• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

garfield36

PC-Selbstbauer(in)
SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

Ich Habe in meinem Rechner unter anderem 2 Corsair-SSDs verbaut. Ich war ziemlich irritiert, als ich die beiden mit dem AS SSD-Benchmark testete, Eine der beiden lieferte beim sequenziellen Schreib- und Lesetest nur etwas mehr als die Hälfte (ca. 1485 MB/s) der Werte der anderen Corsair. Ich habe dann gecheckt, welche die mit den schlechteren Werten ist, und diese rausgenommen. Die bessere habe ich dann im anderen M.2-Steckplatz platziert. Ich wollte damit herausfinden, ob das Problem vielleicht beim Mainboard liegt. Dem war aber nicht so. Ich befasste mich schon mit dem Gedanken einen RMA-Fall zu reklamieren. Dann habe ich aber noch die vermeintlich schlechtere SSD dort eingebaut wo vorher die mit den besseren Werten steckte. Man stelle sich meine Überraschung vor, als ich auf einmal die etwa gleich guten Ergebnisse hatte, wie bei der anderen Corsair. Ich habe den Benchmark noch ein paar Mal laufen lassen. Es blieb dabei, alle beide lieferten nun relativ gute Werte.

Temperaturen

Corsair Force MP510 (19278208000127721116) 53 °C

Corsair Force MP510 (1917820800012772700D) 47 °C

Tests

Force MP510 im Test: Corsairs neue NVMe-SSD ist eine Alternative zur 970 Evo - ComputerBase

NVMe Corsair Force MP510 (960 GByte) im Test: Flinker Speicher | TechStage
 

Anhänge

  • Corsair_D - AS SSD.PNG
    Corsair_D - AS SSD.PNG
    132,5 KB · Aufrufe: 112
  • Corsair_E - AS SSD.PNG
    Corsair_E - AS SSD.PNG
    136,3 KB · Aufrufe: 106
Zuletzt bearbeitet:

DOKTOR_IGNORANT

Freizeitschrauber(in)
AW: SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

Moin,
das einizge was mir auffällt ist die schlechte Zugriffszeit beim Lesen ( rechtes Bild). Denke das Mainboard könnte schuld sein. Ich würde mal andere Tests machen, wo auch die Zugriffszeit ermittelt wird und das mindenstens 3 mal hintereinander um Messgfehler zu minimieren. Viel Erfolg.
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

Wenn man wüsste was das für ein Mainboard ist, und um welche Slots es geht, dann ließe sich die Geschichte vielleicht doch erklären. Der Verdacht drängt sich jedenfalls auf.
1500MB/s klingen schwer nach 2xPCIe 3.0.
 
TE
garfield36

garfield36

PC-Selbstbauer(in)
AW: SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

Das Mainboard ist ein Gigabyte Aorus Master. Aber das ist ja eigentlich unwesentlich, und ja Corsair Force MP510 sind PCIe 3.0-SSDs. Warum durch einen Tausch der Steckplätze nun beide SSDs die gleich hohen Werte aufweisen bleibt nach wie vor ein Mysterium. Aber was soll`s, Hauptsache es hat funktioniert.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: SSD - Geschichten die nicht zu erklären sind

Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass eine der beiden nicht richtig im Slot saß und dadurch schlechter angebunden wurde. Beim nächsten Mal die Anbindung auch überprüfen :).

Aber wie du schon sagtest, Hauptsache es funktioniert jetzt.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten