• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD Kompatibilität Fragen

ElDiablo1985

PC-Selbstbauer(in)
SSD Kompatibilität Fragen

Hallo Leute,

bei meinen System ist der Raid Verbund meiner 2 SSDs kaputt gegangen. Eine SSD scheint ein Totalausfall zu haben und die andere zeigt schon laut Samsung Magician diverse Fehler an.
(Bisher 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB)
Keine Ahnung ob es wichtig ist, ich habe folgendes CPU.
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-4790K CPU @ 4.00GHz, 4001 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)



Jetzt möchte ich natürlich wieder eine >500GB SSD haben und frage mich ob ich nicht gleich eine M.2 einbauen kann.

Ich habe folgendes Mainboard...
ASRock > Fatal1ty Z97 Killer

Jetzt habe ich dazu folgende Fragen ...

1. Es ist ja ein älteres Mainboard, es kann ja SATA3 sowie PCIe 2.0x2 (soweit ich gelesen habe).
Kann ich auch z.B. eine PCIe 3.0 x4 M.2 kaufen und Sie funktioniert dann, nur halt gedrosselt ?
Oder ist es nicht Abwärtskompatibilität ? Denke halt für die Zukunft um ggf. in ein neueres System die M.2 übernehmen zu können.

2. Die Lanes sollen geteilt werden. Heißt das das ich sobald die M.2 drin ist, die anderen Festplatten über SATA nicht mehr Funktionieren ? Habe was gelesen von entweder oder.

The M.2 Socket, SATAE_4, SATAE_5 and SATA Express share lanes. If either one of them is in use, the others will be disabled.

3. Könnte ich mir die kaufen und in das genannte Board einbauen ?
512GB Samsung SSD 960 Pro M.2 (MZ-V6P1T0BW) - Daten- und Preisvergleich


Vielen Dank :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: SSD Kompatibilität Fragen

1. Es ist ja ein älteres Mainboard, es kann ja SATA3 sowie PCIe 2.0x2 (soweit ich gelesen habe).
Kann ich auch z.B. eine PCIe 3.0 x4 M.2 kaufen und Sie funktioniert dann, nur halt gedrosselt ?
Ja.

2. Die Lanes sollen geteilt werden. Heißt das das ich sobald die M.2 drin ist, die anderen Festplatten über SATA nicht mehr Funktionieren ?
Wenn dein Board das so handhabt kannst du entweder den M.2 oder die SATA-Ports 4 & 5 benutzen - beides gleichzeitig geht nicht.

3. Könnte ich mir die kaufen und in das genannte Board einbauen ?
512GB Samsung SSD 960 Pro M.2 (MZ-V6P1T0BW) - Daten- und Preisvergleich
Ja. Sinnvoll ists aber nicht eine so teure SSD zu kaufen wenn sie durchs Board sowieso auf ~800MB/s eingebremst wird. Da kannste auch ne günstige nehmen - sogar ne SATA-M.2 wäre mit 550 MB/s nicht nennenswert langsamer - oder eben ne klassische SATA-2,5''.
 
TE
E

ElDiablo1985

PC-Selbstbauer(in)
AW: SSD Kompatibilität Fragen

Kannst du mir ggf. eine ggf. günstigere empfehlen ?
Es gibt da ja sowas bei Formfaktor usw... und bevor ich da denn falschen erwische bitte ich um Hilfe.

Wenn es am Ende nur 30€ unterschied sind (264€ kostet die Luxus Version) dann würde ich eher zur Luxus Version greifen. Wenn es aber merklich Günstiger ist, dann natürlich zu der kostengünstigen Version.

Gibt ja auch Diverse Protokolle usw... die auch Wichtig sind, deswegen frage ich da ich davon keine Ahnung habe.

Auch wenn Port 4 und 5 dann nicht mehr gehen, kann ich die anderen Festplatten ja dann wenigstens an einen anderen Slot anstecken.
 
TE
E

ElDiablo1985

PC-Selbstbauer(in)
AW: SSD Kompatibilität Fragen

Schade, ist über Amazon leider nicht verfügbar.
Hast du noch ne Alternative ? Versuche es schon die nächsten Tage wieder zum laufen zu bekommen. Damit es diese Woche noch funktioniert. Deswegen würde ich über Prime bestellen wollen. Sitze gerade an einen Laptop wo das Laden ewig dauert und da drehe ich jetzt nach wenigsten Stunden schon durch.

Die 1TB Version ist ja so teuer die die Samsung mit 512GB. Aber leider auch nicht verfügbar.
 
Oben Unten