• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Aus dem Hause Sapphire folgt eine weitere R9 290X mit Tri-X-Kühlung. Diese trägt das Kürzel Vapor-X im Namen, was von einer übertakteten Version zeugt. In diesem Falle handelt es sich damit um die schnellste R9-290X auf dem Markt. Weiterhin ist die bereits bekannte Tri-X-Kühllösung, welche unter anderem auf drei Lüfter setzt, mit an Bord.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung
 

Heroman_overall

Freizeitschrauber(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Bin gespannt auf den Test. Nutzt aktuell den kleinen Bruder der Vapor-X und bin mit dieser Karte sehr zufrieden. Den Aufpreis zur R9 290x war es mir aber nicht wert, noch länger zu warten.
 

jules.m

PC-Selbstbauer(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Wenn ich doch nur das nötige kleingeld für so ne karte hätte :(

bei mir warn schon die 300€ für die 7970 GHz im abverkauf über der schmerzgrenze :heul:
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Wenn ich doch nur das nötige kleingeld für so ne karte hätte :(

bei mir warn schon die 300€ für die 7970 GHz im abverkauf über der schmerzgrenze :heul:

dito! 300 euro sind auch meine absolute schmerzgrenze;) & meine 7970 bhz asus matrix platinum hat genau dran gekratzt...sicher würde ich auch gern mehr leistung wollen aber das steht in keinem verhältnis zum preis. wenn diese karte auch an den 300 euro kratzt wird sie interessant für mich:D
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Wenn ihr auf 350 Aufstockt habt ihr plötzlich eine erheblich größere Auswahl;)


Wow, satte 8% OC, viel trauen die sich aber nicht. Naja diesen Takt garantieren die auch so halb
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Och so 700 Mark:P
Is kein Zuckerschlecken.Zumindest für Leute mit Kindern.

Dann gibt's halt mal einen Monat Ravioli. :devil:

Ich finde 350€ allerdings jetzt nicht unbedingt viel, egal ob Kinder oder nicht. Wenn ich bedenke, was sich meine Eltern damals alles geleistet haben. Und ich hatte noch 2 Brüder. ;)
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Wer 300 ausgeben kann, Schaft auch 350, was erheblich mehr Auswahl mit sich bringt. An den 50€ wird niemand verhungern
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

ist wohl derzeit das beste gesammtprodukt auf dem markt, aber der umstieg von meiner gigabyte 290 oc lohnt nicht.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Manchmal wünschte ich einen Zweiwochenrythmus zum Erscheinungstermin der PCGH-Printausgabe, so wie es C't macht.:hail:
Zu etlichen neue erschienener Hardware, muß man sehr viel Geduld haben, bis erfolgte Tests, einem endlich eine genauere Einschätzungen dazu liefern.
 

Heroman_overall

Freizeitschrauber(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Wie bereits geschrieben hab ich eine R9 290 Vapor-X. Sie kann ohne Aufwand ihren Takt von 1030Mhz halten. Dies schafft die Grafikkarte in meinem Gehäuse (Thermaltake Kandalf) bei einer Temperatur von 65 Grad mit noch akzeptabler Lautstärke.
Mit etwas Optimierung läuft die Grafikkarte auch mit 1100/6000Mhz, GPU wird dabei 85Grad warm (94Grad ist die Gernze wo der Takt reduziert wird) und die Spannungswandler liegen bei max. 90Grad. Die angepasste Lüftersteuerung lässt die Lüfter im Lastbetrieb mit 45% arbeiten und sie sind fast lautlos.
Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Backplate extrem heiß wird auch mit Standarttakt. Das liegt wohl an der offenen Lage wo das Kupfer eingelassen worden ist. Werd mir jetzt ein paar passive Speicherkühler kaufen und probieren, ob sich damit die Temperatur verbessern lässt. Im Betrieb kann man nicht länger als eine Sekunde die Hand darauf halten.
 

JonnyFaust

Freizeitschrauber(in)
Wie bereits geschrieben hab ich eine R9 290 Vapor-X. Sie kann ohne Aufwand ihren Takt von 1030Mhz halten. Dies schafft die Grafikkarte in meinem Gehäuse (Thermaltake Kandalf) bei einer Temperatur von 65 Grad mit noch akzeptabler Lautstärke.
Mit etwas Optimierung läuft die Grafikkarte auch mit 1100/6000Mhz, GPU wird dabei 85Grad warm (94Grad ist die Gernze wo der Takt reduziert wird) und die Spannungswandler liegen bei max. 90Grad. Die angepasste Lüftersteuerung lässt die Lüfter im Lastbetrieb mit 45% arbeiten und sie sind fast lautlos.
Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Backplate extrem heiß wird auch mit Standarttakt. Das liegt wohl an der offenen Lage wo das Kupfer eingelassen worden ist. Werd mir jetzt ein paar passive Speicherkühler kaufen und probieren, ob sich damit die Temperatur verbessern lässt. Im Betrieb kann man nicht länger als eine Sekunde die Hand darauf halten.

Das ist schon etwas heiß, für das bißchen OC und 45% Lüfterspeed. Meine Tri-X läuft mit 1110/6000 mit +50 mV und 47% Lüfterspeed bei 76ºC
 

AMD4EVA

PC-Selbstbauer(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

na wie viel 1xx mal schneller die wohl als meine 5450 ist:lol:
 

Dolomedes

Software-Overclocker(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Jo darum gehts auch nciht wollte das nur mal verdeutlichen und
Iconoclast bist halt n reicher schönsel XD:P
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Sorry, ich hab auch nen Kind und nicht gerad den best bezahltesten Job, meine 290 Tri X hab ich als Retour von Hitmeister für 300 € bekommen.

Aber wer D-Zug will, muss D-Zug zahlen, so ist das halt im Leben.

btt: Hoffentlich scheitert die Vapor nicht an ihrer Idle Lautstärke, wie ihr "Vorgänger",das ist nämlich echt nervig :daumen2:
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sapphire mit schnellster R9 290X und Tri-X-Kühlung

Die Karte ist bereits in unserem Testlabor eingetroffen und wird im Laufe der kommenden Tage einem genaueren Test unterzogen werden - spätestens in PCGH 07/2014 wissen Sie mehr.

Hm...sind noch fast 4 Wochen bis zur Ausgabe 07/2014!
Gibt es denn schon erste Anzeichen, in welchem Bereich die Karte rangiert? Kann sie es mit der Lightning aufnehmen? Bin auch auf die ROG Matrix gespannt!
Immerhin vergehen bis zum Release der neuen Karten noch so einige Monate und ich war noch nie ein Freund von Referenzkarten mit Early Adopter Preisen.
 
Oben Unten