• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TKL Tastatur mit Brown Switches gesucht

so-unkreativ

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebes Forum,

da ich momentan doch sehr viel am PC arbeite, würde ich gerne die Welt der mechanischen Tastaturen einsteigen. Allerdings bin ich bei den vielen Möglichkeiten ein wenig überfordert. :D Nach meiner Recherche bisher, hätte ich wahrscheinlich gerne eine Tastatur im TKL Format mit Brown Switches aber auf geizhals finde ich dazu nur die Ducky One 2 RGB TKL für ~ 155 €, was mir doch ein wenig zu teuer ist für meine erste mechanische Tastatur.
Von daher, könnt ihr mir andere Switches empfehlen die so ähnlich sind? (also taktil aber ohne clicky) Bzw. Was haltet ihr von der Sharkoon PureWriter TKL? Das sind zwar blue Switches aber dafür kostet die Tastatur auch nur die Hälfte von der Ducky.

Hoffe ihr könnt mir helfen und vielen Dank schon im voraus. :)

Beste Grüße
so-unkreativ
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Hab eine Ducky ONE 2 RGB SF für €119;- (ONE RGB TKL gehabt) und eine Sharkoon Purwriter TKL RGB Blue. Die Purewriter ist nicht nur zum Einstieg super und die blauen Taster sind auch
nicht so laut wie die Cherry MX blue.
Zum Zocken benutze ich allerdings lieber die Duckys da diese dort mehr Stabilität mitbringen und ich Noise Dampener einsetzen kann - nicht wegen der
Lautstärke sondern wegen dem kürzerem Tastenhub und dem Haptik/Anschlaggefühl.
Die Sharkoon Purewriter TKL gibts immer wieder mal im Angebot für um die €55,- . Ich habe sie vor über einem Jahr bei notebooksbi... für €45,- bekommen.
Wie und wann kann allerdings keiner sagen ....

Bilder: Ducky ONE RGB TKL, Purwriter TKL, beide+Steelseries APEX 750 TKL
 

Anhänge

  • DSC06030.JPG
    DSC06030.JPG
    1.014,1 KB · Aufrufe: 124
  • Mauspad.jpg
    Mauspad.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 114
  • Ducky-Rival600.jpg
    Ducky-Rival600.jpg
    539,7 KB · Aufrufe: 117
Zuletzt bearbeitet:

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

wie viel möchtest du denn insgesamt ausgeben? Also Brown und Blue unterscheiden sich schon ziemlich, also vom *click*. Würde da nicht die "nächst beste" kaufen bloß weil sie günstiger ist.

Grüße

edit: @Hubacca
Gesten eine sehr gute Doku über ZZ Top auf Arte gesehen, eher zufällig...super!! Wenn du die noch nicht kennst guck' doch mal in der ARTE Mediathek, ist echt vom Urschleim an, wo die teils noch 16jährige "Beat-Musiker" sind ..die Bilder,köstlich
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

so-unkreativ

Komplett-PC-Käufer(in)
Das ist eine gute Frage, wie viel ich ausgeben möchte. Budget sind eigentlich ~ 150 € aber ich würde gerne darunterbleiben, vor allem nachdem ich die purewriter gesehen habe. :D Die Frage ist jetzt wirklich, wie groß der Unterschied zwischen den blauen und brauen Schaltern ist bzw. ob es von anderen Herstellern taktile Schalter ohne übertriebenes Klickgeräusch gibt.
 

eatMagnetic

PC-Selbstbauer(in)
Bei den Cherrys ist der Unterschied Blau zu Braun meinem Empfinden nach ziemlich groß. Die blauen sind tatsächlich taktil, also, das was man sich unter einem erfühlbaren Reiz vorstellt. Ich war eigentlich großer Fan der braunen Switches, allerdings fühlen die sich für mich jetzt, nachdem ich auch mal MX Red hatte, wie schmutzige Rote an. Also ich empfinde das Taktile der braunen Switches als unangenehm. Vom taktilen her sind die Blauen optimal! Wäre da nur nicht der nervige Klick.

Leider gibt es von Cherry kein Äquivalent ohne Klick zu den Blues. Nur die MX Clears, allerdings sind die ziemlich selten auf dem deutschen Markt, glaube ich.

Als Alternative gibt es die Gateron Browns und die Kailh Browns, beide mit unterschiedlichen Eigenschaften und Aktivierungspunkten, aber doch im Geiste der MX Browns von Cherry.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Das ist eine gute Frage, wie viel ich ausgeben möchte. Budget sind eigentlich ~ 150 € aber ich würde gerne darunterbleiben, vor allem nachdem ich die purewriter gesehen habe. :D Die Frage ist jetzt wirklich, wie groß der Unterschied zwischen den blauen und brauen Schaltern ist bzw. ob es von anderen Herstellern taktile Schalter ohne übertriebenes Klickgeräusch gibt.

