• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Update zu Cyberpunk 2077: Patch 1.1 mit kritischem Story-Bug

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Update zu Cyberpunk 2077: Patch 1.1 mit kritischem Story-Bug

CD Projekt Red hat den Patch 1.1 für Cyberpunk 2077 als Update veröffentlicht. Der rund 1,1 GByte große Softwareflicken (GoG-Version) behebt viele Fehler und soll die Grundlage für kommende Patches legen. Allerdings berichten User von einem kritischen Story-Bug.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Update zu Cyberpunk 2077: Patch 1.1 mit kritischem Story-Bug
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Bei einigen Spielen sind aber auch die GoG Patches größer.
Würde da nicht zu viel drauf geben.
Nervig natürlich wenn man langsammes INet hat.
 

Ben das Ding

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und... wir starten wieder den Tag mit C19-News und CP-News. Bei mir sind es 5,7 in Steam?! Bin gerade so durch mit dem Spiel. Hab nur keine Lust mehr. Den Patch werde ich mir dennoch laden, um mal zu sehen, wie die Performance aussieht. Zuletzt ein YT-Video geschaut mit den schlimmsten Bugs und den leeren Versprechungen. Das war sehr ernüchternd/vernichtend. Gerade auf der Konsole. Frage mich sowieso wie die kleinen Kistchen so ein Spiel stemmen sollen, wenn die größeren Spielekisten mit gut Terraflops, stöhnen und abka**en.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
kann sein das die 1,2gb ein fehler waren und erst jetzt der vollständige patch zum laden ist. ich meine keiner hier hat 1.2 gb sondern zwischen 6und 9gb je nach launcher
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Bei mir hat der Patch 1,1 GB bei GoG. :ka:
Auch sonst läuft Cyberpunk bei mir ohne gröbere Probleme, mal ein NPC in der Luft, mal steht V in T-Form beim fahren aber sonst rennts.
 

bushgegner

Komplett-PC-Käufer(in)
Sorry aber man muss diese Artikel nicht immer so aufreißerisch schreiben. Es wurde nichts in letzter Sekunde released. Das wäre heute um 23.59 und 59 Sekunden gewesen. Ich verstehe diese Art von Berichterstattung nicht. Früher gabs sowas nur in der Bild. Jetzt muss man das schon auch auf Hardwareseiten lesen. Wobei wir beim nächsten Punkt wären. Warum kommt sowas zuerst auf PCGH anstatt auf PCGames?

Back to topic:
Ich hatte auf dem PC relativ wenig Probleme mit dem Spiel. Hoffe natürlich für allen Konsoleros, dass einiges gefixed wurde es nun halbwegs spielbar ist. Meinen zweiten Durchlauf werde ich wohl erst in ein paar Monaten machen., Vielleicht auch erst zum DLC. Mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Sorry aber muss diese Artikel nicht immer so aufreißerisch schreiben. Es wurde nichts in letzter Sekunde released. Das wäre heute um 23.59 und 59 Sekunden gewesen. Ich verstehe diese Art von Berichterstattung nicht. Früher gabs sowas nur in der Bild. Jetzt muss man das schon auch auf Hardwareseiten lesen. Wobei wir beim nächsten Punkt wären. Warum kommt sowas zuerst auf PCGH anstatt auf PCGames?

Back to topic:
Ich hatte auf dem PC relativ wenig Probleme mit dem Spiel. Hoffe natürlich für allen Konsoleros, dass einiges gefixed wurde es nun halbwegs spielbar ist. Meinen zweiten Durchlauf werde ich wohl erst in ein paar Monaten machen., Vielleicht auch erst zum DLC. Mal schauen.
Dann schau mal näher hin am PC. Kanns nimmer lesen... "ich hab am PC keine Probleme, aber die Konsolen bla bla bla."

Mit diesen Postings zeigt ihr alle nur, dass ihr kein, aber auch gar kein Auge für Details habt, sonst gar nichts.
Bevor Cyberpunk nicht bei 2.0 angekommen ist, erwarte ich auch keine grundsätzliche Besserung, dafür sind die Problem zu zahlreich u schwerwiegend.

