• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche Monitor für meinen Mann

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
Suche Monitor für meinen Mann

Hallo ihr lieben,

von meinem Sohn ist vorgestern der Monitor kaputt gegangen und mein Mann hat ihm seinen 2. Bildschirm hingestellt, der ist leider kleiner als der Defekte!

Nun habe ich mir überlegt ich kaufe meinen Mann, mit seinem Geld, einen neuen Monitor und der jetzige Monitor schenken wir unserem Sohn dann.

Habe nun ein bisschen geschaut, und ich muss ehrlich sagen, ich bin kapiere das nicht ganz. Den den er jetzt hat habe ich ihn vor 8 Jahren oder so geschenkt! Und da hat er Verkäufer gesagt: Wenn ihr Mann überwiegend spielt, dann brauchen sie wenig Millisekunden! Also hab ich einen 24 Zoll mit 2 Millisekunden gekauft. Mann zufrieden, alles gut!

Aber irgendwie gibt es ja heutzutage noch ein bisschen mehr zu beachten:

FullHD
1440p
Bildwiederholung

Und dann habe ich auch noch hier im Forum davon gelesen das man quasi Glück haben muss, das man einen heilen Monitor bekommt, also ohne helle Flecken!

Ich hätte also gern ein paar Tipps, was der richtige Monitor sein könnte, bzw. was er haben muss.

Spielen tut er meist:
Aufbauspiele
Überlebensspiele, wo man so Häuser bauen muss, Zombies töten und Dinos reiten, so etwas halt
Spiele wo man andere abschießt, also man sieht nur die Waffe oder den Spieler über die Schulter

Sein jetziger Monitor ist ein X243H von Acer, und er hat noch nie was schlechtes darüber gesagt.

Ich würde ihm gern ein 27 Zoll Monitor kaufen und maximal so um die 200-250€ ausgeben!

Hat da jemand einen Tipp?

Liebe Grüße
Jenny
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo!

Gut wäre noch zu wissen welche Hardware er genau hat. Vor allem die Grafikkarte.
Einen 27" mit Full HD würde ich nicht empfehlen, weil das Bild dann pixeliger aussieht. Wenn Full HD dann 23-24".;)
Ansonsten wenn es 27" sein soll WQHD also 1440p. Aber dafür muß die Grafikkarte schon sehr stark sein und die Monitore sind teurer.
 
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo,

ich schau mal ob ich das rausbekomme! :)

Aber danke schon mal fürs schreiben!
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo Jennifer82,

neben der Hardware ist es wichtig zu wissen, um was für Spiele es geht.
Für schneller "Killerspiele"sind 144Hz Monitore unerlässlich, für Spiele
mit überragender Grafik geht man heute auf möglichst hohe Auflösungen,
damit es einfach endgeil aussieht.

Das nächste Kriterium ist die Displayart. Es gibt unterschiedliche Techniken
mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Die guten alten TN-Panel sind
schnell haben aber keine so hohe Kontrasttiefe, das stört z.B. bei sehr dunklen
Passagen im Spiel oder beim Filmeschauen. Wenn er nebeibei auch Fotos bearbeitet,
sind IPS Panal ganz hilfreich, weil das Bild viel Brillianter ist, dafür sind sie
langsamer und haben Probleme mit durchscheinender Hintergrundbeleutung.
Sehr gut sind auch neue VA-Panel. Die empfehle ich Euch.

Ich würde mir zuerst bestimmte Kriterien setzen wie Größe, Auflösung und Frequenz.
Dazu sind mindestens 8bit Farbtiefe wichtig, die alten Monitore hatten nur 6Bit und
der Unterschied ist riesig. Dann schaut man nach dem Preis und sucht sich für das
Modell, was man gerne kaufen würde einen Test bei Prad.de. Dort findest Du alle
relevanten Informationen, denn Herstellerangaben sind mit Vorsicht zu genießen,
Prad.de - Ausfuhrliche Monitor Tests & Fernseher Tests

Beginn eines Filters, sollte noch ergänzt werden
LCD-Monitore mit Diagonale ab 27", Panel: VA, Farbtiefe: 10bit (1.07 Mrd. Farben)/8bit (16.7 Mio. Farben)/8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben Preisvergleich | Geizhals Deutschland)

Sollte er eine AMD Grafikkarte haben gibt es dazu die wunderbare Technik mit Freesync,
das heißt, dass die Monitore und die Grafikkarte sich syncronisieren und immer dann.
wenn die Grafikkarte ein Bild fertig hat, zeigt es der Monitor an. Das verhindert, das Bilder
zerrissen werden, also die obere Hälfte das alte Bild und die untere Hälfte das neue Bild
zeigen. Bei Nvidia heißt das G-sync ist etwas besser, aber dafür richtig teuer.

