Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

Ein Lüfter meiner geliebten ASUS ENGTX570 DCII rattert ganz überaschend. Also ausgeschaltet, ausgebaut und es schleift nix sichtbares, beim drehen per Hand rattert er auch wie wild und schafft nur 1-2 Umdrehungen während der andere fröhlich weiter dreht. :heul:

Sehr theoretisch müsste ja ein neuer Lüfter reichen aber wenn ich mir die mögliche Bastelarbeit ansehe. Ich finde auch gerade keine Bilder einer zerlegten Karte. :huh:
Bei einem Restwert von 50 € könnte ich auch nicht mehr so viel verschlimmern - aber ich komme ja nichtmal an den Lüfter.

---
Gegen einen adäquaten Ersatz hätte ich im Notfall aber auch nicht all zu viel.
-sollte im Leerlauf so leise wie möglich und bei Volllast hoffentlich nicht lauter als die Asus sein. Die Asus ist war ja recht leise aber da geht evtl. doch noch mehr.
-möglichst nicht langsamer sein :ugly: wirklich neue Spiele habe ich momentan eh nicht und ich sehe auch nichts in näherer Zukunft -> also etwa 200 €
-es gibt keine Platzprobleme und das E9 480 bleibt auch drin
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

ich würde den kühler/lüfter mal entfernen und komplett zerlegen, ggf. etwas reinigen. etwas den lüfter hin und her bewegen kann auch schon helfen. es kann aber auch sein das der lüfter einfach fest ist bzw. das lager. schau dir mal im netzt videos dazu an wie man einen lüfter aifschraubt und wieder gangbar macht ist auf jedenfall einen versuch wert. ab und zu werden auch komplette kühler bei ebay angeboten. musst mal sehen ob die lüfter einzeln laufen oder beide miteinander direkt verbunden sind, evtl. gibt es diese auch einzeln hatte vor kurzem sogar noch einen da. meist musste diese aber aus den usa etc. bestellen und der preis liegt so knapp bei 20€.
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

WIe wäre es mit einer ASUS 960 oder 970 Strix, es gibt ja gerade auch Cashback. Kommt jetzt auf dein Budget an.
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

Ich bin wohl zu :stupid: zu suchen. Auch nach 8 sichtbaren Schrauben bewegte sich nix.
Da hätte ich eher den ganzen Kühler in der Hand aber trotzdem keinen Zugriff auf den Lüfter. :ka:

-> Nach drehen, drücken, klopfen, schrauben und treten hab ich das Ding wieder eingebaut, den Störenfried im Betrieb kurz angehalten und momentan ist Ruhe. Meinetwegen kann das so bleiben oder wenigstens bis zur nächsten Markteinführung halten.

Die 960 würde wohl passen aber das wird jetzt hoffentlich noch etwas verschoben.
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

Na dreht sich wenigstens der Lüfter wieder richtig? Nicht das der Lüfter jetzt ganz steht und die Karte zu heiß wird.

War mir bei meinem alten Notebook mal passiert. Die CPU war dabei dann auf 95°C und ist runtergetaktet. Da war es auch sehr ruhig, zu ruhig.
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

Meistens muss man zuerst den ganzen Kühler abmontieren, um an die Schrauben für die Lüfter zu gelangen.
 
AW: Und plötzlich rattert ein Lüfter... evtl Ersatz für GTX570

Ne, der Lüfter läuft schon - oder noch. Ich muss mal ein Spiel und einen Neustart probieren.
Aber grundsätzlich ein berechtigter Einwand. :)
---
Diese Bastelarbeit spare ich mir aber gerne. Das Ding muss immerhin wieder drauf und der Kühlertausch hatte damals bei dem winzigen 9800 Pro Kühler schon keinen Spaß gemacht.
 
Zurück