• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Thermaltake Floe RC Ultra: All-in-One-Kühler für CPU und RAM ohne RGB-Lüfter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Thermaltake Floe RC Ultra: All-in-One-Kühler für CPU und RAM ohne RGB-Lüfter

Unter dem Namen Floe RC360 und RC240 hatte Thermaltake bereits Kompaktwasserkühler vorgestellt, die sowohl die CPU als auch den Arbeitsspeicher integrieren. Mit der Thermaltake Floe RC Ultra-Reihe folgen nun Varianten mit LC-Displays, aber ohne RGB-Lüfter.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Thermaltake Floe RC Ultra: All-in-One-Kühler für CPU und RAM ohne RGB-Lüfter
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Die Preise sind ja höher als ein vergleichbarer Full-Custom Build, sofern man nicht gerade die teuersten Komponenten verwendet ;-)
Oder ist das der Aufpreis durch die lächerlichen LCD-Displays die so gut wie niemanden länger als ein paar Minuten interessieren dürften ?
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
CB-Crossposting, Link: https://www.computerbase.de/forum/t...d-ram-mit-dual-display.2034020/#post-25867706
Wirkt schon ironisch, dass solch maßlos überteuerten Lösungen jetzt noch entstehen, nachdem der Liquid Freezer II erschienen ist, ein (auch retrospektives) Update auf sechs Jahre Garantie erhalten hat und auch noch in einer weiter optimierten RGB-Variante erhältlich ist.

Allerdings denke ich, dass diese Flucht in preislich abstruse Höhen einfach eine Verzweiflungstat ist, weil sie ihre Felle wegschwimmen sehen und daher lieber schnell noch einige unwissende abzocken wollen.
→ Redaktionen, macht den Herstellern von Verarschungs-AIOs Feuer unter dem Hintern.

Edit: Also ja, ich gehe nicht davon aus, dass die diese AIO die totale Überraschung werden wird.
 

Syllub

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wurde von Thermaltake auch berücksichtigt, dass nicht jeder alle 4 RAM-Slots belegt hat? Legen sie dann zwei Fake-Riegel zur optimalen Montage/Stütze des Kühlers bei oder wie soll das dann bei nur 2 RAM-Riegeln gehandhabt werden? :ugly:
Also ich weiß nicht, mit entsprechendem Marketinggeblubber werden sie diese AIO bestimmt in so konfigurierbaren PCs loswerden. Aber dass sich jemand aktiv dafür entscheidet in seinen neuen Selbstbau-PC das einzubauen und somit nochmal ein anderer Kundenbereich ist... werden vermutlich nur wenige sein. Vermutlich einfach nur ein Schachzug gegen NXZT nach dem Motto: wir kühlen mehr Komponenten und haben mehr Display!
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
LCD? Mensch Thermaltake, ihr hattet die Chance mit "RAM" die drittletzte Hardware-Komponente (neben CPUs und natürlich Monitoren) zu OLEDisieren, aber ihr habt 's vermasselt.
 
Oben Unten