Das hier wäre so der erste Vorschlag ins Blaue als Kompromiss für alles:
AOC Q3279VWF Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Habe es rausbekommen, Google ist schon eine große Hilfe! :)

Prozessor: Intel Core i7 4790 4x 3.60GHz
Ram: 16 GB
Grafikkarte: da stehen 2 im Gerätemanager, Intel HD Graphics 4600 und NVIDIA GeForce GTX 970

Wobei er mir sagte das er zum ende diesen Jahres, sich was neues kaufen will, da kommt wohl eine neue Grafikkarte raus!

Liebe Grüße
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo!

Gut wäre noch zu wissen welche Hardware er genau hat. Vor allem die Grafikkarte.
Einen 27" mit Full HD würde ich nicht empfehlen, weil das Bild dann pixeliger aussieht. Wenn Full HD dann 23-24".;)
Ansonsten wenn es 27" sein soll WQHD also 1440p. Aber dafür muß die Grafikkarte schon sehr stark sein und die Monitore sind teurer.
Dem muss ich wiedersprechen, habe aktuell einen 144hz fullhd 27“ und das Bild ist Hammer, nix pixelig.
Aktuell gab es irgendwo einen hp 144hz 27“ für 199€ im Angebot, den könnte man nehmen.
 
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo interressierterUser,

genau das was du schreibst, das ist das was ich nicht verstehe oder keine Ahnung von habe! :)

Und was er genau spielt, keine Ahnung, ich will ihn auch nicht fragen, sonst fragt er mich warum mich das Interressiert. :) ich seh nur manchmal:
das er auf einem Dino reitet
Zombies tötet
eine Stadt aufbaut
durch Wälder rennt

und das er laut schreit das es ein pvi? Server ist


Bilder bearbeitet er nicht, er sagt nur nach dem Urlaub das er die Fotos eben auf den Rechner macht!

Liebe Grüße
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

ich seh nur manchmal:
das er auf einem Dino reitet
Zombies tötet
eine Stadt aufbaut
durch Wälder rennt
- Ironie on- Waaaas, Du interessierst Dich nicht dafür. Unglaublich. Was meinst Du, wie er sich freut, wenn Du ihm beim Spielen den Rücken massierst, ab und zu sagst "Du spielst aber gut mein Held" und hin und wieder ein frisches Bier holst. Das gibt dann Beziehungssonderpunkte. - Ironie off -

Das klingt nach Querbeet Spiele, ich ahne sowas wie Sky Citizen, The Witcher, Doom, etc. Ich bleibe bei einem VA Panel. Gut wäre es bei Monitoren, selber zu schauen. Dazu müsste man im Fachhandel die Montore betrachten. Das ist immer besser, als blind auf Basis von Empfehlungen zu bestellen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Prozessor: Intel Core i7 4790 4x 3.60GHz
Ram: 16 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970
Da kann man ja schon mal was mit anfangen, also ist er noch gut dabei. Jetzt kommt es nur noch auf die Spiele an, die er gerne spielt. Ich z.B. liebe epische Weltraumspiele, da wird sehr oft sehr viel CPU-Leistung gebraucht und die Bildwiederholfrequenz sackt in den Keller unter 60Hz. Da sind dann Monitor sehr schon, die Syncronisieren. Für Nvidiakarten (GTX ist immer von der Firma Nvidia) müsste es dann aber ein teurer G-sync Monitor sein.

Wobei er mir sagte das er zum ende diesen Jahres, sich was neues kaufen will, da kommt wohl eine neue Grafikkarte raus!
Auch das ist sehr gut und darum sollte man jetzt einen entsprechend wertigen Monitor kaufen. Ich habe mir gerade einen 144Hz Monitor mit G-Sync und 2560 x 1440 Pixel gegönnt. Das wird empfindlich teuer, aber das Bild ist einfach sehr gut. Und wenn man das ganze über zehn Jahre sieht, relativiert sich der Preis. Wenn dieser Luxus nicht gewünscht ist, bleibe ich bei der Empfehlung mit dem 75 Hz Monitor in 31,5 Zoll für kleines Geld, der einen guten Kompromiss für alles darstellt. Da seine CPU auch schon sechs Jahre alt ist (ich nutze dieselbe) wird er in vielen neuen Spielen eh nicht mehr auf 144Hz kommen, von daher reichen 75Hz völlig aus.

