• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

Bislang können Nutzer des Kurznachrichtendienstes ohne Weiteres Lügen und verdrehte Tatsachen verbreiten. Um die Verbreitung von Fake-News einzudämmen, testet Twitter nun verschiedene Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
AW: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

Bis die "News" farblich gekennzeichnet wurde, hat sie sich schon verbreitet.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
AW: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

Wie gut das bald auch Twitter bestimmt was wahr ist und was nicht. Was würden wir nur ohne diese Zensur machen.

Das würde sich ja sehr leicht verifizieren lassen. Meistens gibt es zu News mehr als eine Quelle und bei größeren Ereignissen stehen auch immer ein paar Leute mit Handy´s da rum. Ich denke, dass Twitter Fake News als solche kennzeichnet, ist richtig. Was da manchmal für ein Müll verzapft wird, ist stellenweise nicht mehr schön.

Außerdem wird es nicht gelöscht. Du hast immer noch die Möglichkeit, dir eine eigene Meinung zu bilden.
 

BiJay

Freizeitschrauber(in)
AW: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

In Trump orange? Na, wie passend.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

Genau, Orange man bad!
Impeach! Oh, warte... :ugly:

Fakenews, da sind unsere Medien auch ganz weit vorne dabei.
Bestes Beispiel ist die Killerspiele Debatte.
Oder Lex Google.

Oder wird Staatspropaganda anders gewertet?
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
AW: Twitter möchte Tweets mit Fake-News farblich kennzeichnen

Was ist wahr und was ist lüge...
....ihr jonathan frakes :D

naja wäre ja nicht schlecht wenn sie das hinbekommen. aber genau wie google youtube manuell nicht richtig überwachen kann wird das hier auch nicht möglich sein.
 
Oben Unten