Suche Notebook mit Gaming-Affinität

hangtreiber

Schraubenverwechsler(in)
Suche Notebook mit Gaming-Affinität

Hallo,

ich besitze aktuell ein HP 8510p, welches aktuell langsam in den Ruhestand möchte.

Im Grunde genommen suche ich ein Notebook aktuell für WoW. Die Office Funktionen und Programmieren geht ja eh.

Ich stelle mir vor, dass es mindestens 15 Zoll hat, matt, SSD, HDMI, USB, LAN, WLAN, Bluetooth. Ein wichtiger Punkt wäre ein leiser Lüfter. Dass der Lüfter beim Spielen angeht, ist in Ordnung, aber bei normalen Schreiben oder Surfen, sollte er sich zurück halten. Die Auflösung aktuell ist 1650 x 1080. Das gefällt mir gut. Full HD ist auch in Ordnung.

Das Notebook müsste kein DVD Laufwerk haben. Ein Betriebssystem wäre auch nicht Pflicht.

Aktuell Nutze ich das Notebook in der Wohnung, so dass Akku und Gewicht eine untergeordnete Rolle spielen.

Als Budget wäre 500 Euro optimal, 750 das aktuelle Maximum.

Gruß

Hangtreiber
 
AW: Suche Notebook mit Gaming-Affinität

Acer Aspire VN7-571G-51R8 Multimedia Notebook: Notebook Preisvergleich - Preise bei idealo.de
Lenovo IdeaPad Y50-70 (59428452) Gamer Notebook: Notebook Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Darunter würde ich eigentlich nicht kaufen. (GTX860m, GTX950m, GTX960m)
Ich habe über so ein Goldtoken jetzt wieder einen Monat WoW gespielt, auf einer GTX860m.

Und in Questgebieten gehen die FPS schon mal auf 40-45 runter und dabei sind einige Ruckler wegen schlechter Frametime-Ausreißer dabei. Kleinere Innen-Instanzen gehen aber ganz gut und meistens mit 60FPS durch.

Als CPU reicht jeder i5, ob U oder H ist eigentlich egal.
In deiner Preisregion bekommst du leider mit guter Grafikkarte nur mittelprächtige Verarbeitung in Sachen Gehäuse, Lüftung etc.
Gerade die ACER tun sich durch massive Throttling und Hitzeprobleme hervor.

Ich würde eher ein ASUS der N551er Serie nehmen. Die liegen aber noch über 1000€.

Die AMD GPUs gibt es leider nur im Verbund mit den in WoW äußerst langsamen A10-5xxx. Die kannst du getrost ignorieren.
Genauso sind die hier enthaltenen MSI GE60 von argen Qualitätsproblemen mit der Kühlung geplagt und ohne eigenes (schwer und umständlich zu erstellendes) Lüfter- und CPU-Drosselprofil nicht leise zu betreiben.
15 Zoll Notebook 800 € bis 1.000 €; nVidia GeForce GTX 960M Grafikkarte; 600 € bis 800 €; nVidia GeForce GTX 860M Grafikkarte; nVidia GeForce GTX 950M Grafikkarte Preisvergleich | Notebooks - Preise bei idealo.de

Klar ist Lärmempfinden subjektiv, aber der Lüfter dreht in Spielen mindestens auf 4500 U/min hoch. Und im idle unter Videowiedergabe läuft er auf Standardsettings immer noch mit 3333 U/min.
 
AW: Suche Notebook mit Gaming-Affinität

Acer Aspire VN7-571G-51R8 Multimedia Notebook: Notebook Preisvergleich - Preise bei idealo.de

In deiner Preisregion bekommst du leider mit guter Grafikkarte nur mittelprächtige Verarbeitung in Sachen Gehäuse, Lüftung etc.
Gerade die ACER tun sich durch massive Throttling und Hitzeprobleme hervor.

Ich sehe weder "massives Throttling" noch Temperaturprobleme beim ACER. Dazu ist das Nitro sehr leise (43DB im Gaming reicht fast schon an die ASUS ROG Gaming Notebooks heran, die das allerbeste Kühlsystem haben). Acer hatte früher tatsächlich Hitzeprobleme, aber gerade die Nitro Serie ist gut gelungen.
Test Acer Aspire V 15 Nitro Black Edition VN7-591G Notebook - Notebookcheck.com Tests
 
AW: Suche Notebook mit Gaming-Affinität

Hallo und danke für die sehr ausführliche Antwort.

Es sollte jetzt nciht so rüber kommen, dass das Notebook gar keinen Mux von sich geben darf, wenn es 100 % CPU und GPU Last hat. Ich erwarte schon einen Lüfter zu hören, der bei Last an ist. Was mich nervt sind Notebooks, die Grundsätzlich auf Dauerfön gestellt sind egal, ob man die Maus über die Bildschirm bewegt oder eben zockt. Also beim Öffnen eines Browser-Fensters sollte er noch nichts bzw. nicht arg hörbares machen. Im Spiel isses Wurst.

Ich habe mir gestern mal auf einer Seite die Vergleiche zwischen GTX 860M und GTX 960M angeschaut. Die sind ja nicht soweit auseinander. Von daher denke ich dass man bei der 860 ein besseres PreisLleistungsverhältnis hat.

Sind die Qualitätsprobleme bei MSI aktuell? Ich hatte das als Empfehlung bekommen.

Gruß
 
Zurück