• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Übergreifendes Volume nach Mainboardwechsel noch existent?

EnricoGamer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe PCGH-Community,

ich benötige Eure Hilfe und zwar:
Ich habe ein bestehendes übergreifendes Volume bestehend aus 2x 2TB HDDs auf dem ich meine Spiele installiert habe(Windows ist auf einer SSD installiert und ist davon nicht betroffen). Ich habe mir nun ein neues Mainboard mitsamt neuen Prozessor zugelegt und würde diese gerne einbauen. Kann ich die zwei HDDs einfach an dem neuen Mainboard anschließen und das übergreifende Volume bleibt bestehen oder geht dies nicht?

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Sonntag ;)
Grüße Enrico
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Das übergreifende Volume ist soweit ich weiß durch Windows definiert. Solang du das nicht anfasst müsste es eigentlich gehen, sicher bin ich mir aber nicht.
 
TE
EnricoGamer

EnricoGamer

Schraubenverwechsler(in)
Danke für deine Antwort, ich werde es einfach mal versuchen, da wird ja hoffentlich nichts verloren gehen, falls das nicht klappt und ich die wieder ans andere Mainboard anschließen.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Danke für deine Antwort, ich werde es einfach mal versuchen, da wird ja hoffentlich nichts verloren gehen, falls das nicht klappt und ich die wieder ans andere Mainboard anschließen.
Ohne Backup sind die Daten per Definition unwichtig, also ist es auch egal, ob sich dieses Windows-Konstrukt zwischen Installationen austauschen lässt.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ohne Backup sind die Daten per Definition unwichtig, also ist es auch egal, ob sich dieses Windows-Konstrukt zwischen Installationen austauschen lässt.
Wo steht denn, dass er kein Backup hat?
Weshalb sollte er hier keine Frage stellen dürfen?

Wieso antwortest du mit Unterstellungen aber gehst nicht auf seine Frage ein?

Wie tief muss der Stock denn sitzen, um sich hier zu äußern ohne irgendwas brauchbares @Topic schreiben zu müssen?

Leute wie du machen dieses Forum kaputt, ganz einfach.
Und jetzt klopf dir mal selbst schön auf die Schulter, haste fein gemacht.

@EnricoGamer : Meiner Erfahrung nach gibts da häufig Probleme in Verbindung mit neuen Unterbauten, kann man nur versuchen. Lass die Platten ab bis dein Windows komplett eingerichtet ist.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Wo steht denn, dass er kein Backup hat?
Wie soll man die Aussage "da wird ja hoffentlich nichts verloren gehen" anders bewerten?

Klar kann er die Frage stellen, auf die habe ich mangels Wissen nicht geantwortet. Ich habe nur so ein Volume früher mal per Backup/Restore in ein "normales" Volume konvertiert und würde es hier, wenn kein Backup möglich/gewollt/vorhanden ist, einfach vorher per VMs testen.

Leute wie du machen dieses Forum kaputt, ganz einfach.
Gut, dass ich es jetzt weiss. Ich habe jedenfalls keine Angst um meine Daten, wenn ich ein funktionsfähiges Backup habe.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Wie soll man die Aussage "da wird ja hoffentlich nichts verloren gehen" anders bewerten?

Klar kann er die Frage stellen, auf die habe ich mangels Wissen nicht geantwortet. Ich habe nur so ein Volume früher mal per Backup/Restore in ein "normales" Volume konvertiert und würde es hier, wenn kein Backup möglich/gewollt/vorhanden ist, einfach vorher per VMs testen.

Gut, dass ich es jetzt weiss. Ich habe jedenfalls keine Angst um meine Daten, wenn ich ein funktionsfähiges Backup habe.
Eventuell dauert ihm es auch einfach nur zu lange das Backup einzuspielen, was bei einem Verbund aus Festplatten jenseits der 2TB absolut verständlich wäre, für die Meisten zumindest.
Andere leben eben weiter in Ihrer Bubble und finden das total OK Unterstellungen oder Annahmen zu machen, ohne dem Fragesteller eine brauchbare Antwort zu geben.
Mehr noch, es wird tunlichst vermieden eine Antwort zu geben, denn dann könnte man die eigene Allwissenheit und Überlegenheit nicht ansatzweise zur Geltung bringen.

Du schreibst übrigens immer noch OT, hier ging es nie um Backups, sondern lediglich darum, ob der TE bei seiner Aktion mit Erfolg rechnen kann oder nicht.
 
TE
EnricoGamer

EnricoGamer

Schraubenverwechsler(in)
Leute ich wollte mit meiner Frage nicht so eine Diskussion hervorrufen.
Ich habe tatsächlich kein Backup von den Platten da sich auf diesen wirklich "nur" Spiele befinden. Wäre aber dennoch schön diese nicht erneut herunterladen zu müssen, da knapp 2,5 TB (Ja ich lade fast jedes Game das ich besitze herunter, sodass ich für den Fall, wenn ich eins zocken will, dieses gleich startbereit ist:lol:) an Games eine Weile dauern wird.
Ich werde mich Mittwoch mal dransetzen und es versuchen.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Du brauchst dich doch nicht rechtfertigen, keiner mit Verstand würde Geld für ein Backup von jederzeit downloadbaren Spielen ausgeben.
Logisch, dass man keine Lust hat diese Datenmenge erneut herunterzuladen aber zur Not geht auch das. Letztlich kann man ja noch nicht mal von "Datenverlust" sprechen, wenn die jederzeit erneut geladen werden können.
 

Pluscarbat

Komplett-PC-Käufer(in)
meine Erfharung ist ganz einfach.

alles was auf LW C installiert wird muß e neu installiert werde bei tausch der Festplatte C.

Wenn man was auf D, E, F wasweisichwo installiert hat, ist es e egal weil man es neu installieren muß wenn Registry einträge gemacht wurden beim Installieren.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Bei Steam reicht es in der Regel den Client neu zu installieren und ihm einmal zu sagen wo die Spiele liegen.
 
TE
EnricoGamer

EnricoGamer

Schraubenverwechsler(in)
Verspätet melde ich mich mal zurück.
Also um es kurz zu fassen, es hat einwandfrei und ohne Probleme funktioniert. Hatte beide Platten beim ersten Start des PCs nicht angeschlossen, diesen dann wieder heruntergefahren, die Platten angeschlossen, wieder gestartet und siehe da, alles so wie es davor auch war :)
Nochmals vielen Dank an alle!
Noch schöne Feiertage und schon mal einen guten Rutsch;)
 
Oben Unten