• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

Pedii

Schraubenverwechsler(in)
Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

Hallo Forum,

ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich nicht weiterkomme.

Habe mir die Gainward GeForce GTX1080 8GB Phoenix OC GLH gekauft und eingebaut. Seitdem ich die Grafikkarte habe hängen manche Spiele, eig. nur das Bild, sich immer wieder nach unregelmäßigen Abständen auf (Sound läuft weiter, in-game weiterlaufen auch) und nach 5-10 Sekunden läuft es wieder (selten ein Absturz).
Die Treiber und Software sind alle auf dem aktuellen Stand. Die Spiele haben die Grafik-Einstellungen von GeForce Experience (Optimieren) und das ein und ausschalten von V-Sync bring auch nichts.
Die Lüfter der Karte sind meistens aus da er nicht warm genug wird (13- Gehäuselüfter) und die Temperatur liegt bei 40-60 Grad.
Ich hoffe einer von euch kann mir mal helfen.

Hardware:

Mainboard: MSI Z87-G45 GAMING
Prozessor: Intel i7-4770K 3.50 GHz + Corsair H100i Kühlung
Grafikkarte: Gainward GeForce GTX1080 8GB Phoenix OC GLH
Arbeitsspeicher: Vengeance Pro Series rot DDR3-1600 DIM CL9-9-9-24 -- 2x8 GB
Festplatten: Samsung SSD 840 EVO 250 GB (System)
Samsung SSD 850 EVO 500 GB Spiele
HDD von Seagate und Western Digital, 8x Intern u. 4x Extern = 23 TB
Netzteil: 850W BeQuiet! Dark Power Pro P10

Monitor:
Haupt: Acer Predator XB240Hbmjdpr 61 cm (24 Zoll) 144Hz-1ms Reaktionszeit -- per DisplayPort angeschlossen
Zweit: Samsung SyncMaster T24B350 LED (24 Zoll) -- per HDMI Angeschlossen



Software:
(ein teil)

Windows 10 64-bit
Nvidia Treiber und GeForce Experience
Razer Synaps
Logitech Gaming Software
Corsair Link
Gainward EXPERTool (sowas wie Afterburner für die Grafikkarte, jedoch nichts umgestellt)
MSI Mainboard Softwarepaket
--Killer Network Manager usw.


Spiele die hängen:
GTA V (am meisten)
Battlefield 1
Battlefield 4
Battlefield 3
Black Desert Online

Spiele die nicht hängen:
Rainbow Six Siege
The Division
Watch Dogs
Assassins Creed Black Flag,
Assassins Creed Unity
Assassins Creed Syndicate

Bei GTA V (spiel ich grad am meisten) fliege ich auch aus der Online Lobby in eine Online Lobby wo ich alleine bin (in der aber meine Freunde beitreten können).

Vielen Dank und falls ich was machen soll einfach schreiben. (Tests o. s.)
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

In welcher Auflösung spielst Du? Wenn Du z.B. 1080p nutzt wirst Du wahrscheinlich in ein künstliches CPU-Limit rutschen und müsstest die Settings nur erhöhen um aus diesem raus zu kommen.
 

alalcoolj

Software-Overclocker(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

Klingt so, als ob die Karte ihren Takt nicht schafft und der Treiber sich resettet. Du könntest die GPU mal mit dem MSI Afterburner um 100 MHz untertakten. Wenn das hilft, dann schick die Karte wieder zurück.
 

Eddy08

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

muss alalcoolj vollkommen recht geben, ist eigentlich der Typische Fehler, wenn die Spannung zu gering für den Takt ist. Klingt stark nach nem Treiberabsturz, hast du die Karte übertaktet oder undervoltet?
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

Kann auch sein, das die Karte einfach das Werks-OC nicht halten kann.
 
TE
P

Pedii

Schraubenverwechsler(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

In welcher Auflösung spielst Du? Wenn Du z.B. 1080p nutzt wirst Du wahrscheinlich in ein künstliches CPU-Limit rutschen und müsstest die Settings nur erhöhen um aus diesem raus zu kommen.
normal 1080p mit 144 Hz. Ich werde es jetzt mal mit 3840x2160 bei GTA V testen und mich wieder melden.

Klingt so, als ob die Karte ihren Takt nicht schafft und der Treiber sich resettet. Du könntest die GPU mal mit dem MSI Afterburner um 100 MHz untertakten. Wenn das hilft, dann schick die Karte wieder zurück.
Ich werde es als zweites testen und schauen, ob ich es mit dem EXPERTool von Gainward (was man benutzen sollte) machen kann, sonst mit dem Afterburner.

muss alalcoolj vollkommen recht geben, ist eigentlich der Typische Fehler, wenn die Spannung zu gering für den Takt ist. Klingt stark nach nem Treiberabsturz, hast du die Karte übertaktet oder undervoltet?
Die Karte hat halt ihren Basistakt und den Boosttakt vom Werk aus. Products :: Gainward GeForce™ GTX 1080 Phoenix "GLH" der ist jedoch bei der "Goes like hell" (GLH)-Version höher als bei den anderen Versionen. Ich selbst habe nichts an meinem PC übertaktet oder undervoltet.


Danke für die schnellen Antworten.
Ich melde mich sobald ich es getestet habe.
 

Eddy08

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Spiele hängen bei neuer Grafikkarte

Es läuft zwar jeder Chip anders, aber du kannst bei den Test mal schauen welche Spannungen anliegen. Vielleicht kann man daraus Rückschlüsse ziehen, ob da vielleicht was verkehrt läuft.
 
Oben Unten