Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Wie lange läuft der Steam Summer Sale 2018? Und welche Rabatte gibt es? Valve hat den diesjährigen Summer Sale gestartet, der dieses Mal unter dem Motto "intergalaktischer Sommer" steht. Wie immer gibt es viele Spiele zu teilweise stark reduzierten Preisen, aber auch bei der Hardware von Valve wurde der Rotstift angesetzt. Ein Steam Link kostet weniger als drei Euro.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Was für "intergalaktische" Rabatte?
Ich habe viele Dinge vorher billiger oder zumindest zum gleichen Preis (aber halt viel früher) eingekauft.
Einige Spielepreise scheinen extra für den Sale angehoben worden zu sein.
Jedenfalls kosten Spiele wie Sniper 4 plötzlich 59 Euronen.
Für eine rein digitale Plattform ohne Produktions- und Händlerkosten ein absolutes No-Go!
Vor allem ist das Spiel nicht gerade erst gestern neu auf dem Markt, wo man noch alle wahnsinnigen Day One-Käufer abschröpfen kann.
Insgesamt habe ich von den verkauften Karten und Klimbims 2 Spiele für 1,99 gefunden, die waren vorher noch nicht günstiger drin.
Ich kann nur empfehlen, ganzjährig woanders zu schauen.
Humble Bundle, IndieGala, Fanatical, oder auch sowas wie McGame und Gamersgate, GOG hat im Gegensatz zu Steam nur gute Spiele und auch alte Perlen und zudem DRM frei, selbst UPlay und Origin sind gelegentlich gute Anlaufstellen.
Sogar Keyshops und Ebay gibt es, da kauft man aber nur "Ware" von anderen Personen.
Ich habe mich bei isthereanydeal registriert, so bekomem ich von vielen Shops sofort passend Angebote ins Postfach gechickt, die ich in Steam als Wunschspiel gelistet habe, geht bei GOG auch direkt.
Übrigens ist dieses Daddelgame bei Steam gefühlt 5 Minuten interessant.
Dann merkt man, dass man bei 1-2 Stunden Zeit Investition besser arbeiten gehen kann udn dann garantiert das Spiel bekommt, was man dort theoretisch mit viel Glück gewinnen hätte können.
 

alkaAdeluxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

So siehts aus, bessere Preise gibt es oft auf anderen Plattformen über das Jahr gesehen. Wie Bender schon sagt werden auch teils die Preise einfach angehoben und um dann ein fetten Prozent wert neben dem alten Preis zu schreiben, einfach nur lächerlich, aber naja Amazon und co machen beim Black friday nix anderes.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Die Sales sind doch schon lange out.
Wenn ich ein Spiel will, warte ich doch nicht bis es irgendwann mal billiger ist. Dieser Geiz ist Geil Wahn ist sicher nicht gut für die Branche.
 
Z

Zundnadel

Guest
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Nicht gerade der Hottest Sale Ever : Von Fallout 4 -über Sniper 4 -Hitman die letzten Perlen werden teurer hochgehalten bis zu Nachfolger release,Season Pässe sind nicht gerade Belohnungen oder Dankeschöns für Fans sondern von zufriedenen Kunden an die Studios .Uplay und Orgin machen halt langsam Schule ,aber egal hab halt eh schon fast alles relevante, genug zu Daddeln bis zur nächsten GPU ,Sozialrente oder günstigen Gelegenheit.Die grosse zeit der PC Games ist find ich eh seit etwa 2010 inhaltlich vorrüber, optisch alle 3 jahre ein refresh ausnahmen AC, COD, BF und den FIFA Manager.
 

BiJay

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Kaum geht der Sale los wird schon gemeckert. :ugly:

Ich habe zwei Spiele aus meiner Wishlist für insgesamt weniger als 8€ geholt und bin zufrieden. Ob ich die jetzt woanders noch für 1-2€ weniger holen können oder für den gleichen Preis schon früher, ist doch total Banane. Zu spielen habe ich auch so genug.

Und das Minispiel ist doch auch nur ein Gimmick.
 

tandel

Software-Overclocker(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Das Minispiel finde ich nett, auch wenn es natürlich keinen echten Spielwert besitzt oder mich motiviert.
Die Preisstrategie wurde aber seit einigen Sales eindeutig angepasst. Es wird nicht mehr so massiv rausgeramscht, ältere AAA Titel bleiben preisstabiler.

