Suche gutes Smartphone 2022 bis 350€

Sphiinx1337

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem guten Smartphone bis 350€, da ich aber wenig Ahnung habe worauf man da achten muss
würde ich mich gerne erstmal hier erkundigen und euch nach euren Preis/Leistungs Tipps fragen. Hier noch eine kurze Beschreibung
von mir was das neue Handy mitbringen sollte: Grundsätzlich ist mir erstmal sehr wichtig dass das Handy flüssig läuft und Apps etc.
schnell geladen werden d.H möglichst guter Prozessor, die Kamera muss nicht die beste sein aber auch nicht unterdurchschnittlich, sehr gerne 5G, Gaming sollte Ruckelfrei möglich sein, auch sehr wichtig wäre Navigation da ich oft mit dem Auto unterwegs bin, da sollten Apps wie Google Maps Problemlos laufen, Erscheinungsdatum nicht Älter als 1 Jahr.

Derzeit ist das Poco F3 5G mit 8GB Ram und 256GB Speicher für rund 330€ mein Favorit,
was haltet ihr von dem Teil? krieg ich für das Geld ggf. schon was besseres?

Freue mich schon auf eure Antworden.

Beste Grüße
Sphiinx1337
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wie sieht es mit sonstigen Features aus? Ich finde im Auto z.B. Wireless Charging im Halter statt anstöpseln unglaublich praktisch. Schließt halt leider immer noch eine Menge günstiger Modelle aus.
 
TE
TE
S

Sphiinx1337

Schraubenverwechsler(in)
Wie sieht es mit sonstigen Features aus? Ich finde im Auto z.B. Wireless Charging im Halter statt anstöpseln unglaublich praktisch. Schließt halt leider immer noch eine Menge günstiger Modelle aus.
Hey,
erstmal danke für die schnelle Antwort, Wireless Charging hört sich erstmal ganz gut an aber hat für mich keine hohe Priorität ich denke ich komme auch ohne ganz gut klar :)
 

Crujach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
brauchst du einen Anschluss für Kopfhörer? manche aktuellen Handys haben das nicht.

wie groß soll das Display sein (max/minimal)?
willst/brauchst du NFC?
Bluetooth hat heutzutage ja eigentlich jedes Gerät.

Wechselbare Batterie ist inzwischen seltener, wenn das für dich wichtig ist.

Android 11 sollte es dann sein, auch wegen Updates und Sicherheitspatches in der Zukunft.

Dual-SIM bzw. Möglichkeit für SD-Karte kannst Du dir noch überlegen.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Derzeit ist das Poco F3 5G mit 8GB Ram und 256GB Speicher für rund 330€ mein Favorit,
was haltet ihr von dem Teil?
Tolle Hardware mit MIUI. Ob letzteres für dich positiv oder negativ ist, musst du wissen. Meins betreibe ich deshalb mit ArrowOS.
Das F3 hat keinen Annäherungssensor, d.h. bei z.B. Anrufen wird anhand von Lagesensor und angeblich Ultraschall versucht zu erkennen, ob das Handy am Ohr gehalten wird oder nicht. Klappt leider nicht immer zuverlässig.

wie groß soll das Display sein (max/minimal)?
Diese Angabe ist seit Loslösen von 16:9 und immer kleineren Rändern irrelevant geworden. Wo ehemals nur 5,5" in 75mm breite Geräte gepasst haben, sind es heutzutage 6,5".
 

Cruach

Freizeitschrauber(in)
Würde das Oneplus Nord 2 5G empfehlen. Schnell, gute Fotos, sehr schnelles Laden - ich bin sehr zufrieden!
 
TE
TE
S

Sphiinx1337

Schraubenverwechsler(in)
brauchst du einen Anschluss für Kopfhörer? manche aktuellen Handys haben das nicht.

wie groß soll das Display sein (max/minimal)?
willst/brauchst du NFC?
Bluetooth hat heutzutage ja eigentlich jedes Gerät.

Wechselbare Batterie ist inzwischen seltener, wenn das für dich wichtig ist.

Android 11 sollte es dann sein, auch wegen Updates und Sicherheitspatches in der Zukunft.

