• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star-Wars-Spiele künftig wieder allesamt unter Lucasfilm Games

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star-Wars-Spiele künftig wieder allesamt unter Lucasfilm Games

Disney belebt die Marke Lucasfilm Games wieder und wird alle Spiele unter dieser Marke vertreiben. Rechtlich ändert sich für den Moment aber nichts: EA bleibt Hauptlizenznehmer der Marke bis 2023. Es gibt kleinere Ausnahmen wie Lego Star Wars; produziert von Traveller Tales und veröffentlicht von Warner Bros.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star-Wars-Spiele künftig wieder allesamt unter Lucasfilm Games
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
Wird sich dadurch denn (auch) qualitativ an den Spielen etwas ändern ?
Mir kann es egal sein, ob das Lucasfilm Games steht oder Highland Park oder Laphroaig steht.
Wichtig ist für mich das Spiel (Story, ist es verbugt, Steuerung, Gibts ein Einzelspielermodus), etc
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Mensch EA, realisiert doch bitte eine Star Wars Empire at War 2, Petroglyph arbeitet doch schon mit euch zusammen...
Was die News angeht, bis auf ein weiteres Logo auf der Packung/im Intro ändert sich also nichts... hat sich gelohnt.
 

theeagle61

Komplett-PC-Aufrüster(in)
EA hat einfach die besseren Studios um bessere Spiele zu produzieren, Battlefront ist leider ein Spiel die Multiplayer lieben, ein Battle Royal wäre hier definitiv nicht verkehrt, Apex Legends ist für mich persönlich das beste Battle Royal zur Zeit und ich bin nicht mal Shooter Fan aber Apex liebe ich. EA verdient aber auch sehr gutes Geld mit dem mobilen Spiel SWGOH viel Geld, es ist zwar F2P mit P2W Elementen aber das Spiel kann schon süchtig machen, spiele es nebenbei seit 5 jahren glaube ich und habe bisher 50euro maximal ausgegeben und es fesselt immer noch. Das einzige Spiel auf das ich gehyped bin ist GTA6 und das nächste Mass Effect Spiel, alles andere interessiert mich weniger. Ach ja Star Wars Squadron mit VR ist auch absolut Top. Von EA hätte ich mir ein Star Wars Spiel gewünscht wie Dragon Age zB.
Mensch EA, realisiert doch bitte eine Star Wars Empire at War 2, Petroglyph arbeitet doch schon mit euch zusammen...
Was die News angeht, bis auf ein weiteres Logo auf der Packung/im Intro ändert sich also nichts... hat sich gelohnt.
Echtzeit Strategie lohnt sich wenig, deshalb gibt es auch kein CC mehr, wenn du so sehr Strategie willst, kauf dir Starcraft 2, ist einfach das beste und macht immer noch Spass, da gibts keine konkurrenz......aber AoE4 kommt ja auch noch.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
EA hat einfach die besseren Studios um bessere Spiele zu produzieren, Battlefront ist leider ein Spiel die Multiplayer lieben, ein Battle Royal wäre hier definitiv nicht verkehrt, Apex Legends ist für mich persönlich das beste Battle Royal zur Zeit und ich bin nicht mal Shooter Fan aber Apex liebe ich. EA verdient aber auch sehr gutes Geld mit dem mobilen Spiel SWGOH viel Geld, es ist zwar F2P mit P2W Elementen aber das Spiel kann schon süchtig machen, spiele es nebenbei seit 5 jahren glaube ich und habe bisher 50euro maximal ausgegeben und es fesselt immer noch. Das einzige Spiel auf das ich gehyped bin ist GTA6 und das nächste Mass Effect Spiel, alles andere interessiert mich weniger. Ach ja Star Wars Squadron mit VR ist auch absolut Top. Von EA hätte ich mir ein Star Wars Spiel gewünscht wie Dragon Age zB.

Echtzeit Strategie lohnt sich wenig, deshalb gibt es auch kein CC mehr, wenn du so sehr Strategie willst, kauf dir Starcraft 2, ist einfach das beste und macht immer noch Spass, da gibts keine konkurrenz......aber AoE4 kommt ja auch noch.
E&A kauft gute Studios und fährt sie gegen die Wand und schließt sie dann mit ihrer dämlichen Politik, dass ist alles was E&A kann.
 

theeagle61

Komplett-PC-Aufrüster(in)
E&A kauft gute Studios und fährt sie gegen die Wand und schließt sie dann mit ihrer dämlichen Politik, dass ist alles was E&A kann.
achso das tun sie mal einfach aus spass. Sie fahren nix gegen die wand sondern produzieren das was auch gekauft wird. die spieler entscheiden am ende wo es lang geht. dieses ea hate ist langsam lächerlich, sry aber andere firmen machens genau so.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Das Einzige was man EA bei den letzten SW Spielen vorwerfen könnte ist dass man nicht immer auf AAA Format gegangen ist. Die Spiele selbst sind aber gelungen.
Gegen ein neues Kotor hätte natürlich niemand was, aber BioWare IST ja EA und Obsidian wohl erstmal mit Avowed ausgelastet.
 
Oben Unten