Der Unterschied ist schon recht groß zwischen blau und braun - bei der Purewriter sind die blauen etwas leiser als die Cherry MX blue und bei den anderen Herstellern tut sich da auch nicht viel.
Ob die braunen Taster für dich ausreichend sind oder ob vielleicht sogar rote passen das kann dir hier keiner sagen da es von deinem Geschmack abhängt und da wir dir nix anderes übrig beleiben als
mal ein paar verschiedene Taster auszuprobieren.
Alternativ nimmst du ein "Hot Swap" Keyboard :
Glorious PC Gaming Race GMMK Compact-Tastatur: Amazon.de: Computer & Zubehoer
GH60 GK61 RGB Hot Swap Independent Driver Tyce-C ANSI: Amazon.de: Computer & Zubehoer

und suchst dir die passenden Taster hiermit:
Glorious PC Gaming Race Keyboard Switch Sample Pack: Amazon.de: Computer & Zubehoer
Glorious PC Gaming Race Gateron Brown Switches: Amazon.de: Computer & Zubehoer
Hier ein kleiner Guide für die Gateron Switches:
Gateron Switch Color Guide - Pick the best Gaterons for your keyboard – Glorious PC Gaming Race

ABS Tastenkappen bekommt man recht günstig und PBT Double Shot dürften am günstigsten direkt aus China zu beziehen sein.
Ansonsten mal schaun was da so CandyKeys oder Caseking anbieten.

Auch mal hier lesen:
Neue Tastatur mechanisch
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

so-unkreativ

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich empfinde das Taktile der braunen Switches als unangenehm.

Sowas habe ich schon fast geahnt. Die blauen und roten Schalter bekommt man überall, da müssten die braunen doch ganz beliebt sein, wenn sie beides könnten.


bei der Purewriter sind die blauen etwas leiser als die Cherry MX blue

Glaube werde die PureWriter mal bestellen, wenn die brauen Schalter "unangenehm" und die Kailh nicht ganz so clicky sind.


Ob die braunen Taster für dich ausreichend sind oder ob vielleicht sogar rote passen das kann dir hier keiner sagen da es von deinem Geschmack abhängt und da wir dir nix anderes übrig beleiben als
mal ein paar verschiedene Taster auszuprobieren. Alternativ nimmst du ein "Hot Swap" Keyboard [...]

Einen stationären mechanischen Tastatur Fachhändler gibt es nicht zufällig, oder? :D
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Keine Ahnung welche "Computerfachgeschäfte" es in deiner Gegend gibt aber Mediamarkt,Saturn usw. haben einiges im Programm und
man kann bei den meisten auch online sehen was in der jeweiligen Filiale vor Ort ist.
Um verschiedene Taster zu vergleichen reicht das auf jeden Fall meist aus.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du Lust hast kannst du ja mal Cougar anschreiben ob sie die Puri auch mit ISO-De und Browns hier anbieten werden, und wenn ja wann. Die 100% ist zumindest schon mal gelistet (mit Reds bisher).
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
@Caduzzz: Danke ! Mit der Doku habe ich gerade erst gelesen, aber ich werds mir mal anschaun.

Die Cougar sieht auch nicht schlecht aus - ist allerdings bei keinem der angegebenen Händlern im Programm. Nur bei Amazon, aber da ist sie nicht lieferbar.
Was mir nicht so gefällt und ich nicht verstehe, ist das die Hersteller bei den TKL Tastaturen immernoch einen fetten Rand haben müssen !?
Bei der Purewriter, Duckys u.a. haben sie verstanden das ich, wenn ich eine TKL Tastatur haben möchte, auch ein möglichts kleines Gehäuse will.
Am schlimmsten fand ich das bei der Logitech G410 - eigentlich kein schlechtes Ding, aber wie kann man um das schön kompakte Keyboard herum so
ein Plastikschrottfladen basteln ? :kotz:
 

eatMagnetic

PC-Selbstbauer(in)
Tippe zurzeit auf den MX Red, und bin sehr zufrieden. Als Option steht eben noch O-Ringe unter die Taster zu legen um nochmal einen sanfteren Anschlag zu haben. Und dann steht eben noch die GMMK mit Gateron Red an - also wie du merkst bin ich so ziemlich den Reds verfallen. Ich habe nur um mal zu testen, ob sich mein Empfinden zu den Browns geändert hat meine alte Ducky mit MX Brown genommen und gestern ca. 5 Word-Seiten geschrieben. Ich kann den Reiz an den Browns schon verstehen, und wenn man sich die Meinungen und Schreibstile der Leute anschaut, dann gibt es eben die Leute die bei den taktilen Taster nur darauf achten, dass sie eben diesen "bump" spüren, also dieses Feedback der Tasten haben und die Taste nicht komplett bis nach unten betätigen (nennt sich auch "bottom-out" wenn die Taste komplett betätigt wird) - wenn man so schreibt und das gewohnt ist, dann sind die Browns durchaus angenehm!

Allerdings passt es nicht zu MEINEM Stil, da ich jetzt nicht die perfekte 10-Finger-Technik beherrsche, und immer die Taste voll betätige. Deswegen meine ich, dass sich die Browns für mich wie schmutzige Reds anfühlen, da der Bump für mich persönlich nicht viel Wert hat. Klar ist auch, dass dadurch die Tastatur und mein getippte eher laut ist - aber immer noch im angenehmen, nicht störenden Bereich.

Es kommt also sehr auf deinen Schreibstil an und dein subjektives empfinden was dir angenehmer ist. Mein Einstieg in die Mecha-Welt waren auch MX Brown, und ich habe es nicht bereut - es ist sehr wahrscheinlich, dass es nicht bei einer Tastatur bleibt und du gefallen an diesem Hobby findest.

Ich kann leider nichts zur Corsair sagen. außer, dass die ABS-Keycaps haben und nicht an die Wertigkeit anderer mechanischen Tastaturen mit PBT-Keycaps dran kommt. Ansonsten muss da jemand anders Berichten bzw. du müsstest dir Reviews anschauen.
 
Oben Unten