Dual-SIM bzw. Möglichkeit für SD-Karte kannst Du dir noch überlegen.
Einen Anschluss für Kopfhörer benötige ich nicht da ich eh kein Fan bin von Kabelgebundenen Kopfhörern und Bluetooth Air Pods Zuhause habe.
Displaygröße alles ab 6 Zoll.
Sehr gerne NFC.
Bluetooth unbedingt, aber wie du schon sagst hat das heutzutage eh jedes Smartphone.
Wechselbare Batterie ist mir nicht wichtig.
Gutes Betriebsystem was für die nächsten 2-4 Jahre mit Updates versorgt wird natürlich sehr wichtig.
Dual-Sim nicht notwendig, SD-Karten Erweiterung wäre nett aber kein muss solange der Geräte Speicher 128GB oder höher ist.

Das Poco F3 ist ordentlich.
Hätte ich auch genommen, wenn es kein OLED Display hätte.
Was genau ist an einem OLED Display schlecht ? ich dachte das gehört eher zu den besseren Displays?


Ich bin Heute auf das Realme GT Neo 2 gestossen sieht für mich auch ganz Interessant aus,
was haltet ihr von dem Teil vorallem im Vergleich zum Poco F3?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Guck dir doch auch mal das Samsung M52 5G an: Produktvergleich Samsung M52 5G und Xiaomi Poco F3

Das Samsung hat eine bessere Kamera. Der Prozessor ist glaube ich auch besser.
Und es hat etwas mehr Akkukapazität.
Dafür weniger Ram und Speicherplatz. Aber eine Slot für SD Karte was das Xiaomi nicht hat.
Das Samsung kostet ca 45 Euro weniger.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Begrenztes Budget und weitreichende Ansprüche beißen sich immer etwas. Gute Gamig Performance, schnelles Laden von Anwendungen, solide Kamera und dann noch 4 Jahre Updates für bis zu 350 Euro.

Mit die meiste Leistung gibt es wahrscheinlich für das Geld beim POCO F3, dafür ist die Kamera halt nur gut. Updates Zeitraum wahrscheinlich nur noch 1 Jahr Hauptupdates + vlt 1 Jahr Sicherheitupdates und die relativ verbreiteten Probleme mit dem Annährungssensor, die je nach Usecase verkraftbar sind oder sehr nervig. Wenn man viel Sprachnachrichten abhört und telefoniert, kommt es vor allen zum tragen.

Das Realme GT Neo 2 ist ähnlich schnell, jedoch wurde etwas an der Kamera gespart. Das Oneplus Nord 2 ist etwas langsamer und hat halt eine Mediatek CPU, dafür hat es dem besseren Hauptsensor. Wie lange es für die beiden Geräte Updates geben wird, steht in den Sternen. Eventuell 2 Jahre und noch ein Jahr Sicherheitsupdates ab Release. Bei den Realme Geräten gab es zuletzt generell keine Customroms und beim Oneplus sieht es mit der CPU auch schlecht aus.


256 GB Variante liegt aber bei 422 Euro laut Geizhals.

Die Chance auf 4 Jahre Updates ist tatsächlich bei Samsung am höchsten, jedoch verbauen die oft langsamere CPU als die Konkurrenz und kosten im Verhältnis etwas mehr.

@RyzA die CPU des Samsung Gerätes sollte ein ganze Ecke langsamer sein
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
@RyzA die CPU des Samsung Gerätes sollte ein ganze Ecke langsamer sein
Stimmt. Die CPU vom Xiaomi ist auch höher getaktet.
Test Samsung Galaxy M52 5G
Aber immer noch deutlich schneller die von meinem M31 (welches ich nur für Apps nutze und selbst das schnell genug ist). Und laut Test in Anwendungen schnell genug.
Spielen kann man damit auch aber nur nicht so gut in UHD.
Doch mal ehrlich? UHD auf dem Handy ist der letzte Schwachsinn. :ugly:

Soll @Sphiinx1337 abwägen was ihm wichtiger ist.

Bessere Kamera und etwas größerer Akku. So wie die Möglichkeit noch eine SD Karte zu verwenden.
Oder schnellere CPU, etwas mehr Ram und mehr Festspeicher.
Bei ca. 45 Euro Unterschied.:)
 

sakutapasu

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich schließe mich dem Tipp mit dem M52 von Samsung an. Meine Schwester mit offensichtlich denselben Ansprüchen hat sich das Gerät (in light-blue) vor ungefähr einem Monat zugelegt und kommt damit sehr gut zurecht.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
ich bin mit meinem Pixel 4 a sehr zufrieden.
Hat aber leider nur updates gesichert bit
Pixel 4aAugust 2023August 2023
Das heißt man könnte über den Nachfolger 5a nachdenken.
Ich finde aber Persönlich was die Specs angeht das One Plus Nord 2 attraktiver.
 

