• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

suche robustes Notebook

G

Gast201808272

Guest
Bin auf der Suche nach einem Notebook, um meinen PC zu ersetzen.

Folgende Anforderungen soll es erfüllen:

- Größe: 15,4 Zoll
- mindestens Dual-Core CPU
- 2 oder 4GB RAM
- WUXGA (1920x1200) Display, matt
- Dockingstation Anschluss
- Grafikchip, der halbwegs was taugt (soll nicht für Spiele sein)
- es sollte ausserdem stabil gebaut sein

Folgende Modelle habe ich bisher ins Auge gefasst: Fujitsu Siemens Celsius H240 oder H250, Panasonic Toughbook CF-52, Dell Precision M65 oder M4300, HP Elitebook 8530w

Kennt jemand noch andere Modelle, die zu meinen Anforderungen passen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gast201808272

Guest
1920x1200 ist ja auch für so kleine Diagonalen relativ sinnfrei.
Für welches Anwendungsgebiet sollte es denn sein?

1. Wieso ist das sinnfrei? Hast dus schonmal probiert? Hattest du einmal ein solches Display, willst du nichts anderes mehr, glaub mir :-)

2. Zum einen als Home-PC (mit Dockingstation), dann als mobiler Musik- und Videoplayer (werde noch eine gute externe Soundkarte kaufen), fürs Studium, zur Bildbearbeitung

Das sind so die groben Anwendungsgebiete.

Alle Notebooks, die ich bisher aufgelistet habe, haben leider keinen HDMI Anschluss. Zumindest DVI ist aber an der Dockingstation dran.


Ich tendiere ja zum Panasonic, das hat genügend Leistung (ich meine das ältere Modell mit Core 2 Duo). Das gibts aber leider nur mit 1280x800. Das neuere Modell gibts mit Wuxga. Doch leider hat das überdimensionierte Hardware (Core i5 und i7) und ist dementsprechend sauteuer. Auf jeden Fall sieht es aber baugleich aus, weshalb ich mich frage, ob ich nicht einfach ein älteres Modell kaufe und ein anderes Display einbaue. Mal sehen, was Panasonic dazu meint.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gast201808272

Guest
Um den thread abzuschließen:
Niemand, auch nicht Panasonic, konnte mir etwas zum Displaytausch im CF-52 sagen. Traurig.

Ich habe mich für das Dell Precision M65 entschieden. Hat mich gebraucht 380€ gekostet, mit RAM Aufrüstung auf 4GB dann 460€.
Ich bin wirklich begeistert von dem Teil. Die Verarbeitung sucht seinesgleichen. Habe noch nie etwas vergleichbares in Händen gehabt.
Das Display ist erste Sahne, gestochen scharf, gut ausgeleuchtet und auch angenehm hell. Die Leistung ist auch heute noch mehr als ausreichend.
OPtional überlege ich noch, ob ich eine SSD einbaue. Das wäre dann der ultimative Leistungsschub. Dank des Mehrzweckschachtes im Notebook könnte ich sogar eine zweite Festplatte als Massenspeicher einbauen.
 
Oben Unten