• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Jetzt ist Ihre Meinung zu Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

92mm und bis zu 2500 Upm?
Das hört sich eher nach nem Fön als nem Lüfter an :schief:
 
D

DiZER

Guest
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

92mm und bis zu 2500 Upm?
Das hört sich eher nach nem Fön als nem Lüfter an :schief:

ich glaube nicht das der kühler die vollen 2500 touren braucht, ist ja meistens so - das in den messungen die höheren upm nicht wirklich den nutzen bzw. die kühlleistung an sich explodieren lassen.
wer jedoch den vollen umfang braucht, wird absolut taub auf den ohren sein oder die boxen bzw. kopfhörer so laut stellen das die wände wackeln.
ich könnte das nicht, ganz einfach weil meine kleine fam dann tierisch energisch werden würde.
außerdem ist der PC ja nicht nur zum zocken da. :ugly:

ps. im mittel sind aber 800 - bis max 1400 upm ganz erträglich.

mfg
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

ps. im mittel sind aber 800 - bis max 1400 upm ganz erträglich.

Stimmt alles was du sagst. Ich hoffe aber, dass der Kühler auch bei 1000upm genügend Kühlleistung bietet um die 130W eines S.2011 ordentlich wegzuschaffen.
Ich hätte grade bei den High-End Sockeln und Kühlern eigentlich eher nen 120er Lüfter erwartet^^
 
D

DiZER

Guest
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Stimmt alles was du sagst. Ich hoffe aber, dass der Kühler auch bei 1000upm genügend Kühlleistung bietet um die 130W eines S.2011 ordentlich wegzuschaffen.
Ich hätte grade bei den High-End Sockeln und Kühlern eigentlich eher nen 120er Lüfter erwartet^^

ich denke mal die lüftergröße in diesem fall hier wurde so gewählt, weil ganz einfach zwei von den dingern dran hängen können.
in diesem fall erhöht sich ja dann der durchlauf combined. :D
 

n3rd

Software-Overclocker(in)
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Ich würde mal behaupten, dass die 92er Variante gewählt wurde, um akzeptabel viel Platz in einem kleinem Gehäuse zu haben.
Hab momentan in meinem µATX-Gehäuse einen Katana3, der gut reinpasst und der natürlich gute Kühlleistung bietet im Gegensatz
zu anderen Kühllösungen, die wesentlich teurer sind und magere bis akzeptable Kühlung bieten.
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Naja aber gibt ja auch leute die Brauchen nur ne kleinen Kühler (von der Größe her). Man hätte dan aufjedenfall ne gewisse Kundschaft.
Das es womöglich bessere Kühler gibt. Naja das ist was anderes.

Und nicht jeden stört gleich 1500-2000rpm(upm) , soll ja für manche erträglich sein.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

ich denke mal die lüftergröße in diesem fall hier wurde so gewählt, weil ganz einfach zwei von den dingern dran hängen können.
in diesem fall erhöht sich ja dann der durchlauf combined. :D

Wobei 2 90er Lüfter zusammen in Reihe immer noch nicht den Durchsatz eines einzelnen 120er Lüfters erreichen (da der Volumenstrom von der 3. Potenz des Lüfterdurchmessers abhängt). Der einzige Grund müsste wirklich der Platz sein wie es n3rd gepostet hat, die Option auf den 2. 90er Lüfter und hohe Drehzahlen ist quasi die Notlösung um doch noch irgendwie an mehr Kühlung ranzukommen.

Für kleinere Gehäuse durchaus legitim - wobei ich persönlich bei einem so kleinen System nicht unbedingt auf den Sockel 2011 zurückgreifen würde^^
 

hotfirefox

Software-Overclocker(in)
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Naja sehr schade das der Katana 4 nichtmehr geneigt ist.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
AW: Scythe Katana 4 mit Sockel-2011-Unterstützung

Stimmt alles was du sagst. Ich hoffe aber, dass der Kühler auch bei 1000upm genügend Kühlleistung bietet um die 130W eines S.2011 ordentlich wegzuschaffen.
Ich hätte grade bei den High-End Sockeln und Kühlern eigentlich eher nen 120er Lüfter erwartet^^
Man wird die Kompatibilität für die "High-End-Sockel" einfach so hinzugefügt haben, da der Aufpreis gering genug ist, das man damit gut Werben kann.

Ansonsten, wer einen starken Kühler sucht, wird sowieso nicht zu Katana-Kühler greifen, dafür hat Scythe andere Kaliber im Angebot.
Naja sehr schade das der Katana 4 nichtmehr geneigt ist.
Schau dir die Bilder mal genau an, die Lamellen sind noch immer geringfügig geneigt. ;)
Ich hab beim ersten Blick auch gedacht das diese nicht mehr geneigt wären, und fand es schade. Da ja gerade das, den Katana von der Konkurrenz abhob.
 
Oben Unten