Und der Patch ist 1,1GB groß, schreibt dann die großen GB files neu. Bei Steam werden wohl direkt die Daten geladen ohne iwas zu neu zu schreiben.
 

bushgegner

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann schau mal näher hin am PC. Kanns nimmer lesen... "ich hab am PC keine Probleme, aber die Konsolen bla bla bla."
Och ich habe 120 Stunden hingeschaut. Hatte 2 Quest Bugs. Natürlich ist mir klar, dass in diesem Spiel einiges fehlt und die KI totaler Murks ist und vieles mehr, allerdings ist das jetzt kein Problem was ich auf Bugs, Glitches und Co beziehe sondern ein generelles. Davon habe ich auch mit Absicht nicht geredet, weil ja das Netz voll von den ganzen Triple A Entwicklern ist, von Leuten die genau hinschauen und an sich selbst die selben hohen Qualitätsansprüche stellen, wie an einem Spielehersteller. Aber nun gut. Ich geh mal ein Möhrchen essen, soll ja bekanntlich gut sein fürs Auge.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Das Spiel reift wieder mal beim Kunden , etwas mehr Zeit und viele Bugs wären schon vorher gefixt worden.
Quest Bugs gibt es leider sehr viele vor allem in den Nebenquests :/

Trotzdem ist CP2077 nicht das wovon gesprochen worden ist und was vorher gezeigt wurde , es wurde doch leider sehr viel rausgenommen und die Grafik auch wenn sie gut ist wurde gedowngradet :O

Habe das Spiel durchgespielt , die Story ist super bin aber Enttäuscht von der Open World vollgestopft mit langweiligen Aufgaben wie Ubisoft Titel eben. Einen MP können sie sich von mir aus Schenken mit den Fahrzeugen und der merkwürdigen K.I wird das Grausam.

Es ist nicht nur auf der Konsole fehlerhaft sondern auch auf dem PC bei ca. 90 std. habe ich so einiges Erlebt.

CDPR hat zu viel gehypet und selbst zu viel versprochen , und auch oft den Satz genutzt sie erschaffen was völlig neues ... das sollte man einfach nicht tun.

Das Spiel ist nicht schlecht aber auch nicht das beste ;)
 

Aluhut

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hab das Game echt aufgegeben, hab extrem viele nervige Bugs bishin zu nicht abschließbare Missionen gehabt. Ich schau mit das mal in einem Jahr oder so nochmal an, dann ist das bestimmt spielbar 😁
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Bei Steam musste ich über 9 GB laden. Komisch

5,7 waren es bei mir. Ggf. länger nicht gespielt?

---

Negativ: Mein männlicher V kann eine Psycho Mission immer noch nicht abschließen. (Die mit der Kühltruhe)

Positiv: Mein weiblicher V hat endlich die Nachricht von Judy bekommen, dass sie ein Geschenk hat.
Somit habe ich endlich die Waffen-Wand komplett ^^

Ich hatte gehofft, dass die Mini-Map bei höheren Geschwindigkeiten automatisch raus zoomt, schade.

Den dritten Durchlauf gönne ich mir dann aber erst ab 1.2. Der Patch ist zwar gut, aber eben auch kein Game-Changer.
 

soonsnookie

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel reift wieder mal beim Kunden , etwas mehr Zeit und viele Bugs wären schon vorher gefixt worden.
Quest Bugs gibt es leider sehr viele vor allem in den Nebenquests :/

Trotzdem ist CP2077 nicht das wovon gesprochen worden ist und was vorher gezeigt wurde , es wurde doch leider sehr viel rausgenommen und die Grafik auch wenn sie gut ist wurde gedowngradet :O

Habe das Spiel durchgespielt , die Story ist super bin aber Enttäuscht von der Open World vollgestopft mit langweiligen Aufgaben wie Ubisoft Titel eben. Einen MP können sie sich von mir aus Schenken mit den Fahrzeugen und der merkwürdigen K.I wird das Grausam.

Es ist nicht nur auf der Konsole fehlerhaft sondern auch auf dem PC bei ca. 90 std. habe ich so einiges Erlebt.

CDPR hat zu viel gehypet und selbst zu viel versprochen , und auch oft den Satz genutzt sie erschaffen was völlig neues ... das sollte man einfach nicht tun.

Das Spiel ist nicht schlecht aber auch nicht das beste ;)
man kann dem spiel nun wirklich alles vorwerfen, aber zu behaupten die grafik hätte einen downgrade erfahren ist totaler schwachsinn. gibt genug vergleichsvideos die zeigen das es sogar ein update zu gezeigtem material war.
bugs etc alles legitim, aber grafik als downgrade betiteln...uff...manche leute rennen echt jedem dummen gelaber hinterher
 

Ranzen

PC-Selbstbauer(in)
5,7 waren es bei mir. Ggf. länger nicht gespielt?