Eigentlich ja verständlich, denn das drückt die allgemeine Zahlungsbereitschaft sehr stark. Insbesondere seit dem Spiele nicht mehr so massiv schlecht altern und 3-4 Jahre alte AAA Titel ohne Abstriche mit aktuellen AAA Titeln vergleichbar sind, könnte man ansonsten ja einfach warten und es später für den Gegenwert eines Kaffees kaufen.
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

So siehts aus, bessere Preise gibt es oft auf anderen Plattformen über das Jahr gesehen.

Problem: Manche Spiele gibt es wirklich nur auf Steam. Vielleicht noch auf GoG und HB.
Beispiel: Danganronpa 3 ist am PC außer im Steam Store nirgends zu kaufen.

Die Sales sind doch schon lange out.
Wenn ich ein Spiel will, warte ich doch nicht bis es irgendwann mal billiger ist. Dieser Geiz ist Geil Wahn ist sicher nicht gut für die Branche.

Das ist eine Verallgemeinerung, die man eigentlich nicht machen sollte.
 

CastorTolagi

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Ich hab aktuell nur bei Everspace zugeschlagen.
9€ denke ich mal wird das Spiel schon wert sein.

Und ich habe nie Firewatch gespielt - vielleicht hole ich mir das noch für nen 5er.

Ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass der Sale irgendwie genau auf solche Spiele abzielt.
Ich nenne sie mal "Ach du hast das Spiel noch nicht - hier ist die Gelegenheit"-Spiele.
L4D 2, Cities Skyline, FTL, This War of Mine, Prison Architect, ect.
Am ende ist es aber eben nur da, damit man sagen kann man hat das Spiel.
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Die grosse zeit der PC Games ist find ich eh seit etwa 2010 inhaltlich vorrüber, optisch alle 3 jahre ein refresh ausnahmen AC, COD, BF und den FIFA Manager.
Und der PC als Gaming Platform stirbt ja sowieso gerade aus und so... ja, wir kennen die Leier...

Ich werde am Wochenende mal reinschauen, was aktuell so angeboten wird. Meist finde ich da so 1-2 eher kleinere oder schon etwas ältere Spiele, bei denen ich bisher einfach immer versäumt hatte sie zu kaufen. Wer da auf großartige Rabatte bei den aktuellen, großen Spielen hofft, der wird bei den Steam Sales schon länger nicht mehr sehr glücklich.
 

sauerlandboy79

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Aktuell nur einen Titel aus meiner Wishlist gekauft: "Firewatch". 4,99€ ist schon ein sehr guter Preis, denke ich hab das Spiel woanders im besten Falle zwischen 5 und 10 Euro gehandelt gesehen.
Ob noch was hinzukommt? Überlege ich mir noch, aber wenn werden es wohl eher die kleinen Indie-Perlen werden. Die Preise für die namhafteren Titel/Marken sind mir noch etwas zu hoch.
 

raumich

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

So siehts aus, bessere Preise gibt es oft auf anderen Plattformen über das Jahr gesehen. Wie Bender schon sagt werden auch teils die Preise einfach angehoben und um dann ein fetten Prozent wert neben dem alten Preis zu schreiben, einfach nur lächerlich, aber naja Amazon und co machen beim Black friday nix anderes.

Das nennt sich Marktwirtschaft!

Und trotzdem bekommt man z.B. Everspace aktuell günstiger als zu dem Normalpreis. Auch wenn es nicht die großen Rabatte sind, die suggeriert werden.
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Hab gerade mal etwas durchgeklickt; The Division, Quantumbreak, Observer, Grim Dawn sind z.B. auch heruntergesetzt.
Finde ich persönlich gerade interessanter als die Titel die auf der Hauptseite angepriesen werden.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Die grosse zeit der PC Games ist find ich eh seit etwa 2010 inhaltlich vorrüber, optisch alle 3 jahre ein refresh ausnahmen AC, COD, BF und den FIFA Manager.

Kannst du gerne so sehen, sehe ich zumindest aber wesentlich anders. Es kamen seit 2010 soviele gute Titel, auch, oder exklusiv, auf PC raus wie schon lange nicht mehr, wenn man ggf auch mal schaft seinen Blick neben dem Mainstreammarkt zu heben. Ich denke da nur an Pillars of Eternity 1 & 2, Divinity: Original Sin 1 & 2, Cities: Skylines, Sniper Elite 2,3 & 4, XCOM: Enemy Unkown, Tyranny, Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera, Fallout: New Vegas, Metro 2033 und Last Light, The Witcher 2 & 3, Rage, Dishonored, Deus Ex: Human Revolution, Age of Wonders 3, Transistor, Warhammer: Vermintide, Total War: Warhammer 1 & 2, Shadow Warrior 1 & 2, Homeworld: Deserts von Kharak, Frostpunk, Sins of a Solar Empire, Total War: Shogun 2 und weitere.

