• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Borderlands 2

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Willkommen zum Borderlands 2 - Sammelthread


borderlands-2-na.jpg


Bald ist es soweit: Gearbox's neuster Streich steht schon in den Startlöchern. Borderlands 2 ist der langersehnte Nachfolger zu Borderlands. Mit Borderlands ging Gearbox neue Wege und schuf einen Ego-Shooter mit RPG-Elementen und einem besonders spaßigem Koop-Modus. Außerdem stehen verschiedene Klassen zur Verfügung, die sich stark voneinander unterscheiden. Nicht umsonst werden auch Parallelen zu Spielen wie Diablo gezogen, denn auf Pandora gibt es bazillionen von Waffen, die entdeckt werden wollen.

Wichtige Informationen:

Borderlands 2 erscheint auf folgenden Plattformen: PC, PS3, Xbox 360
Kopierschutz: Steamworks (Eine Installation von Steam ist zwingend erforderlich!)
Publisher: 2K Games (u.A. Spec Ops: The Line, Mafia 2, BioShock, BioShock 2, Prey, BioShock Infinite)
Entwickler: Gearbox Software, LLC (u.A. Half Life: Blue Shift, Half Life: Opposing Force, Duke Nukem Forever, Brothers in Arms, Borderlands)
Website: Borderlands 2


Borderlands 2 erscheint in Deutschland am 21.09.2012 und kommt mit USK-18-Siegel uncut! :hail:






Systemanforderungen:

Minimal:
Betriebssystem: Windows XP SP3
CPU: Intel Core 2 Duo mit 2,4 Gigahertz
Hauptspeicher: 2 Gigabyte
Grafikkarte: Nvidia Geforce 8500/ATI Radeon HD 2600 mit 256 Megabyte Videospeicher
Festplatte: 13 Gigabyte


Empfohlen:
Betriebssystem:
Windows XP SP3/Vista/Win 7
CPU: 2,4-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor
Hauptspeicher: 2 Gigabyte
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 560/ATI Radeon HD 5850 mit 512 MB Videospeicher
Festplatte: 20 Gigabyte





Features:

Borderlands 2 basiert, wie auch dessen Vorgänger Borderlands, auf der Unreal Engine 3. Besitzer einer nVidia-Grafikkarte kommen dieses Mal in den Genuss von PhysX, was unter Anderem realistische Stoffanimationen, volumetrischen Rauch, interaktive Trümmerteile sowie dynamische Flüssigkeitsanimationen. Außerdem werden SLI und 3D-Vision unterstützt.



Hier dazu ein Video:

https://www.youtube.com/watch?v=MDBn1EGZnFs

Des weiteren bietet Borderlands 2 einen LAN-Support, ein verbessertes Interface und ein verbessertes Inventarsystem. Die Tastenbelegung wird frei konfigurierbar sein.

Die Story

Zu Beginn des Spiels müssen wir in einer Arena einen Kampf auf Leben und Tot bestreiten. Als Belohnung winkt eine Kiste unbedeutender Beute. Veranstaltet wird das Turnier von Handsome Jack, der die Hyperion Corporation übernommen und sich selbst zum Diktator über Pandora ernannt hat. Nach dem wir den Kampf gewonnen haben, werden wir von Handsome Jack und seinen Leuten in der Wüste zum Sterben ausgesetzt. In dieser aussichtslosen Situation erscheint uns der Schutzengel, den wir fünf Jahre zuvor schon kennengelernt haben. Von ihr erfahren wir auch unseren Auftrag: Handsome Jack elemenieren und die vier ursprünglichen Vault-Hunter aus den Fängen der Hyperion Corporation befreien.


Die Spielwelt

Borderlands 2 spielt wie schon dessen Vorgänger, auf Pandora, einer wüsten, unfruchtbaren Welt. Im Gegensatz zu Borderlands, wird man in Borderlands 2 auf eine weitaus abwechslungsreichere Flora und Fauna treffen, da man nicht nur Pandoras Osten, sondern auch dessen Westen und Süden erkunden kann. Es wird sowohl Bereiche mit dichter Vegetation als auch Bereiche mit Vulkanen



NPCs:

In Borderlands 2 treffen wir sowohl auf neue, als auch auf alt bekannte Gesichter. Zu den alten Bekannten zählen Claptrap, Mad Moxxi und die vier Spielercharaktere aus Teil 1, Mordecai, Lillith, Brick und Roland. Claptrap ist der einzige überlebende seiner Art, da Handsome Jack alle Claptraps auf Pandora vernichten ließ. Daher wird uns Claptrap bei unserer Mission, Pandora zu retten und Handsome Jack zu töten, unterstützen.

Zu den neuen Gesichtern gehören Ellie, Mechanikerin und eine von Scooters Schwestern, sowie Tiny Tina, eine 13-jährige, leicht verrückte Sprengstoff-Expertin.




Die Charakterklassen


Wie in Borderlands auch, wird es wieder verschiedene Charakterklassen geben. Zu den von Beginn an verfügbaren Klassen gehören die Sirene, der Assassine, der Gunzerker und die Commando-Klasse. Als weitere Klasse steht der Mechromancer zur Verfügung, welcher per DLC kommen wird. Außerdem werden weitere Klassen per DLC folgen.


