• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

TheNoopLast

Kabelverknoter(in)
Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Hallo,
Ich würde mir gerne eine Grafikkarte zulegen bin mir aber unsicher welche für mein System am Optimalsten ist.
Meine derzeitige Hardware:
Prozessor:AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz So.AM4 BOX
Mainboard:Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
Arbeitsspeicher:16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit
Festplatte: 1500 GB Sata II HDD
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 750 Ti 2048MB DDR5, DirectX 11,VGA, DVI, HDMI
Gehäuse: Sharkoon Vaya II Gaming Midi Tower
Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
Monitor: Fujitsu SL22W-1 LED
Mein Budegt sind 400-500 Euro.
Sie soll zum Gaming genutzt werden.

Außerdem habe ich noch eine andere Frage:
Kann ich meine CPU Übertakten mit dem AMD Boxed Kühler und macht es überhaupt Sinn zu übertakten?!

LG
 

Watefuhc

Kabelverknoter(in)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Du kannst vielleicht 100Mhz mit dem Boxed Kühler hochgehen, aber das war es schon. Und ja übertakten bringt was, angenommen dein 6 Kerner ist bei 3.8Ghz wäre er schon schneller, auch beim Gaming.
Und bei der Grafikkarte kannst du dich nach einer GTX 1070 umschauen, oder eine Gtx 1070 Ti.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Für Spaß in Full-HD (und mit Abstrichen bei der Bildquali auch in WQHD) würde eine GTX 1060 6GB oder eine AMD RX 580 gut ausreichen:

Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix, 6GB GDDR5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5 (1411MHz) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

klar kannste deine CPU ocen, aber bei den AMD-Prozzis müssen andere ran;) In Richtung empfehlenswerter GTX 1070 müssen schon mehr wie 500 Taler gezahlt werden:

Palit GeForce GTX 1070 JetStream Preisvergleich | Geizhals Deutschland

aber vielleicht kommts auch auf die parr Piepen mehr nicht an:D

Gruß
 
TE
T

TheNoopLast

Kabelverknoter(in)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Du kannst vielleicht 100Mhz mit dem Boxed Kühler hochgehen, aber das war es schon. Und ja übertakten bringt was, angenommen dein 6 Kerner ist bei 3.8Ghz wäre er schon schneller, auch beim Gaming.
Und bei der Grafikkarte kannst du dich nach einer GTX 1070 umschauen, oder eine Gtx 1070 Ti.

Ich hab mich mit dem Thema Übertakten bei einem AMD 5 1600 bisschen umgeguckt und da war der Wert 3.9GhZ als optimal angegeben zum Übertakten. Ich nehme an um dies zu tun muss ich mir einen Ordentlichen Kühler Besoregn oder?! Hättest du eine Empfehlung
 
TE
T

TheNoopLast

Kabelverknoter(in)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Für Spaß in Full-HD (und mit Abstrichen bei der Bildquali auch in WQHD) würde eine GTX 1060 6GB oder eine AMD RX 580 gut ausreichen:

Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix, 6GB GDDR5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GD5 (1411MHz) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

klar kannste deine CPU ocen, aber bei den AMD-Prozzis müssen andere ran;)

Gruß

Ich weiß nicht so ganz was du mit "aber bei den AMD-Prozzis müssen andere ran" meinst.
 

Watefuhc

Kabelverknoter(in)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Ich hab mich mit dem Thema Übertakten bei einem AMD 5 1600 bisschen umgeguckt und da war der Wert 3.9GhZ als optimal angegeben zum Übertakten. Ich nehme an um dies zu tun muss ich mir einen Ordentlichen Kühler Besoregn oder?! Hättest du eine Empfehlung

Kommt halt auf dein Chip an, jede CPU ist anders. Kann sein dass sie bei 4.1Ghz gut läuft oder bei 3.7Ghz Schluss macht. Du kannst dich bei Mindfactory oder Geizhals umschauen, Tower Kühler ab 40 Euro sollten eigentlich reichen.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Ich weiß nicht so ganz was du mit "aber bei den AMD-Prozzis müssen andere ran" meinst.
In Sachen OC, sorry wenn das unklar rüber kam... Kannst dir dazu auch ein paar Threads hier dazu durchlesen. Suchfunktion bemühen;) Vom Prinzip her macht es jetzt aber nicht "den" Unterschied ob du nun 2-300Mhz mehr oder weniger auf den Kernen hast. Schon gar nicht, wenn du ab Full-HD samt der Bildqualität am Anschlag daddelst.

In den meisten Games limitiert nämlich die Graka zuerst (hat die aktuelle PCGH-Print letztens wieder mal schön bewiesen) und dein Prozzi gehört ja nun nicht gerade zu den ältesten/schwächsten CPU`s...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Übertaktung + Grafikkarten Empfehlung

Die Ryzen sind alle ziemlich ähnlich und lassen sich eigentlich alle bis 3,8Ghz übertakten. Darüber wird die Luft schnell enger, das gilt eigentlich für fast alle Ryzen aus der 1Gen.
200-300Mhz könnten evtl. mit dem Standardkühler auch so drin sein, dann muss man eben die Finger von der Spannung lassen. Da solltest du dich aber schon ein wenig einlesen dazu, ich weiß nicht wie bewandert du mit OC bist.

Wenn du bis 500Euro Budget hast, kommen aktuell folgende Modelle in Frage:

Nvidia:
1060 6GB
1070
1070ti
1080

AMD:
570 8GB
580 8GB
Vega 56

Preise sind noch ziemlich hoch aktuell, es wird aber. Warte noch ein wenig, dann schlag bei einem Angebot deiner Wahl zu. Die Modelle geben sich alle nicht wirklich etwas, bzw. die Pendants sind jeweils eigentlich auf Augenhöhe. Marktbeobachten hilft. Ansonsten gibt es auch noch gebrauchte Alternativen wenn dass für dich in Frage kommt.
 
Oben Unten