• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

Andreffm

Kabelverknoter(in)
Guten Abend die Herrschaften,

ich habe folgendes Problem, habe mir vor 2 Wochen ca. ein komplett-System zusammenbauen lassen und bestellt, dass aus folgenden Teilen besteht:

Windows 10 Home 64bit
Intel Core i5 6600k 4x 3,50GHz
Asrock z170 extreme4
2x G.Skill RipJaws 8 GB DDR4 3200
400 Watt Be quiet straight power 10 non modular 80+ Gold
Sapphire Radeon rx 480 Nitro+ 8 GB
EKL Alpenföhn Brocken 2
240GB San Disk Ultra II
1000 GB Seagate Desktop

Zu meinem Problem:

Sobald ich ca. 15-30 min im Game bin ( DayZ ) auf Ultra Einstellung ( Einstellungen wurden auch runtergeschraubt ), flieg ich aus dem Game und es erscheint diese Meldung:

AMD Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt.
und
Radeon Settings: Host application funktioniert nicht mehr.
Daraufhin muss ich dieses und auch das Spiel via Taskmanager beenden, sonst funktioniert gar nichts mehr.
Treiber wurde mehrmals neuinstalliert, ältere Treiberversionen wurden auch verwendet ohne erfolg. (vorher natürlich auch ordnungsgemäß deinstalliert)

20160812_153914.jpg

Stresstest bei GPU: konstant 75-76 °C
Stresstest CPU: alle 4 zwischen 35 -44 °C bei 100%

desweiteren sieht es augenscheinlich so aus, als würde die Grafikkarte schief auf dem Mainboard sitzen:

20160809_141357.jpg
20160813_181844.jpg
20160813_182346.jpg

ich denke, Grund hierfür ist der störende eingesetzte Lüfter Anschluss:

Unbenannt.jpg

Ob die Grafikkarte nun im Eimer ist? Angezeigt wird sie schließlich, die Lüfter laufen auch... ich bin ratlos..

Ebenso sieht es so aus als wäre der CPU Lüfter schief, vielleicht ist das die Bauart dieses Teils.... ich weiss es nicht...
wäre super wenn mir darüber jemand Informationen geben könnte. ( kein PC-Experte ;) )

20160817_174843.jpg


Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

the_swiss

Software-Overclocker(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

Die GraKa- und CPU-Lüfterposition sieht in der Tat spannend aus.

Probiere mal, den GPU-Takt zu reduzieren, das geht direkt im Treiber, oder mit dem Afterburner o.ä. Für mich klingt der Treiberabsturz nach einem instabilem Takt.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

Hast du den Brocken 2 richtig montiert? Eigentlich sieht der doch gar nicht so groß aus, als das da keine GPU daneben passt.
 
TE
A

Andreffm

Kabelverknoter(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

in der Treibersoftware > GlobalWattman sind folgende Einstellungsmöglichkeiten:

gwatt.jpg

welche sollte verändert werden?
 
TE
A

Andreffm

Kabelverknoter(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

Hast du den Brocken 2 richtig montiert? Eigentlich sieht der doch gar nicht so groß aus, als das da keine GPU daneben passt.

gemeint war der Lüfter anschluss, der verhindert das die GPU waagerecht im Gehäuse hängt.
siehe bild:

Unbenannt.jpg

ich selbst habe nichts montiert, habe es montieren lassen
 
Zuletzt bearbeitet:

GamerXDFreak

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

Das Problem hatte ich auch. Hat rein nichts mit der Grafikkarte zutun.
Mein RAM war kaputt. Hol dir einfach neue. Hatte sogar die gleichen RAM Sticks.
 
TE
A

Andreffm

Kabelverknoter(in)
AW: hilfe: Treiber und Gamecrash Sapphire radeon rx 480 nitro+

links oben, bei den orangenen. Da den ganz rechten Schieberegler ein Stück nach unten
habe den takt jetzt um 40MHz runtergeschraubt.
Konnte gestern bisher nur ca. 1 1/2 std gameplay testen und es hat bisher funktioniert.
Probiere es heute nochmal etwas länger, aber es scheint gut auszusehen.

Sollte das jetzt nicht funktionieren, schicke ich das komplette System ein, da ich sonst kein anderen Ausweg sehe.
ebenso wie gesagt sieht die montierte Hardware echt komisch aus (schief).
Man sollte erwarten können, wenn man ein 1.300 Euro System bestellt, dass dieses auf Anhieb funktioniert.


Das Problem hatte ich auch. Hat rein nichts mit der Grafikkarte zutun.
Mein RAM war kaputt. Hol dir einfach neue. Hatte sogar die gleichen RAM Sticks.

Wie oben schon geschrieben teste ich das jetzt mit dem heruntergeschraubten Takt, sollte das nicht funktionieren, wäre es quatsch nur den ram einzuschicken, gleich komplett und das soll untersucht werden oder?
Kann man irgendwo einsehen ob der RAM defekt ist?
 

the_swiss

Software-Overclocker(in)
Ein Treiberabsturz kann viele Gründe haben. Wenn es mit dem geringeren Takt läuft, hast du eine instabile Karte. Normalerweise zeigt das beim Overclocking, dass du zu hoch bist. Dieser Takt ist aber bei jedem Chip unterschiedlich hoch, weshalb manche Karten nicht mal auf Werkstakt laufen.

Falls dies der Grund ist, kannst du mit dem geringeren Takt leben, oder du setzt dich mit dem Support auseinander, ob du nur die Karte oder den ganzen Computer einschicken sollst.

Den RAM könntest du mit Memtest testen (Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool)
 
TE
A

Andreffm

Kabelverknoter(in)
Ich habe alles getestet, sei es die CPU, GPU, RAM
alles läuft einwandfrei, laut den Programmen zumindest.

Habe sogar Windoof10 neu installiert, bringt aber auch irgendwie nichts...

Habe jetzt mal die Ereignisprotokolle von Windows durchstöbert.

Aufgefallen ist mir da:

Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 141
Parameter 1: ffffa181792a1010
Parameter 2: fffff8093271f640
Parameter 3: 0
Parameter 4: 119c
Betriebssystemversion: 10_0_15063
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.15063.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031




Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 141
Parameter 1: ffffa1817941b010
Parameter 2: fffff8093271f640
Parameter 3: 0
Parameter 4: ee4
Betriebssystemversion: 10_0_15063
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.15063.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031



Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 141
Parameter 1: ffffa181790af4a0
Parameter 2: fffff8093271f640
Parameter 3: 0
Parameter 4: 4a8
Betriebssystemversion: 10_0_15063
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.15063.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031


Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 141
Parameter 1: ffffa1817a4d5010
Parameter 2: fffff8093271f640
Parameter 3: 0
Parameter 4: a1c
Betriebssystemversion: 10_0_15063
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.15063.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031


was hat das zu bedeuten?

Die Uhrzeit stimmt auch mit den Gamecrashes überein.


LG.
 
Oben Unten