Luxus Pur:
LCD-Monitore mit Diagonale ab 27", Auflösung ab 2560x1440 (WQHD), Farbtiefe: 10bit (1.07 Mrd. Farben)/8bit (16.7 Mio. Farben)/8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben), Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Aber sie hat doch ein Budget genannt. Da muß man jetzt auch nicht gleich das teuerste empfehlen.;)
Zu einer guten Beratung gehört es aber auch, Alternativen zu zeigen. Empfohlen habe ich einen 200,-€ Monitor, ich erwähne aber, dass es für mehr als das doppelte Geld Monitor gibt, die merklich mehr Spaß machen. Ob einem dieser Mehrwert, also 144Hz und G-Sync das Geld wert sind, kann nur Jennifer82 entscheiden

Hallo interressierterUser,

genau das was du schreibst, das ist das was ich nicht verstehe oder keine Ahnung von habe! :)
War das jetzt als erste grobe Erklärung hilfreich? Wir hatten bis jetzt.
- Bildschirmart
TN: schnell, günstig, aber geringer Kontrast sehr gut für schnelle Shooter
IPS: langsam, hohe Farbbrilianz sehr gut für Fotobearbeitung
VN: guter Kompromiss von beidem
=> Empfehlung VN Panel

Frequenz:
60 Hz günstig und ausreichend für Strategiespiele
75Hz schon besser
100, 120 und 144Hz das ist einfach sehr schön für schnelle Shooter
=> Hängt vom Schwerpunkt der Spiele ab. Prinzipiell macht man mit 144Hz aber nie etwas falsch :) ist nur teuer...
Empfehlung. min. 75Hz

Auflösung
1920 x 1080 Reicht für schnelle Shooter völlig
2560 x 1440 guter Kompromiss, gerade mit 144 Hz
3880 x 2160 unglaubliches Bild für schöne Spiele, gibt es aber nur bis 60 Hz
=> Empfehlung 2560 x 1440

Bildschirmgröße
Hängt davon ab, wie weit man vom Bildschirm weg sitzt.
24" reicht völlig, mit jungen guten Augen und dicht vor dem Bildschirm sitzend
27" ist schon etwas größer, taugt für Schreibtische und nicht zu großen Anstand
31,5" wird dann schon größer und man kann weiter weg sitzen, für alte Augen sehr schön.
Empfehlung: Abhängig vom Aufstellungsort, unter 27" würde ich nicht mehr gehen

Farbtiefe
6 bit billig, erzeugt Colourbanding Colour banding - Wikipedia
8 bit sollte man heute nehmen
10 bit braucht der Fotobearbeitungsprofi

Sondertechnik

AMD freesync
Nvidia G-sync Teuer aber gut
=> Muss man einmal im Laden oder bei Freunden getestet haben. Es geht um das Bildproblem "Tearing", dazu finden sich genug Informationen.

Typische Bildfehler
- Pixelfehler (Einzelne Pixel sind tod oder strahlen immer in voller Helligkeit)
- Colour banding (Farbverläufe wirken abgestuft)
- Bleeding (Hintergrundbeleuchtung straht durch)
- Tearing (Bild wird zerrissen)
- Ghosting (bild wird zu langsam aktualisiert, alte Bilder scheinen noch durch)

Und bevor Du etwas bestellst, sag uns nochmal, was es geworden ist. Viele Bildschirme haben massive Qualitätsprobleme, wir nennen das hier "Panel-Lotterie", weil es ärgerliche Bildfehler gibt. Ich habe darum bei Mindfactory für 30,-€ eine Pixelprüfung mitbestellt. Es ist viel Geld, aber man bekommt dann auch keinen Monitor, den man dreimal zurück schickt.

