• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Grim Dawn

Octabus

PC-Selbstbauer(in)
[size=+4]Grim Dawn Sammelthread​
[/size]

http://www.bilderload.com/daten/grimdawnlogosmallGVSEU.jpg​

[size=+2]Systemanforderungen[/size]
Minimum Requirements:

Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 10
x86 compatible 2.3GHz or faster processor (Intel 2nd generation core i-series or equivalent)
2GB RAM
5GB or more free hard drive space
512MB NVIDIA GeForce 6800 series or ATI Radeon X800 series or better
DirectX 9.0c
Keyboard and Mouse
Additional Notes: 4GB of memory is required to host multiplayer games


Recommended Requirements:

Windows 7 / Windows 10
x86 compatible 3.2GHz or faster processor (Intel 4th generation core i-series or better)
6GB RAM
5GB or more free hard drive space
1.5GB NVIDIA GeForce 500 series or ATI Radeon 6000 series or better
DirectX 11
Keyboard and Mouse
Additional Notes: 4GB of memory is required to host multiplayer games


[size=+2]Zum Spiel[/size]
"Grim Dawn" ist ein neues Action-Rollenspiel, welches im Februar 2016 fertiggestellt und veröffentlicht wurde. Vertrieben wird es derzeit über "gog.com" und "Steam". Entwickelt wurde es vom Studio "Crate Entertainment" und Genre-technisch präsentiert es sich wohl als ein Hack and Slay der alten Schule. Das Setting ist sehr düster und post-apokalyptisch gehalten, die Grafik kann sich 2016 auf jeden Fall sehen lassen. Im Vordergrund steht die klassische Charakterentwicklung mithilfe von Items und Spells, das physische Erscheinungsbild kann nicht modifiziert werden. Wesentlich neue Elemente dürfte es für erfahrene Hack-and-Slay-Spieler eher nicht geben. Die Story würde ich persönlich eher als zweckmäßig beschreiben, beim Vertonen des Spiels hat man sich auch eher auf das Wesentliche beschränkt. Ebenso würde ich Mutiplayer-orientierten Spielern eher zur Vorsicht raten, da dieser bei "Grim Dawn" noch nicht vollends ausgereift wirkt. Wem es um die wesentlichen Kern-Gameplayelemente geht und wer Spielen wie "Diablo 2", "Torchlight" oder "Path of Exile" vom Grundkonzept her etwas abgewinnen konnte, dürfte auch mit diesem Titel durch und durch für eine längere Weile Spaß haben.



[size=+2]Weiterführende Links[/size]
Offizielle Homepage: Grim Dawn - ARPG from Crate Entertainment
Metacritic: Grim Dawn for PC Reviews - Metacritic
PCGames: Grim Dawn - PCGames.de
4Players: Grim Dawn - 4Players.de
gog.com: Grim Dawn bei GOG.com
Steam: Grim Dawn bei Steam


[size=-2]Dieser Beitrag ist noch in Bearbeitung und kann sich wiederkehrend ändern, ich bitte um Verständnis! Anregungen werden gerne entgegengenommen![/size]
 
Zuletzt bearbeitet:

Wauwi

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe das Spiel gestern für 16fuffzich oder so bei GoG erworben. Spielt sich großartig :nicken: - Als Nachfolger v TQ (Titanquest) ist vieles bekannt u einiges neu. Das hochleveln der Charaktere ist noch umfangreicher geworden. Das "Devotion" System mit den Altären ist mir neu. Aber Achtung: Wer Englisch nur zu 73% beherrscht (wie ich:sabber:) sollte sich doch eine deutsche Übersetzung holen, die es auf der GD Forumsseite gibt u die man problemlos einbauen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe mir heute das Spiel auch auf Steam geholt und angetestet.
Man muß ja nicht wie bei Diablo 3 da große Zwischensequenzen usw haben.
Deswegen ist das Spiel wohl auch nur 3-4 GB groß.
Hier kann man gleich loslegen... das Gameplay scheint schon mal echt gut zu sein.:daumen:

Edit: Die Grafik ist ganz nett. Aber auch nichts besonderes.
Dafür sind die Ladezeiten schön kurz.
 
Zuletzt bearbeitet:

nierewa

Kabelverknoter(in)
Ich finde kein Vergleich zu Titan Quest.
Hab Grim Dawn angespielt, wird schnell langweilig. Na ja, zumindest mir :)

Welch schöne Zeiten waren es Immortal Throne zu zocken...
 
Oben Unten