• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte mit Kopfhörer+Mikrofon oder Headset? Budget ca.200€

Hilren

Komplett-PC-Käufer(in)
Soundkarte mit Kopfhörer+Mikrofon oder Headset? Budget ca.200€

Hallo alle zusammen =)

Mein Headset hat viele viele Jahre auf dem Bügel, deswegen habe ich mich nach einem neuen Headset umgesehen. Dank Cybermonday habe ich mir einige kommen lassen, aber nach Tests alle wieder zurück geschickt.
Das einzige was ich gelernt habe, dass es offene Kopfhörer sein müssen. Und da ich die teilweise über 10h anhabe, muss es auch angenehm zu tragen sein.

Ich habe einiges im Forum gelesen, aber es gibt so viele individuelle Unterschiede, dass ich doch einen Post verfassen muss.

Ich hätte eigentlich gerne ein Headset, weil ich mich nicht mit einem Tischmikrofon anfreunden kann und keine Erfahrungen mit Ansteckmikrofonen habe. Allerdings war die Soundqualität bei den bestellten Headsets (Preisklasse 60-150€) nicht überzeugend. Deswegen die Überlegung auf Kopfhörer+Mikrofon umzusteigen. Zu dem Ganzen soll noch eine Soundkarte dazu kommen.
Soundkarte habe ich dieses ASUS Xonar DGX, PCIe x1 (90-YAA0Q0-0UAN0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland aus dem Forum rausgelesen.

Infos:
Budget: ~200€
Hörer: Offen
Nutzung: Games: Battlefield 4, sehr oft und lange Musik

Was könnt ihr denn empfehlen.

Danke schon mal für eure Hilfe.

Hilren
 
Zuletzt bearbeitet:

EvilCloud86

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte mit Kopfhörer+Mikrofon oder Headset? Budget ca.200€

Ja diese Philips wollte ich mir immer schon gönnen aber für unterwegs sind die leider nicht geeignet. :(
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: Soundkarte mit Kopfhörer+Mikrofon oder Headset? Budget ca.200€

Für unterwegs sind offene Kopfhörer sowieso nicht geeignet.

Mal abgesehen davon, dass der Philipps offen ist, ist er eig. auch sehr gut mit einem Smartphone anzutreiben, von daher prinzipiell für unterwegs geeignet
 
Oben Unten