Zusammenfassung:
Ich bleibe darum als ersten Schuß bei diesem Monitor, solange Du nicht mit Deinem Mann über eine Budgetaufstockung gesprochen hast und Ihr mit sündhaftteuren 144Hz G-Sync Monitoren liebäugelt.
AOC Q3279VWF Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Hast Du noch Fragen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Hallo ihr,

Erklärt hast du alles sehr gut, ich denke mal ich habe das auch soweit verstanden! :)

Das mit der Pixelprüfung ist natürlich sehr nett, auch wenn es teuer ist, aber immer noch besser als das ich ihm ein Monitor schenke den er dann nicht nutzen kann, weil er ihn immer wieder zurück schicken muss! Und es wäre noch im Budget, also alles prima!

Also mit dem G-Sync das wird mir dann doch etwas zu teuer, vor allem weil er sich ja noch die neue Grafikkarte möchte, ich finde er gibt zu viel Geld dafür aus, auch wenn du sagst das er schon 4 Jahre alten Sachen drin hat! :)

Der Monitor den du vorgeschlagen hast gefällt mir ganz gut, Preis + Pixelprüfung würde passen, aber eines stört mich, der hat 5 Millisekunden, damals sagte man mit 2 Millisekunden müssten es sein beim spielen, hat sich das geändert?

Das der Monitor freesync hat ist nicht schlimm? Mein Mann hat ja keine AMD Grafikkarte, und ich glaube er wird sich wieder eine NVIDIA holen!

Und wegen den spielen, na ja, er Interessiert sich ja auch nicht dafür das ich Shoppen gehe, bzw. nervt dann das ich schneller machen soll. Das würde ich dann auch machen wenn ich hinter ihm sitze, das er mal ein bisschen schneller bauen soll oder was auch immer :)

Ich schau nun auch mal bei Geizhals und freue mich auf deine Antwort!

Liebe Grüße
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

--- ich finde er gibt zu viel Geld dafür aus, auch wenn du sagst das er schon 4 Jahre alten Sachen drin hat! :)...
- Ironie on - Wir müssen Dich glaube ich noch ein bisschen bearbeiten und Dir den Sinn des Lebens erklären. Was gibt es schöneres
als gute Spiele, hast Du im Gegensatz dazu schon mal Reallife ausprobiert? - Ironie off- Der Artikel lohnt übrigens zu lesen
Der Postillon: Im Test: "Real Life" - das realistischste Spiel aller Zeiten

Die Millisekunden der Hersteller sind irrevant. Leider finde ich keinen Test dazu. Aber ja, der Monitor ist vor allem eines, günstig.
Dafür bietet er viel, aber er hat auch Nachteile. Z.B. ist die Farbtreue schlecht, da muss man selber nachkalibrieren, so heißt es,
wenn man im Grafikkartentreiber jede einzelne Farbe heller oder dunkler stellt, damit das Gesamtbild gut aussieht.

Das er Free sync hat, ist kein Nachteil. Sollte die nächste Grafikkarte aber von AMD sein, hätte es Vorteile ohne Nachteile. AMD
ist bei Grafikkarten aber gerade nicht so gut vertreten, viel mehr Leistung, als eine GTX 970 hat, haben die aktuellen AMD Modelle
wie RX 580 auch nicht. Und neue sind nicht in Sicht. Aber viellleicht in vier Jahren wieder, dann wird der Monitor immer noch leben.

Ich wollte Dir eigentlich nicht sagen "Kauf diesen", sondern Dir Werkzeuge in die Hand geben, um selber zu suchen und zu beurteilen.
Denn es gibt noch viel mehr Kriterien. Z.B. gibt es weitere Abschlussmöglichkeiten an Monitoren, wie USB Stecker, was ganz praktisch
ist, integrierten Sound, wenn man keine Boxen hat, auch wenn der eigentlich immer grottig schlecht ist.


Andere Alternativen zum drüber Nachdenken
AOC U2879VF Preisvergleich | Geizhals Deutschland TN Panel aber riesige Auflösung mit 4k, als 3840 x 2160 aber nur 60Hz. Wird mit der GTX 970 zu Kompromissen führen
iiyama ProLite B2783QSU-B1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland auch was ganz feines für den Spieler, TN Panel, also schnell, immerhin 70Hz

Ob die Reaktionszeit ausreichend ist, kannst Du hiermit testen. Geht es um schnell bewegte Objekte will man nicht, dass das alte Bild
noch "nachhalt" und das neu überdeckt. Dann werden Kanten unscharf. Das ist bei schnellen Shootern sehr störend.
UFO Test: Ghosting

