• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Upgrade CPU/GPU für CS:GO

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,
da ich mir einen 240Hz Monitor speziell für CS:GO zusätzlich gekauft habe, meine aktuelle Config aber wohl im CPU Limit hängt und sehr oft im Spielgeschehen eben unter 240fps fällt (min ca. 180-200), würde ich gerne ein CPU/GPU Upgrade machen, um konstant dauerhaft deutlich über 240fps in CS:GO zu erreichen.
Ich spiele das Spiel aktuell auf 1600x900 auf low details.
Zudem plane ich, mir kommende Woche eine zusätzliche NVME M.2 SSD zu kaufen, falls das Auswirkungen haben sollte.
Mir wurde zudem hier in einem anderen Thread bereits eine RTX 2070 Super empfohlen (wegen meinem WQHD-Monitor), wenn sie denn dann preislich etwas sinkt.

Fragebogen:
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
1 Intel Core i5-8400, 6x 2.80GHz, boxed (BX80684I58400)
1 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16 (BLS2C8G4D240FSB)
1 ASRock Z370 Pro4 (90-MXB5X0-A0UAYZ)
1 EKL Alpenföhn Ben Nevis Advanced (84000000146)
1 be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4 (BN273)
1 Nitro+ Radeon RX 580 8G, 8192 MB GDDR5
1 Crucial MX300 750GB SSD
1 Crucial MX500 1TB SSD
1 Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
1 Seagate 8TB HDD
1 LG GH22NS50/70 bare schwarz
1 Fractal Design R5

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
1. Monitor: WQHD 165hz 27 Zoll, 2. Monitor: 240Hz 24 Zoll FULL HD

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
CPU/GPU/RAM

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
jetzt, Black Friday Woche

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
500€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
1. CS:GO - konstant hohe FPS (am liebsten 300+) - absolut meistgespieltes Game
2. Action Adventures, Ego Shooter, aktuelle und semi-aktuelle Titel (RDR2, CoD, Mafia Definitive Edition, Tomb Raider etc.)

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Ich habe soeben schon eine zusätzliche SanDisk Ultra 3D 2 TB SSD gekauft. Möchte in dieser Woche auch noch eine NVME 1TB als Bootlaufwerk kaufen. Meine anderen beiden SSDs benötige ich eigentlich nicht mehr und würde sie gerne weiterverkaufen, ist das möglich/sinnvoll bzw. wie formatiert man diese?

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Upgrade auf schnelleren RAM, wenns sich preislich/performancetechnisch lohnt


Danke und Gruß
king
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke dir erstmal für deine Vorschläge Optiki, die decken sich weitestgehend mit denen, die mir Lordac in einem anderen Thread bzgl. WQHD genannt hat.

Ich würde gern wissen, ob ein Upgrade der Graka überhaupt nötig ist für mein CSGO Problem (dass ich mit der 580 nicht auf WQHD ordentlich zocken kann versteht sich von selbst, das ist aber auch nicht meine Haupt-Prio).

Die 500€ hab ich mal pauschal in den Raum geworfen, dass damit eine 2070 Super oder eine RX 5700 XT + ein entsprechendes Prozessorupgrade drin ist, denke ich nicht.

Macht z.b. ein Upgrade auf den von dir geposteten i7 9700k und 3600er CL16 RAM bei gleichbleibender GraKa für CSGO Sinn oder wäre das rausgeworfenes Geld? Wie wären die Unterschiede zwischen 9700k und 9900k bei CSGO?

Kann ich die von dir geposteten CPUs einfach so auf meinem Mainboard verbauen? Alte CPU raus, neue rein und go?
Beim Ryzen müsste ich zusätzlich noch das neue Mainboard nehmen, korrekt?
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Macht z.b. ein Upgrade auf den von dir geposteten i7 9700k und 3600er CL16 RAM bei gleichbleibender GraKa für CSGO Sinn oder wäre das rausgeworfenes Geld? Wie wären die Unterschiede zwischen 9700k und 9900k bei CSGO?

