• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam Account ist weg.

GameKing88

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Abend.

Ich wollte letztens mal wieder in meinem Steam Account schauen, auch wegen dem Sommer-Sale.
Jedenfalls konnte ich mich plötzlich nicht mehr einloggen.
Als ich auf Passwort vergessen gedrückt habe und mir dies per E-Mail zuschicken lassen wollte, merkte ich das dort eine ganz andere mir Unbekannte E-Mail Adresse steht. Gut, die dazugehörige E-Mail wurde auch gekapert.

Ich muss dazu sagen, ich habe dieses Jahr noch nicht einmal irgendwas per Steam gespielt, aber war ab und an mal da drin.

Nunja, ich habe mich daraufhin an den Support gewendet und denen auch einiges erzählt über meinen Account usw., alles Sachen die nur ich wissen konnte.
Sie schrieben mir daraufhin zurück, dass Sie entweder 1. Einen CD-Key bräuchten oder 2. Zahlungsinformationen.

Zu 1: Wer hat das bitte noch? Ich habe den Account seid 2007 und damals nur für CS:Source angelegt und die Hülle habe ich mit Sicherheit nicht mehr. Alle anderen Spiele habe ich digital, meist bei Steam erworben, also fällt das schon einmal weg.

Zu2: Ich hatte dort immer mit Sofortüberweisung bezahlt, also schickte ich ihnen die Daten, welche sie verlangten. Nur eine Transaktionsnummer konnte ich ihnen nicht geben, weil mein letzter Kauf 2016 war und in meinem Online-Banking kann ich nur Umsätze bis 2017 einsehen. Das haben sie komplett überlesen und mich wieder nach einem CD-Key gefragt.

Zähne knirschend dachte ich, gut schick ich eine Ausweis-Kopie zu denen, das sollte mich ja auch eindeutig identifizieren, auch wenn ich sowas nur ungern mache. Nur leider ging das Foto nicht abzuschicken, obwohl es die richtige Größe hatte und im .jpg Format war.
Nun sitz ich hier und überlege, ob es den ganzen Mist überhaupt wert ist.
Ich verliere dadurch vllt. 120 Spiele, im Inventar hatte ich nichts besonderes, außer ein paar Karten.
Es nervt mich halt nur tierisch, das irgendeine Fremde Person mein Eigentum nutzen kann (Jaja, ich weiß ist alles digital und ist eh futsch, wenn es Steam nicht mehr gibt).
Die Spiele jucken mich auch nicht, weil ich selten ein Spiel zweimal spiele, daher sind die eh ausgelutscht für mich.

Also, falls mir hier keiner einen Rat geben kann, dann vergesse ich die ganze Sache, verfluche den Piraten, auf das er in der Hölle schmort und widme mich wichtigeren Dingen.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Naja du wirst bei Steam sicher nicht nur über Paysafe Card bezahlt haben oder? Jede andere überweisung, PayPal oder kredit Zahlung kannst du ja nachweisen.

Zahlungs oder Transaktions ID sollte wohl reichen besser Enoch mit anderen Daten angeben und Kopien einschicken

Mein acc. Würde anfangs auch Mal gekapert und ich hatte noch eine PayPal-Zahlung welche ich nachweisen konnte

Selbst Steam Guthaben Einzahlungen kannst du nachweisen

Wenn du Keys von keyshops hast kannst du sicherlich dort auch die Keys nachschlagen
 
TE
G

GameKing88

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe ja geschrieben, das ich 2016 das letzte mal etwas gekauft habe. Sicherlich könnte man das Anhand eines Kontoauszuges nachweisen, nur habe ich keinen mehr von der Zeit.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
man sollte es sicherlich aufheben, aber ich kann zb. meine Bank Beraterin anrufen und nachfragen, jenachdem hab ich am nächsten Tag eine aufstellung zu bestimmten zahlungen
 
TE
G

GameKing88

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich wollte nur mitteilen, dass ich ihn wieder habe. Urplötzlich waren mehrere E-Mails vom Support in meiner E-Mail Addresse. Gab auch schon wieder Fremdzugriffe.
Naja, derjenige kam aus Russland (woher auch sonst) und spielte scheinbar gerne Rust. Hatte auch viele komische Leute in der FL.

Thema also erledigt
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde mir Mal Gedanken machen, wieso dein Account und deine Email Adresse übernommen werden konnten.

Wenn ich in den einschlägigen Datenbanken nach deiner Mail suche, habe ich dann auch Zugriff zu all deinen anderen Accounts?
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich wollte nur mitteilen, dass ich ihn wieder habe. Urplötzlich waren mehrere E-Mails vom Support in meiner E-Mail Addresse. Gab auch schon wieder Fremdzugriffe.
Naja, derjenige kam aus Russland (woher auch sonst) und spielte scheinbar gerne Rust. Hatte auch viele komische Leute in der FL.

Thema also erledigt

Mein Steam Acc wurde samt Email schon vor 3 Jahren gehackt (mit ca 50 Spielen).
Seit her habe ich keinen Steam Acc mehr (brauche ihn auch nicht). Hab´s den Hackern quasi überlassen. Hatte keine Lust da jetzt ewig lange rum zu machen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Für mich wäre das schon schlimm wenn mein Steam Account gehackt würde.
Ich habe eben auch nochmal das PW meiner Email-Adresse geändert. Zur Sicherheit.
Ich verwalte damit meine ganzen Accounts.
Wäre auch etwas kompliziert wenn man für jeden einzelnen Account eine extra Email-Adresse hat.:ugly:
 
Oben Unten