---

Negativ: Mein männlicher V kann eine Psycho Mission immer noch nicht abschließen. (Die mit der Kühltruhe)

Positiv: Mein weiblicher V hat endlich die Nachricht von Judy bekommen, dass sie ein Geschenk hat.
Somit habe ich endlich die Waffen-Wand komplett ^^

Ich hatte gehofft, dass die Mini-Map bei höheren Geschwindigkeiten automatisch raus zoomt, schade.

Den dritten Durchlauf gönne ich mir dann aber erst ab 1.2. Der Patch ist zwar gut, aber eben auch kein Game-Changer.


Bei mir sind es auch 5,7 GB. aber ich werde das Spiel auch erst mal Ruhen lassen. hab mir da die mod bei Nexus mod Für Karten Verkleinerung Runtergeladen. Was mich total genervt hat wen man beim Arasaka Tower ist und man das Ende Spielt, kann man nicht mehr die Neben Missionen machen. es braucht dringend ein New Game +.
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Mein Dank an alle Betatester! Ich hoffe mit der release(GOTY)-Version läuft es...

Ich frage mich wo mehr bei CDPR investiert wird, Marketing oder Entwicklung.
Die Fehler mit Y-Pose, questbugs usw. sollten sich Mal fähige Programmierer anschauen...

Dont drink & program!

Ich behaupte Mal das dies das letzte Spiel von CDPR war...unter diesem Namen bzw mit dieser Leistung nimmt sie niemand mehr ernst.
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
Hatte gerade Langweile und überlegt es doch zu kaufen....aber wenn ich das hier so lese....gibt noch andere gute Spiele. Warten bis es das Game für 10€ auf dem Wühltisch gibt....nächsten Monat oder so.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Bei CP2077 wurde definitiv mehr ins Marketing gepumpt als in das Spiel.
CDPR hat hier einen riesen Fehler gemacht zu viel Hype um ein normales Spiel , deshalb kommt nun der riesige Shitstorm und die PS4 Version war auch wirklich kein Meisterwerk auch wenn die Hardware veraltet ist kann man es so nicht abliefern.

Was mir nicht wirklich gefällt ist die altbacken K.I , und die Polizei ist wohl unbestreitbar KACKE !
Alleine wie dämlich die Boxkämpfe aussehen schreckliche Animation.
Die Open World ist vollgestopft mit massig Müll die keiner braucht Abwechslung gleich null , wenn man sich nur mit der Main Story beschäftigt ist das Spiel in 25-30std geschafft.

Was ich Positiv finde ist das es mehrere Enden gibt das ist echt gut umgesetzt und das jedes Ende seine eigene Story hat.

Aber man hat in so vielen Videos von CDPR immer und immer wieder gehört sie Entwickeln was was man noch nie hatte ... solche versprechen sind einfach nur Dumm... weniger Geld für die Werbung und Keanu wären wohl besser gewesen!

Auch wenn die Grafik ein Update bekommen hat hat vieles im Spiel einen downgrade bekommen.
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
Ich hatte gehofft, dass die Mini-Map bei höheren Geschwindigkeiten automatisch raus zoomt, schade.
Darauf habe ich auch mit jedem Patch gehofft.
Stände bei mir ganz oben auf der Optimierungsliste. Danach der Questbug beim ersten Besuch im Clouds. Vermute es hängt mit dem Wächter zusammen, der auf's WC gehen muss, sonst kommt man am Ende nicht wieder raus folglich nicht an die Waffeln. Dann die dreizehntausendvierhundertfünfundfünfzig Miniglitches. Besonders im offenen Gelände blieben leckere Gegenstände gern unerreichbar im Boden, von Mienen die zu tief zum Entschärfen liegen aber brav auslösen und sehr stark tiefergelegten Autos ganz abgesehen. Dann der Radius der automatisch Gespräche (wieder)auslöst und so andere Handlungen massiv stören kann. Dann der Monsterglitch der Bäume. Einige Meshfehler gab's auch. Verzerrte tote Körper hier besonders GPU-lastig zum Beispiel der (Holz?-)Sockel vom Riesenrad am Strand. Aus der Map fällt man auch hier und da mehr oder weniger lebendig. ;) Das Spiel hat mir trotzdem riesen Spaß bereitet auch irgendwie gerade wegen der Fehler. Alles meine pre-1.1-Patch-Erfahrungen.
 

