• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche einen HDMI-Switch Splitter der 4K@60FPS kann?

FOX1991GER

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes Forum!

Ich möchte in meinem Wohnzimmer meinen PC mit dem TV (Samsung GQ65Q75T), der ca. 5 Meter hinter dem PC steht, verbinden. Generell geht es darum, das Bild des PCs auf den TV zu projezieren. Nach etwas Recherche bin ich auf die Idee gekommen, einen HMDI-Umschalter an die Graka zu stecken, um per Knopfdruck entweder den PC-Monitor oder den TV anzusteuern (Ich glaube, ein einfacher Splitter würde die GraKa bzw. Windows irritieren?) .

Nur leider finde ich keinen HMDI-Umschalter der HMDI in 4K und 60FPS kann, und die Spezifikation "1 in 2 Out" besitzt. Ich finde in dem Bezug auch nur einfache Splitter ohne Umschaltknopf, und die sind dann auch noch "2 in 1 Out".

Weiß jemand, wo ich ein Gerät meines Wunsches finde?

Natürlich lasse ich mich gerne in technischem Bezug aufklären. Wenn ihr mir sagt, dass ein Umschalter nicht zwingend notwendig ist und das die GraKa bzw. das OS nicht irrritiert, dann würde es ja ein einfacher Splitter tun. Google hat mir in der Sache keine näheren Infos ausgeworfen.

Grüße
FOX1991Ger
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Warum nicht für eine von beiden ein DP->HDMI Kabel nehmen (wenn die GPU nicht eh zwei HDMI Ausgänge hat) und per Windows+P umschalten?
Ein zusätzliches, eigentlich unnötiges, Gerät im Signalweg ist bei UHD nicht gerade hilfreich.
 

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
ich hatte auch mal ein HDMI Splitter um meinem Monitor auf den TV zu projizieren.
Dies hat auch so funktioniert wie ich wollte aber pass auf, welchen Monitor auf port 1 Sitzt.
Dieser ist der Hauptmonitor und darf ggf auch nicht ausgeschaltet werden. Sonst denkt der PC, dass der Monitor aus ist und sendet kein Signal mehr.

Zwei Ports an der grafikkarte anschließen geht ist aber nervig mit dem umschlaten, da der PC dies als getrennte Monitore betrachtet und z.b. Denktopicons auch nicht gespeichert werden oder die vorherige Einstellung gerne mal vergessen wird.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
und z.b. Denktopicons auch nicht gespeichert werden oder die vorherige Einstellung gerne mal vergessen wird.
Hast du das mit einem aktuellen Windows 10 Mal wieder getestet?
Mein Laptop darf zur Zeit regelmäßig zwischen 1, 2 und 3 Monitor Setups wechseln und da fliegt nichts durch die Gegend. Spätestens bei gleicher Auflösung des Hauptmonitors, und alles andere macht Windows bei einem Umschalter noch viel eher fertig, ist das garkein Problem.
 
Oben Unten