• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Traffic in einem Netzwerk zählen

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Traffic in einem Netzwerk zählen

Guten Morgen alle zusammen,

und zwar würde ich gerne den Traffic in einem Netzwerk zählen und wollte fragen ob dazu jemand ein entsprechendes tool kennt?

Ich bin bei meiner recherche auf cacti gestoßen, dass aber wohl da nicht so gut geeignet ist, wie ich hier gelesen hab Cacti Tutorial :: network lab da ich keine graphen möchte, sondern die ausgelesen daten direkt weiter verwenden möchte.
Das ganze soll nämlich dazu weiter verwendet werden um authorisierungszertifikate zu erstellen.

Wäre schön, wenn da jemand schon ein fertiges Tool wüsste:)

mfg

Bärenmarke
 

pcfreak26

Freizeitschrauber(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Wie jetzt, Traffic zählen oder mitschneiden, das sind zwei unterschliedliche Aufgaben.

Ich denke du suchst einen Netzwerk Sniffer, der den Datenverkehr mitschneidet um z.B. wie du meintest Authorisierungspakete zu filtern.

Da muss ich gleich dazu sagen das die Programme nur für den privaten oder Firmeninternen Einsatz gedacht sind und nicht für das mitschneiden öffentlicher Quellen.

Grundsätzlich gibt es dafür den "Network Monitor" und Tools wie "Wireshark". Das sind die ersten die mir grad einfallen!!
 

DragonTEC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Gehts hier eigentlich um LAN oder WLAN? Während man bei WLAN ja relativ einfach sniffen kann, hast du beim (geswitchten) LAN da größere Probleme, da du den Traffic der anderen gar nicht siehst..

Oder willst du eigentlich nur die netzwerkaktivitäten DEINER maschiene tracken?
 
TE
B

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Also der Traffic soll gezählt werden wie viel der einzelne user verbraucht.

Und das ganze soll an den radius server übermittelt werden, welcher dann sagt ok user bärenmarke hat jetzt 1 GB traffic erreicht, jetzt drosseln wir ihm die geschwindigkeit, so möchte ich das machen.

mfg

Bärenmarke
 

DragonTEC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Über was für eine Infrastruktur reden wir hier? Wirkliche RADIUS-Server, so mit Einwahl und so? Die sollten das doch out of the box können, oder nich?
 
TE
B

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Dementsprechende Hardware ist schon vorhanden, das ganze läuft über eine virtuelle maschine in der ich einen freeradius server erstellt habe.
Dort habe ich auch dementsprechende Nutzerprofile angelegt, die nur mit pw eine verbindung herstellen können, da das ganze per 802.1x gesichert ist.

Nur ich möchte halt den traffic den die nutzer verursachen zählen und das dann in die berechtigung mit einfließen lassen, die wie in meinem letzten post schon gesagt dann die geschwindigkeit der user drosseln soll, wenn ein bestimmtes limit erreicht ist.

mfg

Bärenmarke
 

DragonTEC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Also, nach meinem Verständnis sollte das zählen schon der radiusserver selbst übernehmen und teil des user/traffic managements sein (normalerweise kann man einem user im radius ja auch einen monatlichen maximal-traffic zuweisen, daher muss das irgendwo gezählt werden.. die weiterverarbeitung kannst du dann entweder weiter im radius, wahrscheinlich mit nem perl script, oder extern machen, in dem du zB per cron und script die werte aus der db ausließt und dann halt irgendwelche config tasks ausführst..

leider kenn ich mich quasi null mit radius servern aus, daher kann ich dir nciht sagne, wie das geht..
 
TE
B

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
AW: Traffic in einem Netzwerk zählen

Hm und dafür gibts kein tool, weil ich bin nicht so der programmiercrack^^

Aber dann versuch ich mal nächste Woche, ob ich das auch so hinbekomme wie du meintest :)
Vielen Dank dir

Wenn noch jemand Ideen hat, immer her damit :)

mfg

Bärenmarke
 
Oben Unten