Steam Laufwerkauslastung/ Download Geschwindigkeit gering

DrStein47

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,
ich bin am verzweifeln. Mein PC stand zwecks Umzug 2/3 Monate rum und ich habe gestern beschlossen ihn mal wieder anzuschmeißen. Mein PC hat eine HDD und SSD Festplatte.
Ich wollte auf Steam ein Game installieren und dabei fiel mir auf das ich nur noch eine konstante Laufwerkauslastung von 1 mb/s habe. Vor 2 Monate war dies nicht der Fall, ich war bei einer konstanten Laufwerkauslastung von 25 mbit/s. Das langsame Download Problem habe ich auch im Browser. Und an meim Internet kanns nicht liegen. Bin mit LAN Kabelanschluss bei 100 mbit/s Download. Ich dachte mir das vll. Meine SSD Karte kaputt ist da laut einer Benchmark die Leistung der SSD bei nur 35% war, also weit unterm Durchschnitt. Deshalb habe ich mir heute eine neue SSD besorgt und die auch Direkt ausgetauscht. Von der Download/Laufwerkauslastung macht sich aber gar kein Unterschied bemerkbar.

Folgendes habe ich bereits probiert:
-SSD komplett austauschen
-Neuen SATA Kabel an SSD anschließen
-SSD SATA Kabel an verschiedene SATA Anschlüsse gepackt (insgesamt 4)
-Festplatten optimiert/defragmentiert
-Treiber geupdatet
-Steam neuinstallieren
-Anderes Spiel versucht zu installieren (selbe Downloadgeschwindigkeit)
-Steam download chage geleert

Also ich verstehe wirklich nicht was ich noch machen soll und warum aufeinmal die SSD/HDD so langsam die Sachen downloaded
Ich habe mal ein Bild vom Download bei Steam und meiner Hardware mit angehängt falls das behilflich sein sollte.
 

Anhänge

  • 20240203_222127.jpg
    20240203_222127.jpg
    5,6 MB · Aufrufe: 48
  • 20240202_192810.jpg
    20240202_192810.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 47
  • 20240202_192759.jpg
    20240202_192759.jpg
    4,5 MB · Aufrufe: 26
  • 20240202_192749.jpg
    20240202_192749.jpg
    3 MB · Aufrufe: 21
  • 20240202_192743.jpg
    20240202_192743.jpg
    3,7 MB · Aufrufe: 19
  • 20240202_192737.jpg
    20240202_192737.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 46
Wenn du eine höhere Laufwerksauslastung wünschst, könntest du z.B. ein langsameres Laufwerk einsetzen.

da laut einer Benchmark die Leistung der SSD bei nur 35% war, also weit unterm Durchschnitt.
Das ist komplett nichtssagender Unfug. Insgesamt ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Datenträger die Downloadrate limitieren, aber extrem gering, weshalb du vorerst nicht weiter in dieser Richtung nachforschen solltest. Übrigens hast du, obwohl du die Datenträger als Fehlerursache vermutest, das genaue Modell der Datenträger verschwiegen.

Und an meim Internet kanns nicht liegen.
Warum kann es daran nicht liegen?
Was ergibt denn ein Speedtest 1. an deinem Computer und 2. an einem anderen Gerät?
 
Falls noch nicht gelöst:
Mal einen Download mit Handy/Tablet/Laptop aus dem gleichen LAN/WLAN gemacht? Mal statt LAN-Kabel WLAN probiert oder umgekehrt?

Was passiert eigentlich, wenn Du von HDD auf SSD kopierst, wie schnell ist es dann?
 
Zurück