Cruach

Freizeitschrauber(in)
Ich finde aber Persönlich was die Specs angeht das One Plus Nord 2 attraktiver.
Ich kann mich nur wiederholen: Das Nord 2 hat für mich keinen Haken. Da passt einfach alles. War noch nie so zufrieden mit nem 355 Euro Handy (hab ich bezahlt über Amazon). Es ist schnell, macht gute Fotos, ladet sehr schnell, die UI ist top, hat ein gutes Display mit 90Hz (auch in der Sonne gut ablesbar), Stereo Speaker, NFC, 5G (wers braucht) usw. Eigentlich alles was man von nem aktuellem Smartphone erwartet. Wireless Charging ist bei dem Handy total uninteressant. Dank 65W Ladeleistung ist das Handy in 10-20 Minuten auf 100% (je nach Akkustand; 0 auf 100% in 30 Minuten). Mag sein, dass sich mein Text wie Werbung liest, ist es vermutlich auch. :ugly: Aber das Handy ist einfach top!
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Das heißt man könnte über den Nachfolger 5a nachdenken.
So viel ich weiß, ist das Gerät nicht für den europäischen Markt angedacht und wird nur in Japan und den USA vertrieben.
Ich kann mich nur wiederholen: Das Nord 2 hat für mich keinen Haken. Da passt einfach alles. War noch nie so zufrieden mit nem 355 Euro Handy (hab ich bezahlt über Amazon). Es ist schnell, macht gute Fotos, ladet sehr schnell, die UI ist top, hat ein gutes Display mit 90Hz (auch in der Sonne gut ablesbar), Stereo Speaker, NFC, 5G (wers braucht) usw. Eigentlich alles was man von nem aktuellem Smartphone erwartet. Wireless Charging ist bei dem Handy total uninteressant. Dank 65W Ladeleistung ist das Handy in 10-20 Minuten auf 100% (je nach Akkustand; 0 auf 100% in 30 Minuten). Mag sein, dass sich mein Text wie Werbung liest, ist es vermutlich auch. :ugly: Aber das Handy ist einfach top!
Es ist ja auch definitiv nicht schlecht, zu den Nachteilen habe ich oben etwas gesagt, ansonsten sind das super solide Geräte. Auch mit Realme Geräten sind meine Eltern recht zufrieden und auch ich fand die Geräte sehr angenehm in der Bedienung. Das 65 Watt laden kann teilweise etwas nervig sein, weil mal manchmal das Geräte nebenbei ansteckt und es dann ruckzuck fertig ist und das es eine eigene Technik vom BBK Konzern ist und mit anderen Netzteilen langsamer lädt. Wie lange es gut mit Updates läuft, ist schwer einzuschätzen, Oneplus hatte ja zuletzt einige Kunden mit verbugten Versionsupdates für ihre Topmodelle verärgert.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt Leute, wie ich zb, die in bestimmten Situationen ein Problem mit dem PWM flimmern von OLED Handys haben.
Deswegen kommt für mich im Moment kein OLED Handy in Frage.
Mein Galaxy J7 hat auch einen OLED-Screen.
Von Flimmern hab ich da noch nichts bemerkt, aber das kann an meinen alten Augen liegen.
Und zu alt ist es sicher auch.

Meine Frau hat das Xcover 5 von Samsung.
Sehr guter Bildschirm, scharf, spritzwassergeschutzt, 4GB /64GB Speicher, nicht zu groß, wechselbarer Akku und sehr guter Ladungserhalt.

Damit ist sie sehr zufrieden.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Frau hat das Xcover 5 von Samsung.
Sehr guter Bildschirm, scharf, spritzwassergeschutzt, 4GB /64GB Speicher, nicht zu groß, wechselbarer Akku und sehr guter Ladungserhalt.

Damit ist sie sehr zufrieden.
Für den selben Preis hatte ich mir das M31 geholt. Was aus meiner Sicht besser ist.
Aber für den TE sind wohl beide Handys nicht gut genug.
Deswegen habe ich oben weiter ein anderes empfohlen.
 
Oben Unten