Anhänge

  • ZoOMBIE.jpg
    ZoOMBIE.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 219

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
So, hab´s mal getestet und es ist zumindest bei mir nicht wirklich viel besser geworden.
(ca. 20 min getestet, 1440p, DLSS Qualität (nativ brachte die selben grafische Ergebnissen) Max Details, RT Ultra, Bewegungsunschärfe aus, Filmkörnung, Chroma, Blendenflecke deaktiviert)

Texturen laden immer noch nach bzw. erst wenn man näher ran geht. Zwar nicht mehr so ganz extrem wie zuvor, aber leider immer noch so weit das es einen leider raus reißt. :(
Nach längerem Spielen auch hier und da noch immer auf ploppende Autos -.-

tex 1.jpg
tex 2.jpg


tex 3.jpg
tex 4.jpg



Auch das Draw Distance bzw. das Level of Detail Problem existiert leider noch weiterhin.

draw 10.jpg
VS
draw 11.jpg


draw 20.jpg
VS
draw 22.jpg


draw 30.jpg
VS
draw 33.jpg



Die Wüste sieht leider noch immer Grütze aus. :(
wüste.jpg


Werd jetzt das Spiel zu ende Spielen, aber schön ist es so nicht.
Glück für diejenigen, die wirklich eine traumhafte Grafik genießen können. Sie ist ja vorhanden, nur leider hab ich persönlich nur etwas von, wenn ich gefühlt nicht weiter als 10m von der Kulisse weg stehe.
Das ist wie gesagt nun etwas besser geworden. Mal sehen wie es nach mehreren Stunden ausschauen wird.
Mich als künftigen Kunden hat aber CD Projekt erst einmal leider verloren. :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

czk666

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir sind es auch 5,7 GB. aber ich werde das Spiel auch erst mal Ruhen lassen. hab mir da die mod bei Nexus mod Für Karten Verkleinerung Runtergeladen. Was mich total genervt hat wen man beim Arasaka Tower ist und man das Ende Spielt, kann man nicht mehr die Neben Missionen machen. es braucht dringend ein New Game +.

Man wird doch mit Bonus an den Speicherpunkt geladen vor der Endmission.
 

Stresserblick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So, hab´s mal getestet und es ist zumindest bei mir nicht wirklich viel besser geworden.
(ca. 20 min getestet, 1440p, DLSS Qualität (nativ brachte die selben grafische Ergebnissen) Max Details, RT Ultra, Bewegungsunschärfe aus, Filmkörnung, Chroma, Blendenflecke deaktiviert)

Texturen laden immer noch nach bzw. erst wenn man näher ran geht. Zwar nicht mehr so ganz extrem wie zuvor, aber leider immer noch so weit das es einen leider raus reißt. :(
Nach längerem Spielen auch hier und da noch immer auf ploppende Autos -.-

Anhang anzeigen 1351901 Anhang anzeigen 1351903

Anhang anzeigen 1351905 Anhang anzeigen 1351906


Auch das Draw Distance bzw. das Level of Detail Problem existiert leider noch weiterhin.

Anhang anzeigen 1351907 VS Anhang anzeigen 1351908

Anhang anzeigen 1351909 VS Anhang anzeigen 1351910

Anhang anzeigen 1351911 VS Anhang anzeigen 1351912


Die Wüste sieht leider noch immer Grütze aus. :(
Anhang anzeigen 1351914

Werd jetzt das Spiel zu ende Spielen, aber schön ist es so nicht.
Glück für diejenigen, die wirklich eine traumhafte Grafik genießen können. Sie ist ja vorhanden, nur leider hab ich persönlich nur etwas von, wenn ich gefühlt nicht weiter als 10m von der Kulisse weg stehe.
Das ist wie gesagt nun etwas besser geworden. Mal sehen wie es nach mehreren Stunden ausschauen wird.
Mich als künftigen Kunden hat aber CD Projekt erst einmal leider verloren. :-(
Ich spiel auch mit meiner 3090 auf Ultra Einstellungen, läuft auch alles aber traumhafte Grafik ist das bestimmt nicht. Wirkt wie ein 4 Jahre altes Spiel.
 