Am aussterben ist der PC-Markt inhaltlich also mit Sicherheit noch lange nicht.

@Steam-Sale Topic:
Naja, wer wartet schon noch explizit auf sowas wie den Summer Sale?
Wer es wirklich günstig will greift doch sowieso ehr zu einschlägigen Key-shops, wo die Preise oft nochmal ein wenig günstiger sind, oder hat es schon in der Bibliothek weil die meisten Angebote sowieso irgendwann im Jahr auch außerhalb des Summer Sale, Winter Sale, ect bereits mal im Angebot waren.
Richtige Schnäpchen findet man bei Steam in diesen Sales sowieso auch nur noch selten.
Das einzige wofür es sich ggf. dann mal lohnt ist um evt. denn einen oder anderen DLC vergünstigt zu kaufen, wegen Hauptspielen warte ich schon seit Jahren nicht mehr auf Summer oder Winter Sales bei Steam, weils einfach nicht mehr lohnt.
Das war früher mal anders, da konnte man bei den großen Steam Sales wirklich noch aktuelle Titel zu Schnäpchenpreisen mitnehmen, aber wie gesagt, ist ja schon seit Jahren nicht mehr so.
 
Zuletzt bearbeitet:

raumich

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Habe mir jetzt erstmal "Everspace", "Firewatch", "Vanquish "und "What remains of Edith Finch" von meiner umfangreichen Wishlist gegönnt. Ein paar Titel werden aber definitiv noch folgen. Ich persönlich finde es schade, das sie das Modell umgestellt haben. Früher konnte man täglich reinschauen und es gab immer neue Deals. Heute kann man sich theoretisch am ersten Tag komplett eindecken und brauch dann fast nicht mehr reinschauen.

Ich finde eigentlich immer ein Angebot, das sich rentiert.
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

....................
Ich finde eigentlich immer ein Angebot, das sich rentiert.

Dann sei froh, ich kann den Shop seit gestern ab ca. 2 min. nicht mehr nutzen, da sich die Seite aufhängt! :nene:

Auch gut, spare ich wenigstens Geld, das gebe ich dann lieber auf GOG aus, Steam ist schon länger nicht mehr 1. Wahl bei mir. :P
 

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Ich habe mir mal ein Steamlink betstellt. Inkl. Versand 11,95 Euro, da kann man ja nix falsch machen. Bin schon lange gespannt auf das Teil. Bisher habe ich schon ein paar Mal mit einem Netbook via Inhome Streaming im Wohnzimmer gezockt, mal schauen, ob das mit dem Link genauso gut oder sogar noch besser klappt ;)
 

Kaaruzo

Volt-Modder(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Habe 3 Spiele meiner Wishlist günstig bekommen und noch ein paar Spiele (die man im deutschen Store nicht bekommt) durch meinen britischen Gifter bekommen.

Bisher absolut zufrieden.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Ist schon ein bischen mau dieses mal, aber zwei drei Spiel bzw. DLCs habe ich schon im Auge.
 

stahlschnips

PC-Selbstbauer(in)
AW: Steam Summer Sale 2018: Zwei Wochen lang "Intergalaktische" Rabatte

Habe mir jetzt erstmal "Everspace", "Firewatch", "Vanquish "und "What remains of Edith Finch" von meiner umfangreichen Wishlist gegönnt. Ein paar Titel werden aber definitiv noch folgen. Ich persönlich finde es schade, das sie das Modell umgestellt haben. Früher konnte man täglich reinschauen und es gab immer neue Deals. Heute kann man sich theoretisch am ersten Tag komplett eindecken und brauch dann fast nicht mehr reinschauen.

Ich finde eigentlich immer ein Angebot, das sich rentiert.

Firewatch fand ich super. Der Mangel an wirklichem Gameplay ist sicher nicht jedermanns Sache aber mir haben die guten Dialoge ausgereicht um mich wirklich gut unterhalten zu fühlen. Viel Spaß damit :daumen:

Ich werde mir sicher noch ein Spiel kaufen um meine neue Grafikkarte mal zum schwitzen zu bringen. :D
 
Oben Unten