• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Crew 2: Ubisoft gibt Systemanforderungen bekannt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Crew 2: Ubisoft gibt Systemanforderungen bekannt

Ubisoft hat die Hardware-Anforderungen des kommenden Rennspiels The Crew 2 bekannt gegeben. Für den Open-World-Titel wird eine GPU mit Shader-Model-5.0 und ein Prozessor mit den Befehlssätzen SSE 4.x und AVX vorrausgesetzt. Acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 64-Bit-Version von Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 werden ebenfalls immer benötigt. Es werden viele Lenkräder unterstützt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: The Crew 2: Ubisoft gibt Systemanforderungen bekannt
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Kein Phenom II mehr und auch kein Gulftown, damit ist das nach Far Cry 5 schon das zweite Spiel (das mir bekannt ist), bei dem man mit dem Phenom II X6 und jetzt auch noch i7 980X im Regen steht. Hoffentlich wechseln sie nicht so schnell auf AVX 2, dann schaue auch ich in die Röhre (bzw. jetzt den alten TN TFT).

Die IBM Lösung, der selbstkompilierbaren Software, das wäre eine echt geniale Lösung, damit könnte jeder das volle Potential der CPU ausnutzen und die Besitzer älterer CPUs wären auch versorgt. Das beißt sich nur leider mit den Kopierschutzmaßnahmen, da der Quellcode vorliegt.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Die IBM Lösung, der selbstkompilierbaren Software, das wäre eine echt geniale Lösung, damit könnte jeder das volle Potential der CPU ausnutzen und die Besitzer älterer CPUs wären auch versorgt.

Ja, oder nimmst einfach eine JIT Sprache (Java, .NET) mit obfuskiertem Code. Zitat aus dem Wikiartikel:

"The compilation can be optimized to the targeted CPU and the operating system model where the application runs. For example, JIT can choose SSE2 vector CPU instructions when it detects that the CPU supports them. However, there is currently no mainstream JIT that implements this. To obtain this level of optimization specificity with a static compiler, one must either compile a binary for each intended platform/architecture, or else include multiple versions of portions of the code within a single binary."

Das Problem ist die Performance. C++ ist teils wesentlich schneller.
 

Zundnadel

Freizeitschrauber(in)
Weise ,wie mühsam sanierte Publisher halt sind nehmen sie Rücksicht auf die vorhandene Real Hardware der Kunden um ihre eigenen Verkaufszahlen zu schönen . Vorbei mit der Crysis, 2-4 VRam + Sandys 5 werden Otto Normal noch ein Weilchen ausreichen, bis die 1050 gtx ti einen würdigen und verfügbaren Nachfolger bekommt .Bestheda geht derweil noch ein weilchen auf das Eis zum spazieren .
 

sesharim

PC-Selbstbauer(in)
Ich werds mir wohl für die ps4Pro holen , bei den Anforderungen werden keine großen Unterschiede zum PC bestehen und the Crew is eh son Spiel was für Controller+Couch am besten geeignet ist.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe mich gerade für die Beta registrieren lassen. Mal schauen, vielleicht habe ich Glück.
 

alfalfa

Software-Overclocker(in)
Ich werds mir wohl für die ps4Pro holen , bei den Anforderungen werden keine großen Unterschiede zum PC bestehen und the Crew is eh son Spiel was für Controller+Couch am besten geeignet ist.

Genau.
Kabelloser Controller + Couch, aber in meinem Fall mit dem PC am TV, 60 (oder ggf. 50) FPS in höchsten (sinnvollen) Einstellungen und etwas Downsampling obendrauf.

Mochte den ersten Teil schon sehr und habe ihn durch.
Aber bis die den zweiten Teil wie damals den ersten verschenken, wird es wohl noch eine Weile dauern. :-)
 

Galford

Software-Overclocker(in)
Die Closed Beta war bei mir schon heute bei Uplay zum Pre-Load verfügbar (gegen 16:45 Uhr, möglicherweise auch früher), noch bevor ich jetzt inzwischen (gegen 18:50 Uhr) die E-Mail Einladung bekommen habe. (Allerdings war ich auch schon im Dezember und März in den Closed Alphas). Und es gibt keinen Beta Key für die PC Version. Du folgst dem Link in der E-Mail.
(Edit: für die Konsolenversion gibt es tatsächlich Beta-Keys - sieht zumindest so aus, als wäre es so)

Ich könnte noch bis zu drei Leute einladen (nur PC!), allerdings geht das wohl nur, wenn diese nicht schon bereits für die Beta angemeldet sind. Außerdem müssen es U-Play Freunde sein - man müsste mir also den Uplay-Namen mitteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Galford

Software-Overclocker(in)
Hm, ich bin aber schon für die Beta angemeldet.

Wenn einer meiner Uplay-Freunde für die Beta angenommen wurde, kann ich das sehen. Ich kann dir nur folgendes Angebot machen. Du schickst mir eine PN mit deinem Usernamen auf Uplay, wird werde dort Freunde, ich schau nach, was bei mir über dich angezeigt wird, und wenn du dort nicht als in der Beta gekennzeichnet bist, versuche ich dir eine Einladung schicken zu lassen. Allerdings nur für die PC (!) Closed Beta.

(Man kann mich natürlich auch wieder aus der Freundesliste löschen)
 
Oben Unten