Tinka-Bell

Komplett-PC-Käufer(in)
Mal abgesehen davon das dieser Patch eher zum fixen für "Quest-Bugs" und weniger für Performance gedacht war, bin ich etwas enttäuscht. Spiele derzeit in 1080p mit einer 5700XT und einem ryzen 2600 auf mittleren bis hohen Einstellung und soweit ist es auch Spielbar.. aber nach dem Patch ist in der Distanz alles sehr unscharf/verschwommen , auch sind die "Laptops" die man im Game benutzen kann sehr unschön/unscharf anzusehen. Geht das noch jemandem so?


Werde das Spiel auch erstmal beiseite legen, hatte jetzt 70H spaß damit ..und das ist in Ordnung.
 

Ranzen

PC-Selbstbauer(in)
Man wird doch mit Bonus an den Speicherpunkt geladen vor der Endmission.

Nen tollen Bonus bekommt man wen man nichts mehr machen kann^^
So, hab´s mal getestet und es ist zumindest bei mir nicht wirklich viel besser geworden.
(ca. 20 min getestet, 1440p, DLSS Qualität (nativ brachte die selben grafische Ergebnissen) Max Details, RT Ultra, Bewegungsunschärfe aus, Filmkörnung, Chroma, Blendenflecke deaktiviert)

Texturen laden immer noch nach bzw. erst wenn man näher ran geht. Zwar nicht mehr so ganz extrem wie zuvor, aber leider immer noch so weit das es einen leider raus reißt. :(
Nach längerem Spielen auch hier und da noch immer auf ploppende Autos -.-

Anhang anzeigen 1351901 Anhang anzeigen 1351903

Anhang anzeigen 1351905 Anhang anzeigen 1351906


Auch das Draw Distance bzw. das Level of Detail Problem existiert leider noch weiterhin.

Anhang anzeigen 1351907 VS Anhang anzeigen 1351908

Anhang anzeigen 1351909 VS Anhang anzeigen 1351910

Anhang anzeigen 1351911 VS Anhang anzeigen 1351912


Die Wüste sieht leider noch immer Grütze aus. :(
Anhang anzeigen 1351914

Werd jetzt das Spiel zu ende Spielen, aber schön ist es so nicht.
Glück für diejenigen, die wirklich eine traumhafte Grafik genießen können. Sie ist ja vorhanden, nur leider hab ich persönlich nur etwas von, wenn ich gefühlt nicht weiter als 10m von der Kulisse weg stehe.
Das ist wie gesagt nun etwas besser geworden. Mal sehen wie es nach mehreren Stunden ausschauen wird.
Mich als künftigen Kunden hat aber CD Projekt erst einmal leider verloren. :-(
Das Ganze Bild ist bei dir verschwommen. ich Spiele mit einer GTX 1080 in 1440p bei knappe 40-bis 45 FPS

Bild: 20210103011920_1yckqj.jpg - abload.de wa noch mit patch 1.6
 
Zuletzt bearbeitet:

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Nen tollen Bonus bekommt man wen man nichts mehr machen kann^^

Das Ganze Bild ist bei dir verschwommen. ich Spiele mit einer GTX 1080 in 1440p bei knappe 40-bis 45 FPS

Bild: 20210103011920_1yckqj.jpg - abload.de wa noch mit patch 1.6
Ja ich weiß. Das ist ja eines der genannten Probleme. :ugly:
Hab dazu schon mehrere Postings mit Vergleichsbildern und Videos gepostet.
Irgendwann hat man dann aber auch keine Lust mehr, sich zu wiederholen bzw. möchte ich ungern anderen inkl. dir, die das Spiel, so wie es auch angedacht ist, optisch genießen zu können, die Stimmung vermiesen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
Liest sich hier überwiegend sehr ernüchternd, wie leider alles zu CP2077 bisher. Mach mir Stand jetzt auch immer weniger Hoffnungen, dass daraus noch was werden könnte und nach den Kommentaren fühle ich mich weiterhin darin bestärkt, das Spiel nicht wieder zu starten.
 