Kann ich die von dir geposteten CPUs einfach so auf meinem Mainboard verbauen? Alte CPU raus, neue rein und go?
Beim Ryzen müsste ich zusätzlich noch das neue Mainboard nehmen, korrekt?
Zwischen dem 9700K und 9900K wirst du wohl in CSGO wohl kaum einen Unterschied merken.

Beim Mainboard musst du mal schauen, welche Biosversion drauf ist. Die CPUs werden erst ab dem Bios P4.20 unterstützt. Du musst wahrscheinlich mit der alten CPU ein Biosupdate machen und dann kannst du erst die CPU tauschen.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Optiki bist du sicher, dass die neuen CPUs erst ab Bios P4.20 unterstützt werden? Laut dieser Liste ASROCK unterstützt bereits das Bios P3.20 den i7 9700k. Mein Bios habe ich eben auf 3.30 geupdated.

Ein Update auf ein Z390 zb. lohnt sich in dem Fall aber nicht, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Bin wohl in der Zeile verrutscht.
Wenn du nicht sehr stark übertakten willst, lohnt sich ein neues Board definitiv nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
habe eben nochmal nachgeschaut und bin verwirrt: eine i7 9700k R0 setzt BIOS 4.20 voraus. Eine i7 9700k P0 ein BIOS 3.20

welche Version erhalte ich denn, wenn ich neu bestelle? Was ist der Unterschied? ASRock empfiehlt das Upgrade auf 4.20 nicht unbedingt, solange das System läuft.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Danke dir erstmal für deine Vorschläge Optiki, die decken sich weitestgehend mit denen, die mir Lordac in einem anderen Thread bzgl. WQHD genannt hat.

Ich würde gern wissen, ob ein Upgrade der Graka überhaupt nötig ist für mein CSGO Problem (dass ich mit der 580 nicht auf WQHD ordentlich zocken kann versteht sich von selbst, das ist aber auch nicht meine Haupt-Prio).

Die 500€ hab ich mal pauschal in den Raum geworfen, dass damit eine 2070 Super oder eine RX 5700 XT + ein entsprechendes Prozessorupgrade drin ist, denke ich nicht.

Macht z.b. ein Upgrade auf den von dir geposteten i7 9700k und 3600er CL16 RAM bei gleichbleibender GraKa für CSGO Sinn oder wäre das rausgeworfenes Geld? Wie wären die Unterschiede zwischen 9700k und 9900k bei CSGO?

Kann ich die von dir geposteten CPUs einfach so auf meinem Mainboard verbauen? Alte CPU raus, neue rein und go?
Beim Ryzen müsste ich zusätzlich noch das neue Mainboard nehmen, korrekt?

Da du im CPU-Limit hängst, würde ich erstmal mit einer neuen CPU und neuem RAM anfangen, denn das bringt dir im CPU-Limit direkt mehr FPS.
Eine neue GPU bringt dir im CPU-Limit erstmal gar nix.

Ich würde mich wegen der CPU aber eher auf dem Gebrauchtmarkt umschauen anstatt neu zu kaufen.

Einfach die neueste Version flashen, bevor du die neue CPU einbaust.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da du im CPU-Limit hängst, würde ich erstmal mit einer neuen CPU und neuem RAM anfangen, denn das bringt dir im CPU-Limit direkt mehr FPS.
Eine neue GPU bringt dir im CPU-Limit erstmal gar nix.

Ich würde mich wegen der CPU aber eher auf dem Gebrauchtmarkt umschauen anstatt neu zu kaufen.

Einfach die neueste Version flashen, bevor du die neue CPU einbaust.
Super danke dir @markus1612 dann schaue ich mal in der Bucht.
was würde denn passieren, wenn ich meinen bestehenden Kühler behalte und auf einen 9700k setze? Klar, er würde wärmer und wahrscheinlich lauter werden, würde ich mir damit aber nachhaltig was kaputt machen? Sehe nicht unbedingt den Grund auf einen Dark Rock Pro 4 zu wechseln.
Gruß
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was aber nicht passieren würde, wenn ich meinen Ben Nevis weiter nutzen würde? Warum empfiehlt ihr den Dark Rock Pro 4? Sind es tatsächlich nur die niedrigeren Temps?
 
Oben Unten