Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Bleibt die Infrastruktur des Internets auf dem aktuellen technischen Stand, prognostizieren Forscher ein Erreichen der Kapazitätsgrenze in fünf Jahren. Dann wäre auf dem Datenhighway auch mal Stau statt frei Fahrt angesagt. Die Lösung des Problems liegt auf der Hand, ist aber nicht so ganz einfach.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Ohne Steam und Co, wo ich als Einzelspieler online sein muss, wäre der Stau ein wenig geringer, könnte ich mir vorstellen.
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

ja das Problem habe ich schon so von 20:00 Uhr bis Mitternacht recht auf mit STO oder Youtube da auch schon früher als 20:00 Uhr

Lösung event. mehr Server nicht das Gameserver z.B. nur in den USA stehen und keine in Europa ... zu einem Spiel wie STO und das die EU Server völlig unabhängig von den US sind und keine Daten austauschen müssen oder nur bei einem Game Update ...
 

Kuomo

Software-Overclocker(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Scheiss auf Armut und Kriege, DAS ist die wahre Bedrohung! Irgendwann werden wir einen Download starten und das Ende nie erleben, abermillionen werden beim Versuch "noch kurz zu warten bis der DL fertig ist" drauf gehen!
 

bootzeit

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Ohne Steam und Co, wo ich als Einzelspieler online sein muss, wäre der Stau ein wenig geringer, könnte ich mir vorstellen.

Hä....Steam kannst du doch problemlos im offline Modus starten oder verstehe ich was falsch ??
 

BoMbY

Software-Overclocker(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Ja, und das alles nur weil die Regierungen die Eyeball-ISPs damit durchkommen lassen, und diese nicht zur Netzneutralität verpflichten. Nur wo es überhaupt Engpässe gibt, braucht man "Vorfahrt für Sonderdienste". Wenn die nur die vorhandenen Internet-Knoten (wie DE-CIX und AMS-IX) in Europa vernünftig nutzen würden, gäbe es nur halb so viele Probleme. Ein Großteil der Probleme wird dadurch verursacht, das die ISPs zum Teil ein Byte dreifach abrechnen können (beim Endkunden, beim Peering-Partner, und beim Dienstanbieter).
 

-Kerby-

Software-Overclocker(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Muss mich entschuldigen.
Anscheinend doch nicht.
Eigenrecherche ist besser als jemand anderem zu glauben -_- :D
 
Zuletzt bearbeitet:

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Ich finds okay das die Big Player ruhig auch mal investieren. Ein MS, Valve, Google, Sony, Facebook etc....die haben genug Kapital auch mal zu Geben, nicht nur zu nehmen (Bandbreite).

Und was den Internetausbau angeht in Germany.....ich glaube die Rentner in der Politik wissen garnicht was das Internet ist. Die haben nen Twitter Account der von ihrer Presseabteilung\dem Assisten bedient wird. Alle 4 Jahre holt man pünktlich zur Wahl die "Killerspiel" Keule raus, gefolgt von der "Vorratsdatenspeicherung"......1 Tag später schimpft man dann über die Stasi.

Und solche Leute sollen verstehen warum es für den Wirtschaftsstandort Deutschland wichtig ist das wir ordentlich Geld in die Datenautobahn stecken? Die raffen das doch nicht mal bei der normalen. Also solls die Wirtschaft richten, die regiert das Land eigentlich sowieso und zweigt überall Kohle ab, da kann Telekom, Microsoft und Konsorten auch mal was investieren ohne dabei 90% Steuersubvention zu fordern.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Du und dein Steam Problem :)
Hätten Game in vergangener Zeit nicht soviel "Raubkopiert" wären die Hersteller niemals auf Steam gekommen.

Allerdings sind dezentrale Strukturen wie P2P durchaus eine Lösung für dieses Kapazitäts-Problem. Warum das Spiel/Video bei einem Server in den USA runterladen, wo man es auch bei 3 Rechnern in der eigenen Straße ziehen kann. Aber da hat die Contentmafia ja wieder ein Problem damit.

Vielleicht sollte man auch die Trafficlimmits deutlich gerechter verteilen (oder am besten gleich ganz verbieten!!!!) und nicht nur bei Leuten aufm Land, bei denen das Internet schon ohne Drosselung deutlich teurer und lansamer ist als in der Stadt. So viel also zur Netzneutralität.
 

Gysi1901

Software-Overclocker(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Edit: Sorry, war off-topic und wurde schon ausdiskutiert. Sollte PCGH einen Lektor brauchen, würde man im Forum wohl fündig werden :D
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Allerdings sind dezentrale Strukturen wie P2P durchaus eine Lösung für dieses Problem. Warum das Spiel/Video bei einem Server in den USA runterladen, wo man es auch bei 3 Rechnern in der eigenen Straße ziehen kann. Aber da hat die Contentmafia ja wieder ein Problem damit.

Weil's auch gar nicht um Schwarzkopien geht, sondern darum, den Gebrauchtmarkt zu kastrieren und die Kunden zu binden und zu melken.:schief:
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Ernsthaft, wird der Duden jetzt schon aufgrund (ich hoffe das ist richtig :D ) der Inkompetenz Einzelner geändert?

Heißt ja jetzt auch Atlasse statt Atlanten genau wie es jetzt auch Pinguins und nicht mehr Pinguine heißt, was für Deppen sitzen eigentlich im Duden-Gremium? :ugly:

(Die Rechtschreibkorrektur von Chrome gibt mir ebenfalls Recht bzw. sagt, dass das stimmt :lol:)
 

spr3adlink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Hab mir jetzt schon fast Gedanken gemacht! Aber zum Glück lade ich eh nur mit bestenfalls 2MB/s, also kein Grund zur Sorge :D :D :D
 

PCTom

Volt-Modder(in)
AW: Stau im Internet: Kapazitätsgrenze in 5 Jahren prognostiziert

Wenn die NSA nicht permanent saugen würde hatten wir noch Jahre kein Problem ;)
 
Oben Unten