• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Schon am Wochenende wurde Star Wars Battlefront 2 vorgestellt und im Fokus stand die Singleplayer-Kampagne, die in Teil 1 vielen Kritikern gefehlt hat. Wie gehen EA und DICE damit um? Unsere Vorschau auf den Singleplayer. v. Benjamin Kratsch, John Gaudiosi und Brandon Bui

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau
 

Leon25

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Freue mich auf das Spiel. Battlefront hatte ich ja ausgelassen da mir schon klar war das es eigentlich nur ein Beta Test für Version 2 (in diesem Falle Battlefront 2) wird. :D

BF2 habe ich mir sogar vorbestellt. Ich hoffe es wird gut und auf die Kampagne freue ich mich auch da diese ja von einem extra Entwickler gemacht wird - sich also das Team das den Multiplayer macht nicht auch noch den Singleplayer halbherzig machen muss. :daumen:
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Auch wenn es nur eine Zeile im Text ist, ich will ein Republic Commandos 2 :ugly:
Oder eben auch Imperial Commando, whatever.

Das Spiel fand ich damals so gut :D

Alles in allem hört sich das ganze aber defintiv schon besser an als der Erstling...
 

Gyngo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

spielt die Amdromeda Tante(0:48 im Trailer) auch bei Starwars mit muss ja viel beschäftig sein. Hauptsache sie bekommt nicht wieder gesichts Spastiken =)
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Gespannt bin ich auch auf Battlefront 2, aber ich lasse die Finger vom Vorbestell Button. Erstmal müssen die Verprechungen bewiesen werden, erzählen kann man schließlich viel :D Das soll natürlich kein Vorurteil sein, nur reinste Erfahrung.
 

patriotwarrior

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Ich bin gespannt, kann ja nur besser werden als Teil 1.

Aber dennoch muss für mich DICE in Sachen Multiplayer noch einiges verbessern bzw. einfügen. (Schade das man nicht als Droide spielen kann. -_- die Maps fande ich immer supergeil ). Mir hat da irgendwie die Langzeitmotivation auf die Dauer gesehen gefehlt.

Maps die ich mir wünschen würde : Ach einfach sau viele aus STW I & II egal ob mit Droide oder sonst wem
 
Zuletzt bearbeitet:

CptMetal14

Schraubenverwechsler(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Liest sich alles schon mal sehr gut, bin aber trotzdem doch etwas vorsichtig mit allen ihren Ankündigungen. Bei Battlefield 1 haben sie (in Bezug auf den Singleplayer) auch das Blaue vom Himmel gelobt, letztendlich davon übrig geblieben ist (meiner Meinung nach) nur die erste Mission.
 
G

Gimmick

Guest
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

@Überschrift: Hauptsache ich muss nicht singen :P
 

OriginalOrigin

Software-Overclocker(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Ohne Witz alleine die Kampagne wäre mir den Vollpreis wert. Aber ich habe immer noch angst das sie es verkacken... wobei ich denke das Disney ein Auge darauf hat
 

Sir Demencia

Freizeitschrauber(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Wenn der SP richtig gut und fesselnd wird und man im MP dann der Community Freiheiten lässt (z.B. über dedizierte Server und Möglichkeit zu modden) wird die Communitiy den Rest im MP schon richten. Dann könnt's ein Erfolg werden.
Nur warum habe ich da bei EA so meine Bedenken?
 

cryhme187

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Wie die Singplayer-Kampagne Kritiker überzeugen soll - Vorschau

Wenn der SP richtig gut und fesselnd wird und man im MP dann der Community Freiheiten lässt (z.B. über dedizierte Server und Möglichkeit zu modden) wird die Communitiy den Rest im MP schon richten. Dann könnt's ein Erfolg werden.
Nur warum habe ich da bei EA so meine Bedenken?

Ich habe nach einem fehlerhaften PB Bann zu Battlefield 3 Zeiten beschlossen keine Spiele mehr von EA zu kaufen. Hab dann bei Battlefront eine Außnahme gemacht und wurde, wie viele andere Spieler auch, enttäuscht. Viel zu wenige Waffen, viel zu wenig Content und zu flaches Gameplay. Mal was nettes für zwischendurch aber nichts was man Stunden lang zocken kann. Mal schauen wie Battlefont 2 so wird. Ich werden warten bis es schon ein paar Monate draußen ist und dann schauen ob es sich lohnt. Im Trailer können sie ja viel Zeigen aber ob es dann auch tatsächlich so Ingame inszeniert ist wage ich zu bezweifeln. Ich befürchte sehr dass es EA auf irgend eine Art und Weise wieder schaffen wird in das Spiel rein zu sch******. Das haben die ja seit Bad Company 2 mMn. immer wieder geschafft.
 
Oben Unten