• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte und Kopfhörer - Entscheidungshilfe.

BigLordi

Schraubenverwechsler(in)
Soundkarte und Kopfhörer - Entscheidungshilfe.

Hallo Community,

ich bin im Moment ein wenig verzweifelt.
Ich habe mir letzte Woche ein neues Setup zugelegt. Sennheiser Game One und Sennheiser GSX 1200 PRO Preis…. Ca. 350€ Fand die Idee toll, dass ich den Sound direkt außen steuern kann voll cool.

Leider ist der Klang in Game und beim Musik hören eher so mittel. In Game fehlten mir satte Bässe und ich konnte zum Beispiel beim Musik hören die Lautstärke an GSX (Win-System) und Kopfhörern auf 100% stellen und dachte dann noch, dass es mehr sein könnte. Das kann es nicht sein… Auch bei Musik fand den Bass ein wenig zu lasch. Hatte vorher Razer ManOWar Schnurlos. Aber über Verarbeitung und so brauchen wir da nicht reden.

Die beiden Produkte sende ich heute noch zurück, aber was kommt dann?
-Was habe ich: PC mit ASUS ROG Ranger IV mit OnBoard Sound, (USB-Mic)
-Was mache ich: 80% Zocken von Shooter (mit 3D Sound) und 20% Musik hören (Rock)
-Was darf es kosten: ca 400€
-Meine jetzige Frage: Was ist die Alternative?
-Ausblick: In naher Zukunft will ich mir noch ein Paar Studio-Boxen für Musik hören zulegen, passen würde es wenn ich die auch an das Setup anschließen könnte.
-meine Idee: Dachte an ASUS Xonar U7 (Extern USB) mit Beyerdynamic DT 880 Edition 250 Ohm. Reicht da der Verstärker der externen Soundkarte oder sollte ich doch lieber interne Soundkarte und KHV nutzen?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß Henning
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Soundkarte und Kopfhörer - Entscheidungshilfe.

Das G4me One basiert auf einen recht ordentlichen Kopfhörer (HD 558), was bedeutet, dass hier ein Kopfhörerverstärker schon Sinn macht, was aber das GSX 1200 PRO nicht hat, das kann nur gutes Surround simulieren, das wars.
Es gibt aber so viele Möglichkeiten, dass ich es nicht immer in jedem Thread wiederholen will...
Wieso nutzt du nicht die Forensuche oder schaust einfach mal bei der ersten Seite:
Geschlossene Kopfhörer 300-400€?
Externe Soundkarte gesucht (hier gehts auch um Kopfhörer)
Neues Headset
 
Oben Unten