• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Total War: Rome Remastered - Neuauflage schon für Ende April angekündigt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Total War: Rome Remastered - Neuauflage schon für Ende April angekündigt

Mit Total War: Rome Remastered haben Sega und Creative Assembly eine generalüberholte Version ihres 17 Jahre alten Strategieklassikers angekündigt. Die Veröffentlichung steht bereits im April an.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Total War: Rome Remastered - Neuauflage schon für Ende April angekündigt
 

twack3r

Software-Overclocker(in)
Fantastisch, da freue ich mich richtig drauf!

Leider kann ich mit den Fantasy Settings der letzten TW Titel wenig anfangen, Rome hingegen habe ich gezockt bis zum Umfallen.

Grandios wäre die Unterstützung von VR im Schlachten Modus gewesen, ich hoffe irgendein Entwickler erkennt welches Potential für unglaubliche Immersion in dieser Kombination steckt.
 

SlaveToTheRave

Freizeitschrauber(in)
Schön.
Das war mein erstes Total War und ich habe locker 200 bis 300 Stunden damit verbracht, aber warum ein Remaster?

Empire 2 ? Medieval 3 ?
Nix. Stattdessen gibt es 2 Ableger mit Fokus auf England und das Antike Griechenland,
sowie dieses Warhammer Zeugs.

Laaaangweilig!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit Rome 2 hat die Rome-Reihe eigentlich einen (inzwischen) brauchbaren aktuellen Nachfolger, warum es da jetzt die Remaster von Rome 1 braucht, außer für 3 stark übernostalgische Hansel, weiß wohl auch nur CA selbst.

Besonders vor dem Hintergrund das sich in der westlichen Community schon seit Jahren ein Nachfolger zu Medieval 2 gewünscht wird, da das europäische Mittelalter seit eben Medieval 2 (2006) nicht mehr als richtig eigenständiges Hauptspiel (Thrones of Britannia sei an dieser Stelle mal ausgeklammert, da mit den britischen Inseln sehr regional und das Spiel und der Support auch sonst kein Ruhmesblatt von CA war) bedient wurde.

Da zumindest eine Remaster von Medieval 2 zu bringen wäre daher wohl die aktuell deutlich sinnigere Wahl gewesen, auch als kleine "versöhnliche" Bewegung auf ihre Community zu.

Oder alternativ eine Remaster von Total War: Empire, das durchaus wohl auch noch viel ehr eine Remaster vertragen könnte.

So bleibt nur die Hoffnung das eine Remaster zu Medieval 2 und evt. auch Empire noch auf Rome 1 folgen wird.
Kaufen werd ich mir die Rome 1 Remaster nicht, dazu bietet mir die Remaster einfach nicht genug (abgesehen von der Nostalgie), um es sich als Besitzer von Rome 2 nochmal zu kaufen, das in meinen Augen in vielen wesentlichen Punkten das bessere Spiel ist (gerade wenn ich an die Diplomatie und Agenten in Rome 1 zurück denke, oder die völlig ahistorischen Bronze Age Ägypter)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluebird

Software-Overclocker(in)
Ich hoffe es kommt auch eine Native Deutsche Version ! gerade weil die Deutsche Version extrem gute Sprecher hatte . ich finde das selbst Patchen irgendwie Witzlos , wobei das bei einem Remaster wohl nicht einmal mehr gehen wird ... und wenn die ne neue Vertonung bringen bin ich sowieso raus :)

Alles in allem war Rome 1 aber für Genre Laien auch nach Rome 2 das bessere Spiel , ich denke schon das sich das lohnen wird , wobei viele werden sich aber die Grafik nicht mehr geben .
 

BlackyRay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit Rome 2 hat die Rome-Reihe eigentlich einen (inzwischen) brauchbaren aktuellen Nachfolger, warum es da jetzt die Remaster von Rome 1 braucht, außer für 3 stark übernostalgische Hansel, weiß wohl auch nur CA selbst.

Besonders vor dem Hintergrund das sich in der westlichen Community schon seit Jahren ein Nachfolger zu Medieval 2 gewünscht wird, da das europäische Mittelalter seit eben Medieval 2 (2006) nicht mehr als richtig eigenständiges Hauptspiel (Thrones of Britannia sei an dieser Stelle mal ausgeklammert, da mit den britischen Inseln sehr regional und das Spiel und der Support auch sonst kein Ruhmesblatt von CA war) bedient wurde.

Da zumindest eine Remaster von Medieval 2 zu bringen wäre daher wohl die aktuell deutlich sinnigere Wahl gewesen, auch als kleine "versöhnliche" Bewegung auf ihre Community zu.

Oder alternativ eine Remaster von Total War: Empire, das durchaus wohl auch noch viel ehr eine Remaster vertragen könnte.

So bleibt nur die Hoffnung das eine Remaster zu Medieval 2 und evt. auch Empire noch auf Rome 1 folgen wird.
Kaufen werd ich mir die Rome 1 Remaster nicht, dazu bietet mir die Remaster einfach nicht genug (abgesehen von der Nostalgie), um es sich als Besitzer von Rome 2 nochmal zu kaufen, das in meinen Augen in vielen wesentlichen Punkten das bessere Spiel ist (gerade wenn ich an die Diplomatie und Agenten in Rome 1 zurück denke, oder die völlig ahistorischen Bronze Age Ägypter)...
Rome 1 und 2 sind zwei völlig und zwar völlig verschiedene Spiele. Insofern hat man keinen geeigneten Nachfolger in Rome 2 sondern ein völlig anderes Spiel mit dem selben Setting.

Und rome 1 ist dann klär das ältere Spiele und noch tausend Mal unansehnlichen als Medieval 2.
 
Oben Unten