aber für andere Mitspieler steh ich einfach nur rum, manchmal ist es auch ein freeze bei dem der chat aber noch weiterläuft , diese Probleme treten in unregelmäßigen Abständen auf mal 2 innerhalb von 5 min. oder 1 mal in der Stunde. Zu 30% bekomm ich nach entweder dem lag oder freeze noch einen disconnect und muss mich neu einloggen. Ich habe das Spiel schon mehrmals repariert und neuinstalliert leider ohne Erfolg. Falls sich jemand etwas mehr mit dem game auskennt , habe alle Addons ausgeschaltet sodass das game ganz alleine ohne andere Programme laufen müsste da manche Addons Performance Probleme verursachen könnten. Habe das Game später noch auf meinem Laptop installiert und bei dem das selbe Problem womit ich als Problemquelle meinen Rechner ausschließen wollte. Während der lags oder sonstigem bis hin zu disconnect wird mir zu keiner Zeit in der Taskleiste angezeigt dass meine Internetverbindung unterbrochen wurde,bin per LAN direkt mit dem Router verbunden(Kabel auch schon ausgewechselt).Mit der Telekom hatte ich auch schon Kontakt aufgenommen die mir eine 24h Überprüfung anboten, dort fielen aber keine Auffälligkeiten auf.Habe daraufhin den Spielehersteller Support kontaktiert denen ich Daten über eine gewisse Zeit geschickt habe in denen anscheinend nichts ihrer Seits als Problem zu erkennen ist. Habe mich dann mit meinem Bruder unterhalten der das Netzwerk eingerichtet hat und nach ein paar Einstellungen bei unsere Fritzbox6430 zwecks mehr auf Performance gehen konnten wir erstmal nichts machen, das Netzwerk lief über Jahre stabil ohne eine Änderung daran von heute auf morgen diese Probleme. Leider half dies nicht und wir probierten es mit einem neueren Router um wieder etwas auszuschließen habe mich dann für die fritzbox7590 entschieden. Das einrichten ging schnell da man die alten Fritzbox Einstellungen übernehmen konnte , dies wie sollte es auch kommen hat auch nicht geholfen. Jetzt hab ich mir zusammengereimt dass es vllt an einer "falschen" Einstellung liegen kann.Leider bin ich darin nicht so bewandert und mein Bruder konnte mir auch nicht mehr wirklich dabei helfen. Habe dann alle möglichen Foren durchgelesen und einige mit ähnlichen Problemen sprachen von firewall Problemen oder portfreigabe ,was für mich zum Teil etwas kompliziert wird.
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten