• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Update für Cyberpunk 2077: Was behebt der Hotfix-Patch 1.22?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Update für Cyberpunk 2077: Was behebt der Hotfix-Patch 1.22?

Es gibt ein neues Update zu Cyberpunk 2077 in Form des Hotfix-Patches 1.22. CD Projekt Red will damit die am häufigsten gemeldeten Fehler seit Patch 1.21 beheben, aber auch Verbesserungen der Stabilität und Performance liefern.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Update für Cyberpunk 2077: Was behebt der Hotfix-Patch 1.22?
 

humanaccount

PC-Selbstbauer(in)
Etwas Verwirrung gibt es bei der Größe den Patches 1.22. Während unter anderem GoG davon spricht, dass er lediglich 587 MByte groß wäre, berichten User, dass man trotzdem fast 60 GByte an freiem Speicher benötige. Ähnliche Erfahrungen haben auch wir gemacht.

3,4GB Download bei der Steamversion von 1.21 auf 1.22.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Ich hatte zu Patch 1.21 schon das hier geschrieben:
Ich weiß es ist ein exotisches Problem, aber hoffentlich wird in Dual QHD das UI gefixt. Immer wenn links eine Einblendung vorhanden ist (neue Quest, neues Gebiet betreten, neues Item eingesammelt etc. pp.) verschwindet einfach die KOMPLETTE rechte Hälfte des UIs, inklusive Minimap.
Wie sich heraus stellte gibt es das Problem nicht nur in Dual-QHD. Es ist eben sehr nervig, da es praktisch durchgehend auftritt und man immer wieder warten muss, bis die Minimap wieder sichtbar wird.
 

sesharim

PC-Selbstbauer(in)
Also sollte man immernoch mit dem kauf warten ? Oder ist es mitlerweile durchgängig vernünfig spielbar?
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Ich hatte zu Patch 1.21 schon das hier geschrieben:

Wie sich heraus stellte gibt es das Problem nicht nur in Dual-QHD. Es ist eben sehr nervig, da es praktisch durchgehend auftritt und man immer wieder warten muss, bis die Minimap wieder sichtbar wird.
Ok, jetzt klingelts :p

Naja, kanns nur wiederholen: Bei 2 kompletten! Durchgängen (alles 100%)
hatte ich weder Grafikfehler, Abstürze, keine Plotstopper, fliegenden Autos,
oder was sonst an Obskuriäten berichtet wurden, nichts.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Ok, jetzt klingelts :p

Naja, kanns nur wiederholen: Bei 2 kompletten! Durchgängen (alles 100%)
hatte ich weder Grafikfehler, Abstürze, keine Plotstopper, fliegenden Autos,
oder was sonst an Obskuriäten berichtet wurden, nichts.
Also ich hatte auch kein Prob, habs durch seit Patch 1.2., läuft sauber und ist Ultra Plus, wie eine gewisse Person bei my hero academia sagen würde" :)
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Also sollte man immernoch mit dem kauf warten ? Oder ist es mitlerweile durchgängig vernünfig spielbar?
Wenn du XXXtreme fragst: kaufen. Immer gleich kaufen. Egal was :D
Wenn du mich fragst: Warten. Noch 1 Jahr, dann sind die DLCs auch schon dabei hoffentlich. Das Spiel hat ja einen großen Vorwurf neben den Bugs: Die Leere. Und das könnte mit den DLCs gefüllt werden.
 
Oben Unten