• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Schinken

Software-Overclocker(in)
Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Hier möchte ich meine Erfahrungen zusammentragen, die ich beim optimieren von Subnautica gemacht habe. Es ist einfach ein tolles Spiel, hat aber technisch so seine Tücken. Wenn ich etwas Neues erfahre, wird der Thread natürlich aktualisiert.
Für weitere Tipps bin ich jederzeit offen und werde sie (gekennzeichnet) zum Thread hinzufügen.

Ich hoffe es hilft jemandem :D. Bei Fragen schreibt mir gern privat, ich werde die Infos dann nachtragen und der Thread wird nicht unübersichtlich, danke :).

1. Auflösung/Downsampling - Vollbild erzwingen

Das Spiel läuft im Borderless Window Mode, auch wenn die Option dazu im Menü Vollbild heisst.
Trägt man unter Steam aber als Startoption

[-window-mode exclusive ]

ohne die rechteckigen Klammern
ein, erzwingt man den Vollbildmodus und Downsampling und Custom Resolutions funktionieren.
(Rechtsklick auf Subnautica--->Eigenschaften--->Reiter Allgemein--->Schaltfläche Startoptionen festlegen)

2. LoD


Das LoD lässt sich leider nicht händisch über den maximalwert erhöhen. Jedenfalls kann ich die Config nicht finden, ebensowenig wie Jemanden der eine gefunden hat. Über das F3 Menü im Spiel kann man zwar einen Regler LoDBias (Name könnte leicht abweichen) einstellen, dieser geht aber maximal bis 10, was auf max. Settings aber sowieso eingestellt ist.

3. Sichtweite und Konsolenbefehle

Die Sichtweite (nicht das LoD, die Sichtweite hilft also nicht gegen aufploppende Objekte, wohl aber dabei den Meeresgrund/die Inseln/die Aurora von Weitem besser zu sehen) lässt sich über die Konsole aufdrehen. Hierfür muss die Konsole erst im F3 Menü aktiviert werden. Oben links einfach die Option ''disabled console'' ausschalten. (vorher F8 um einen Mauszeiger zu kriegen).
Dann öffnet sich mit Enter (beim deutschen Tastaturlayout, sonst sind zb. ''~'', ''Ö'' und andere Tasten möglich, dann ein wenig probieren) unten links eine Eingabezeile. Mit dem Befehl [ farplane XXXX ] ohne rechteckige Klammern, kann man den Wert für die Sichtweite festlegen. 1000 ist der Standardwert, bestätigt wird mit Enter.

Mehr als 2000 kann ich leider nicht empfehlen, da es dann zu mehr oder weniger störenden Darstellungen bei Schatten und Reflexionen kommt.
Außerdem ist das trübe Wasser bei der doppelten Sichtweite (also 2000) bereits der limitierende Faktor, um bei weiteren Sichtweitenerhöhungen überhaupt noch eine Veränderung wahrzunehmen, muss man schon über Wasser sein oder den fog, also den Effekt der bei Subnautica trübes Wasser simuliert, ausschalten ( [ fog ] einfach in der Konsole eintippen).

Alle Konsolenbefehle und viel mehr Informationen gibt es hier.




Als Tipp noch folgendes:
Mit Reshade und gerade einmal 2 Effekten ( Adaptive Sharpen und Colorfulness) sieht Subnautica gleich ein ganzes Stück schöner aus, ohne Leistungseinbußen oder langes Rumprobieren. Die anderen Effekte haben leider immer auch ausgleichende Nachteile, lohnen sich also nicht wirklich (FakeHDR für die, die kein Problem mit verdammt dunklen Ecken haben, ist zwar realistischer, aber nicht meins).

Reshade installieren
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Schinken

Schinken

Software-Overclocker(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Hier noch einige Eindrücke vom Spiel mit Reshade (leider noch ohne die restlichen Optimierungen, ich werde noch neue Screenshots machen :) ). Vorsicht, Spoiler bedeutet Spoiler! Je weiter unten, desto weiter im Spiel.

2018-01-13_00009.jpg2018-01-13_00017.jpg2018-01-20_00005.jpg2018-01-20_00008.jpg2018-01-29_00004.jpg


2018-01-30_00001.jpg2018-01-29_00005.jpg2018-01-26_00024.jpg2018-01-21_00017.jpg2018-01-21_00013.jpg2018-01-30_00004.jpg



2018-02-02_00008.jpg2018-02-02_00007.jpg2018-01-30_00028.jpg2018-01-30_00020.jpg2018-01-30_00017.jpg2018-01-30_00015.jpg2018-02-02_00010.jpg

2018-02-02_00029.jpg2018-02-02_00033.jpg2018-02-02_00035.jpg2018-02-02_00040.jpg2018-02-02_00049.jpg2018-02-02_00059.jpg
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Ebenfalls empfehlenswert ist das Erzwingen von Anisotroper Filterung im Treiber. Gerade in der Cyclops oder in den Basen merkt man das an den Bodentexturen sehr deutlich.
 

evolute

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Danke für die Informationen und die Tipps, werde ich nachher direkt einmal ausprobieren!
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Schinken

Schinken

Software-Overclocker(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

über epic kann man Startoptionen nicht Festlegen Über den Desktop oder erweiterte Desktops funktioniert es nicht.
Kein Frame limit, Als wenn man bei so einem low game bock hat die GPU die ganze Zeit zu hören wenn immer 144fps Produziert werden
Keine Auflösung veränderung
Sprich wenn man einblendende Desktop Elemente wie RocketDock nutzt, kann man das Spiel gar nicht spielen... es scheint ehr ein fail zu sein. Mehr als 0€ scheint das auch nicht wert zu sein.
Wenn ich mir ein Spiel damit es Spielbar wird nachträglich mit viel fummlerei noch zurecht basteln muss. Sollte das Studio zukünftig eventuell was anderes machen. Selber Angeln zum Beispiel...

Nach so langer Zeit noch kein Bug Fix..via auto Update o.ä. zeigt die unfähigkeit dieses Studios.
Also erstens: Das hier ist kein Thread zum Meinungsaustausch über Subnautica. Dafür empfehle ich den Thread unter den PCGH Artikeln zum Spiel.

Zweitens: Wie ich selbst sagte, hat das Spiel technische Tücken. Unspielbar ist es deswegen aber nicht. Ich selbst hab all diese Optimierungen erst im Late- bzw. Endgame vorgenommen. Demnach konnte ich das ganze Spiel ohne Spaßeinbussen durchspielen. Die Grafiktweaks sind eher das i-Tüpfelchen.

Hättest du gefragt, könnte ich dir aus dem Stand ca. 5 Methoden vorschlagen, wie du ein Frame-Limit etablierst und deine Graka leise kriegst.

Quintessenz meiner Aussage: Niemand muss rumfummeln damit das Spiel läuft. Man kann aber um es hübscher zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Subnautica ''richtig'' einstellen - Auflösung, Sichtweite, LoD, Reshade, Konsolenbefehle und Vollbild erzwingen

Meinung? ne Feststellung wohl ehr!Technische Tücken richtig, was in gesonderten Situationen Unspielbarkeit hervorruft:daumen:
Quinteesenz Meiner editierten Aussage: Doch viele müssen an dem Spiel Fummeln damit es kompfortabel und allgemeingültig gut läuft.

Alten Text gelöscht Der Themenstarter ist sonst Frustriert, hier stattdessen ne Banane
:banane:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten