• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte 2 Ausgänge

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
Soundkarte 2 Ausgänge

Ich suche eine PCIe Soundkarte mit 2 Kopfhörerausgängen (3,5mm, Line out oder?).
Sie muss 5.1 Fähig sein. Ich nutze nur meinen Kopfhörer über den Anschluss
meiner Black Widow Ultimate die auch hinten angeschlossen wird, aber
wenn jetzt ein 5.1 System dazu kommt, ist der Platz wieder belegt.

Und haben Soundkarten auch einen Eingang für Mikrophone?

Danke im vorraus.
Karte sollte nicht allzu teuer sein PCI im Falle eines Falles auch möglich.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Jede Karte hat einen Microanschluß, aber 2 reguläre Stereoausgänge gibt es so aber nicht. Dafür gibt es zb Klinkenadapter die einen Anschluß auf 2 verteilen. Diverse Karten bieten auch einen Aschluß für das Frontpanel vom Gehäuse wie zb die Xonar DX. Dann kann man den KH ganz normal am Gehäuse betreiben und den regulären Anschluß wie gewohnt nutzen. Man braucht es dann nur per Software umschalten
 
G

Gast20190124

Guest
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Reicht kein Adapter auf 2 Klinkenausgänge?

Ja sie haben Microeingänge

Also hast du definitiv vor die 5.1 Anlage über Klinke anzuschliessen?
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Halbieren die Adapter nicht die Ausgangsleistung?

Brauchen 5.1 Systeme, hab ein Edifier für 200€ geplant, nicht trotzdem den Line Out?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Ich betreibe meine D2X genau mit so einem Adapter, es ist zu vernachlässigen. Du kannst ja zb die Xonar DX nehmen, die hat den Frontpanelanschluß
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Das Frontpanel nutze ich nicht.
Gibt es auch Adapter Frontpanel nach hinten raus. So mit nem Slotblech.
 
W

WTSHNN

Guest
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Ich betreibe meine D2X genau mit so einem Adapter, es ist zu vernachlässigen.

Bei mir nicht. Wenn ich Kopfhörer und 5.1-System gleichzeitig angeschlossen habe, sind die Frontlautsprecher um einiges leiser als der Center und die Hinteren. Daher würde ich unbediungt zum Frontpanelanschluss raten.
 

Pyroneo

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Die neueren Soundkarten haben zusätzliche Kopfhörer Ausgänge. Allerdings muss per Software umgeschaltet werden ob die 5.1 Ausgabe genutzt wird oder Kopfhörer. Mic-Eingang bleibt immer gleich.

Hier mal nen Link der günstigsten davon:
Creative-Blaster-Recon3D
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

jo stimmt,die recon is mist.
hab se wieder getauscht,gegen ne x-fi fatality champion.
headset hinten dran und über optisch,das logitech z5500 ref system.der hammer.
hat dein geplantes ls-system auch optische anschlüsse?is das beste.besser als klinke...
 
W

WTSHNN

Guest
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Jep, die Recon ist total Schrott.

.
headset hinten dran und über optisch,das logitech z5500 ref system.der hammer.
hat dein geplantes ls-system auch optische anschlüsse?is das beste.besser als klinke...


Würde ich so nicht stehenlassen. Wenn du das Soundsystem digital anschließt, kannst du die klanglichen Vorteile der Soundkarte gar nicht nutzen.
 

Pyroneo

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Die Recon ist bestimmt nicht die beste, richtig aber mir ging es erstmal um den zusätzlichen Anschluss für die Kopfhörer. Warum so viele schreiben die Recon wäre Müll oder Schrott kann ich Trotzdem nicht verstehen das diese immer noch ein viel besseres Klangbild liefert wie der ganze Onboard-Kram. Für Gamer auch vollkommen OK. Audiophile wird das aber natürlich nicht reichen.
 
TE
S

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte 2 Ausgänge

Die Recon hat mir grade so gut gefallen

Kopfhörer Bose AE2 und ein Edifier/Teufel System (noch unklar welches) für um die 200 Euro sollen dran.
Asus soll doch auch sehr gut sein welche wäre es da?
Gibt es noch andere Hersteller dafür?

Reicht ein PCIe x1 Slot, hätte am liebsten etwas Abstand zur Graka.
 
Oben Unten