• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Treiber(?) Problem mit Windows XP

rocc

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute,
mein Zweit-PC mit Windows XP hat sich letztens mit einem gewaltigen Bluescreen(bzw. Neustart-)prozess versucht, ging leider nur nicht so genial für meinen PC aus. War sehr offensichtlich der ATI-Treiber: Immer kurz nach dem einloggen, genauergesagt beim normalen Start des ATI-CCC gab es entweder 'nen Bluescreen oder Restart.

"XP Prof neu drauf und fertig", dachte ich zumindest. Soviel Arbeit macht das ja nu auch nicht. Aber denkste. Jetzt gibt es (nach der Installation der Treiber) nach so ca. 'ner halben Stunde oder bei etwas mehr Last auch schon nach 5 Minuten einen Bluescreen oder Restart. Nochmal, und als es dann immer noch nicht ging, nochmal OS neu aufgespielt. Nichts. Immer dasgleiche. :(

Jetzt bin ich am Ende. Jeder, wirklich JEDER ATI-Treiber bewirkt nur schlechtes. Und da der PC öfter als Game-Server läuft, will ich auch das der stabil läuft und nicht nach 10 Minuten abschmiert. ;)

Mein System: XP Prof.
Pentium 4 3,0 Ghz
2 GB Arbeitsspeicher(MemoryTest bestanden)
ATI Radeon HD 2600 Pro AGP
der Rest irgendein Medion-Aldi-ich-weiß-auch-nicht-genau-Schrott


Also wer weiß evt. warum mein PC rumspinnt? Die GraKa wurde btw auch übertaktet. Aber sie zeigt keine Artefakte oder ähnliches. :schief:
Und bis vor ein paar Tagen lief noch alles reibungslos... :(
 
Oben Unten