PC_race

Kabelverknoter(in)
mich würd interessieren ab wann die PS4 Version spielbar ist.
Nicht, dass ich sie benutzen würde, aber einfach so aus Interesse
Ich möchte dich nicht stören, aber...
Das Spiel auf PS4 wird wahrscheinlich nie Spielbar sein in dieser Art und weise, wie du hast sich das vorgestellt.
Ohne Witz.
Das könnte man vergleichen mit Witcher 3 damals.
Damals wahren auch einigen die wollten das Spiel noch auf PS3 oder Xbox 360 Spielen!!!
Wenn CDR hatte damals das gemacht auf PS3 oder xbox 360, dann wäre es damals so eine scheiß sein wie jetzt mit cyberpunk 2077 auf ps4.
So, hab´s mal getestet und es ist zumindest bei mir nicht wirklich viel besser geworden.
(ca. 20 min getestet, 1440p, DLSS Qualität (nativ brachte die selben grafische Ergebnissen) Max Details, RT Ultra, Bewegungsunschärfe aus, Filmkörnung, Chroma, Blendenflecke deaktiviert)

Texturen laden immer noch nach bzw. erst wenn man näher ran geht. Zwar nicht mehr so ganz extrem wie zuvor, aber leider immer noch so weit das es einen leider raus reißt. :(
Nach längerem Spielen auch hier und da noch immer auf ploppende Autos -.-
Ich glaube du erwartest zu viel von deine Plattform heute.
Leider nur 1080p und high nicht Ultra.
Sowieso, wird es spielbar sein.

Einigen möchten das noch auf PS4 Spielen.

Für einigen, das grafik ist nicht zu gut und keine revolution usw..
Das ist normal, wir Menschen sehr schnell und leicht gewöhnen sich zu neuen Sachen.
In meine Erringung Spiele aus PS1, sind mit Super grafik und vielleicht noch mit Raytracing :)
Aber wenn ich mir ansehe ein video auf Youtube von Metal Gear Solid 1 oder andere Spiele, dann kann ich nicht glauben, dass das Spiel sieht so ********************* aus.

Sogar Witcher 3 heute sieht arm aus, oder andere aus 2015
Wir haben heute 2021.
Das Problem nur, dass PS5 und RTX 30XX sind nicht da!
 
Zuletzt bearbeitet:

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Nen tollen Bonus bekommt man wen man nichts mehr machen kann^^

Das Ganze Bild ist bei dir verschwommen. ich Spiele mit einer GTX 1080 in 1440p bei knappe 40-bis 45 FPS

Bild: 20210103011920_1yckqj.jpg - abload.de wa noch mit patch 1.6
Hier selbe Location. Dies mal extra auf native Auflösung getestet. Das Game hat einfach nen Knacks weg. ^^
vergleich.jpg

Ich glaube du erwartest zu viel von deine Plattform heute.
Leider nur 1080p und high nicht Ultra.
Sowieso, wird es spielbar sein.
Nicht bös gemeint, aber was hat das damit zu tun? O.o
Ich spreche von dem buggy Draw Distance bzw Textur Load Problem.
Es ist völlig egal was ich einstelle. Ich hab´s mit allen Details schon ausprobiert.

Jenes Problem haben auch teilweise Leute mit dicker RTX 3090 inkl. Ryzen 5900 CPU.
Andere mit schwächerer Hardware (siehe Post von Ranzen) wieder nicht.

Es ist ein Katz und Maus Spiel.
Hier geht es doch nicht darum, dass das Spiel nicht mit 60 fps auf max Details flüssig läuft oder so etwas. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Ranzen

PC-Selbstbauer(in)
Hier selbe Location. Dies mal extra auf native Auflösung getestet. Das Game hat einfach nen Knacks weg. ^^
Anhang anzeigen 1351928

Was hat das damit zu tun? O.o
Ich spreche von dem buggy Draw Distance bzw Textur Load Problem.
Es ist völlig egal was ich einstelle. Ich hab´s mit allen Details schon ausprobiert.

Jenes Problem haben auch teilweise Leute mit dicker RTX 3090 inkl. Ryzen 5900 CPU.
Andere mit schwächerer Hardware (siehe Post von Ranzen) wieder nicht.

Es ist ein Katz und Maus Spiel.
Hier geht es doch nicht darum, dass das Spiel nicht mit 60 fps auf max Details flüssig läuft oder so etwas. ^^


echt Cool wie schnell du die gleiche Position gefunden hast Respekt.

so gar in 4 K sieht es bei dir Ka...ke aus hm.
 
Oben Unten