• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Samsung Galaxy Book S: Always Connected-Notebook mit Snapdragon vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung Galaxy Book S: Always Connected-Notebook mit Snapdragon vorgestellt

Samsung hat ein neues Ultrabook präsentiert. Das Galaxy Book S kommt im klassischen 13,3-Zoll-Format daher, bietet aber einen Qualcomm Snapdragon 8cx statt Intel-Prozessoren. Dadurch sollen bis zu 23 Stunden Akkulaufzeit möglich werden. Neben Windows 10 laufen auch Anpassungen für die Vernetzung mit Galaxy-Telefonen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Samsung Galaxy Book S: Always Connected-Notebook mit Snapdragon vorgestellt
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Also wenn ich schon Emulation lesen stellen sich mir die Nackenhaare auf. Offizielle SW sollte m. M. n. nativ laufen und nicht emuliert werden müssen. Für mich wäre das in der Form nichts, da würde ich in jedem Fall zu einem x86 Gerät greifen.

MfG
 
Oben Unten