Soll es ein Überraschungsgeschenk werden, oder willst Du mit Deinem Mann darüber reden?
Apropos, welchen Monitor hat er zur Zeit? Steht da ja Acer X243H. Der hat laut unbedeutenten Herstellerangabe übrigens 5ms Reaktionszeit:
Acer X3 Excel X243Hb Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Oh, ich hab echt gedacht das ich einen Monitor mit 2ms gekauft hatte, hatte der Verkäufer auch gesagt....naja, ein Paar Jahre zu spät aufgefallen, und nun weiss ich das 5 ms wohl auch reichen!!! :)

Schade, der Monitor den du als 1. gesagt hattest, fand ich eigentlich sehr gut, größer als 27 Zoll, im budged und höhere Auflösung, das mit den Farben macht mich nun aber wieder skeptisch...

Ich wollt doch nur einen Monitor kaufen, man man man.....

Achja, sollte eigentlich eine Überraschung werden, er hat Ende Mai geburtstag
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

... das mit den Farben macht mich nun aber wieder skeptisch...
Die Messlatten in den Tests liegen sehr hoch. Der Bildschirm wird um Meilen besser, als Euer jetztiger sein,
er taugt halt nicht für den Profi zur Bildbearbeitung. Das ist in Spielen völlig wumpe. Und einen Bildschirm
zu kalbieren, oder zumindest etwas an eigene Vorliebne anzupassen, ist ganz übliche Praxis. Ich hole mir
dazu immer aus dem Baumarkt Farbtafeln und vergleiche diese dann mit den Onlinebildern des Farbkatalogs.
Dann geht das relativ einfach
 
TE
J

Jennifer82

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Danke euch für die antworten, werde Montag mal nach saturn in Bremen fahren, da haben sie den AOC vorrätig und mir den mal anschauen, ob der auch nicht zu groß ist! :-)

Liebe Grüße
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Zu groß ist nämlich auch nicht schön, weil man den Überblick verlieren kann. Größe und Abstand müssen stimmen.

Dann viel Spaß auf dem Saturn
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
AW: Suche Monitor für meinen Mann

Dem muss ich wiedersprechen, habe aktuell einen 144hz fullhd 27“ und das Bild ist Hammer, nix pixelig.
Aktuell gab es irgendwo einen hp 144hz 27“ für 199€ im Angebot, den könnte man nehmen.

Rein logisch gesehen müsste das Bild bei einem FHD 27" pixeliger sein als bei einem FHD 24", sofern die Entfernung zwischen Auge und Bildschirm identisch ist. Denn jeder einzelne Pixel - deren Anzahl ist ja bei unseren beiden Monitoren identisch - wird beim 27" flächenmäßig gestreckt. Gleiche Pixelanzahl um größere Displayfläche abzudecken = jeder einzelne Pixel ist größer. Und darum theoretisch auch leichter mit bloßem Auge zu erkennen. Bei wachsender Distanz zwischen Auge und Display relativiert sich das natürlich wieder.

Natürlich kann es jetzt sein, dass die Monitore unterschiedliche Displaytypen haben und bspw. die größere Brillianz eines IPS-Displays das völlig übertönt. Oder der Größenunterschied der Pixel liegt unter der Wahrnehmungsschwelle deines (!) Auges, oder du sitzt tatsächlich einfach weiter weg (man will ja bei einem großen Display beim Zocken auch nicht unbedingt immer den Kopf drehen müssen) oder oder oder... Technisch und logisch ist aber jedenfalls, dass das Bild unter bestimmten gegebenen Umständen "schlechter" wäre.

Allgemein:
Für mich klingt die Beschreibung von Jennifer jedenfalls danach, dass 25" - 27" WQHD/1440p Monitor ganz passend wäre. Und man braucht sie jetzt nicht mit den ganzen weiteren Fachbegriffen totschmeissen. Mehr als 60Hz sind immer nett, VA-Panels sind zu teuer, sofern der Göttergatte nicht halbwegs professionell zockt (und die Mischung der Spiele klingt nicht danach), reicht ein günstiges und hübsches IPS-Display. Und da kriegt man auch schon vernünftige Produkte für um die 250€. Man muss die Kirche bzw. den eigenen Hardcore-Enthusiasmus auch mal im Dorf lassen.
 
Oben Unten