• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SATA SSDs in das neue System mit rübernehmen

Richtschütze

Freizeitschrauber(in)
Hallo.
Ich bau mir nächste Woche ein neues System zusammen und 2 SATA SSDs nehme ich mit in das neue System.
Die SSD wo Windows 10 neu draufkommt ist ja kein Problem, aber was ist mit der Datengrab SSD. Die wird ja sicherlich nicht sofort erkannt von Windows und ich muss in die Datenträgerverwaltung... wie war das dann nochmal..muss man dann SSDs die man dort neu anmeldet erstmal formatieren ? Das will ich natürlich nicht - sind ja meine Daten drauf.

Wie funktioniert das denn nochmal..
 
TE
Richtschütze

Richtschütze

Freizeitschrauber(in)
Die 1TB MX500 wurde zwar nach dem neukauf von Windows erkannt aber ich musste in der Datenträgerverwaltung erstmal eine formatierung durchführen, nun weiß ich nicht wie sich das verhält wenn nun schon Daten drauf sind und ich sie mit in das neue System mitnehme.
 
Oben Unten