• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

janekdaus

Software-Overclocker(in)
Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Hallo,
wollte mal fragen ob es eigentlich ein Tool gibt, mit dem man unterschiedliche Taktraten (GPU) für verschiedene Spiele auswählen kann und das dann beim Start des Spiels automatisch geladen wird?. So wie die Profile im Afterburner nur an Spiele gebunden?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Ich weiß das du beim Amd GPU'S mit dem Crimson Treiber einen FPS Limiter nutzen kannst. Das ist sogar sinnvoller als die Taktrate einzustellen. Ob es dieses Feature auch bei Nvidia gibt kann ich dir leider nicht sagen

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Ein Tool fällt mir spontan nicht ein, aber Du kannst Dir Deine Games ja scripten.
D.h. ein Takt-Profil per Inspector, und das gleiche Script ruft dann auch das Game auf.
Du müsstest dann alle Deine Games über eine neue Verknüpfung starten. Aber da man ja meistens nicht 100 Games gleichzeitig spielt, sondern nur zwei oder drei, hält sich der Aufwand ja in Grenzen.


Code:
X:\proc\inspector\nvidiaInspector.exe -setBaseClockOffset:0,0,213 -setMemoryClockOffset:0,0,400 -setVoltageOffset:0,0,0 -setPowerTarget:0,120 -setTempTarget:0,0,83 
X:\Games\Game.exe


Ich regel das allerdings auch eher über den Afterburner.
0.8V und 1.7Ghz werden als Standard definiert.
Brauche ich mehr, dann gibts noch ein Performance-Profil
und zum Schluss ist noch ein Bench-Profil abgelegt.

Damit komme ich aus.
Ich weiß ja nicht wie viel unterschiedliche Takte Du am Ende haben möchtest^^
 

slot108

Software-Overclocker(in)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Ich weiß das du beim Amd GPU'S mit dem Crimson Treiber einen FPS Limiter nutzen kannst. Das ist sogar sinnvoller als die Taktrate einzustellen. Ob es dieses Feature auch bei Nvidia gibt kann ich dir leider nicht sagen
ich sags ma so: mit 1500MHz sind die min fps höher als mit 1250MHz, da bringtn fps-Limit mal rein gar nichts.
 
TE
janekdaus

janekdaus

Software-Overclocker(in)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Ein Tool fällt mir spontan nicht ein, aber Du kannst Dir Deine Games ja scripten.
D.h. ein Takt-Profil per Inspector, und das gleiche Script ruft dann auch das Game auf.
Du müsstest dann alle Deine Games über eine neue Verknüpfung starten. Aber da man ja meistens nicht 100 Games gleichzeitig spielt, sondern nur zwei oder drei, hält sich der Aufwand ja in Grenzen.


Code:
X:\proc\inspector\nvidiaInspector.exe -setBaseClockOffset:0,0,213 -setMemoryClockOffset:0,0,400 -setVoltageOffset:0,0,0 -setPowerTarget:0,120 -setTempTarget:0,0,83 
X:\Games\Game.exe


Ich regel das allerdings auch eher über den Afterburner.
0.8V und 1.7Ghz werden als Standard definiert.
Brauche ich mehr, dann gibts noch ein Performance-Profil
und zum Schluss ist noch ein Bench-Profil abgelegt.

Damit komme ich aus.
Ich weiß ja nicht wie viel unterschiedliche Takte Du am Ende haben möchtest^^
Wären 2-3 verschiedene Taktraten. Werde das dann später mal testen und hier berichten ob es geklappt hat.
Hintergrund ist eig der, dass ich in fast allen Spielen 1520Mhz stabil hinbekomme, aber in witcher 3 muss ich den Takt @4k um 40 MHz absenken.
Und die 40Mhz will ich ja schließlich nicht in jedem Spiel verschenken :D ;)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
TE
janekdaus

janekdaus

Software-Overclocker(in)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

die 40MHz machen überhaupt nichts aus, außer in deinem Kopf.
Ist mir bewusst, aber gerade da sie in meinem Kopf was ausmachen hätte ich sie ja gerne ohne immer das Profil wechseln zu müssen ;)

Außerdem würde ich den Takt in manchen Spielen auf 1,0ghz absenken wollen (oder noch niedriger.. muss ich dann mal testen)
Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Wenns nur ein einziges Spiel ist ... weiteres OC-Profil im Afterburner anlegen, dem halt die 40Mhz fehlen.
 
TE
janekdaus

janekdaus

Software-Overclocker(in)
AW: Tool für unterschiedliche Taktraten in Spielen

Wenns nur ein einziges Spiel ist ... weiteres OC-Profil im Afterburner anlegen, dem halt die 40Mhz fehlen.
Ja, wird wahrscheinlich einfacher sein. Hatte ja gefragt weil ich dachte, dass es für sowas evtl ein Tool geben würde, was ja prinzipiell auch möglich wäre. Kannte aber selbst keins und scheint ja auch keins zu geben...

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Oben Unten