Der Gunzerker:
Salvador1.jpg


https://www.youtube.com/watch?v=46GOWOkHySM

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Salvador eine Mischung aus Berserker und Schütze. Salvador ist im Gegensatz zu den Vault-Hunters ein Einheimischer Pandoras. Seine Muskelberge hat er sich im Laufe seines Lebens durch den starken Konsum von Steroiden aufgebaut. Außerdem wurde auf Salvador ein Kopfgeld in Höhe von 99,000,000,000.99$ ausgesetzt, da er unter Anderem wegen Totschlag, Diebstahl, Zerstörung fremden Eigentums und Erregung öffentlichen Ärgernisses vorbestraft ist. Die Gunzerker-Klasse ist eine Weiterentwicklung der Berserker-Klasse aus Borderlands.

Skills

Action Skill
: Salvadors Actionskill ist das "Dual-Wield" oder "gunzerking". Damit kann er für eine bestimmte Zeit lang zwei Waffen gleichzeitig benutzen.

Rampage-Skilltree: Betrifft vor allem den "Dual-Wield"-Skill.

- I Can Do This All Day: Erhöht die Dauer des "gunzerkings" jedes Mal, wenn ein Gegner mit dem "gunzerking"-Skill getötet wurde.
- Get Some: Senkt die Abklingzeit des "gunzerking"-Skills.
- Filled to the Brim: Erhöht die Magazingröße und die maximale Munitionstraglast für alle Waffen.
- Last Longer: Erhöht die dual-wield - Dauer.
- Lay Waste: Erhöht die Feuerrate und den maximalen Schaden aller Waffen für kurze Zeit
- Keep Firing: Erhöht die Feuerrate analog zur Geschwindigkeit, mit der der Auslöser betätigt wird. Sprich: Je schneller man klickt, desto höher die Feuerrate.
- Inconceivable: Gewährt bei jedem Schuss die Chance, keine Patrone zu verbrauchen.
- 5 shots or 6: Gewährt eine 25%-Chance, eine weitere Patrone im Magazin zu erzeugen, wenn man schießt.
- Steady as She Goes: Reduziert den Rückschlag beim "gunzerking" und erhöht bei jedem Treffer die Zielgenauigkeit.
- All in the Reflexes: Erhöht die Nachladegeschwindigkeit und den Nahkampfschaden.
- I'm Ready Already: Steigert die Abklingzeit des "gunzerking"-Sklills.
- Double Your Fun: Wirft man währent des "gunzerkings" eine Granate, wird automatisch eine zweite geworfen, die jedoch nicht verbraucht wird.

Brawn-Skilltree: Betrifft Salvadors physische Stärke.

- Come At Me, Bro: Setzt die Gesundheit auf 100%, erhöht die Schadensreduzierung und macht Gegner durch das Zeigen beider Mittelfinger auf Salvador aufmerksam.
- Just Got Real: Steigert den Schaden mit allen Waffen und erhöht den Schaden bei geringer Gesundheit.
- All Out of Bubblegum: Erhöht die Feuerrate mit allen Waffen, wenn die Schilde aufgebraucht sind.
- I'm the Juggernaut: Tötet man einen Gegner, sinkt der Schaden den man erleiden kann, für eine bestimmte Zeit.
- Incite: Erhöht die Nachlade- und Bewegungsgeschwindigkeit, wenn man Schaden nimmt, für eine bestimmte Zeit.
- Fistful of Hurt: Steigert den Nahkampfschaden und ändert den Standard-Nahkampffangriff in einen superstarken Kinnhaken, welcher den Gegner umwirft.
- Asbestos: Reduzierd die Einwirkdauer von Feuer, Säure, Elektroschocks, usw.

Gun Lust-Skilltree: Betrifft Waffenskills.

- Auto-Loader: Tötet man einen Gegner sofort, werden alle Waffen nachgeladen, die man gerade nicht benutzt. Wechselt man die Waffe, stehen alle Waffen voll geladen bereit.
- Money Shot: Der letzte Schuss im Magazin jeglicher Waffe, verursacht massiven Schaden.
- Down Not Out: Erlaubt Salvador seinen Actionskill einzusetzen, währent er bei 0% Gesundheit um sein Leben kämpft.
- Keep It Piping Hot: Währent sich der "gunzerking"-Skill regeneriert, erhöht sich der Schaden für Waffen, Nahkampf und Granaten.
- No Kill Like Overkill: Überschüssiger Schaden, der nach dem Töten eines Gegners übrig bleibt, wird auf den nächsten Gegner übertragen, auf den man schießt.

Unbenannter Skilltree:

-
Sexual Tyrannosaurus: Nimmt man schaden, erhält man eine einmalige Gesundheitsregeneration für 5 Sekunden.

Die Sirene:


Maya4.jpg

https://www.youtube.com/watch?v=osejQyVug1o​

Über die Sirene Maya ist nicht sehr viel bekannt. Sie gehört zu den sechs Sirenen, die sich zu der Zeit der Handlung von Borderlands und Borderlands 2, auf Pandora befinden. Laut Bradygames soll es insgesamt 13 Sirenen geben. Sirenen sind (vermutlich) meist menschliche Frauen, die durch außerirdische Technologien ihre übermenschlichen Fähigkeiten erlangen. Maya trägt ein Buch an ihrem linken Bein, welches vermutlich eine Art Skillbook ist. Auf Maya wurde ein Kopfgeld in Höhe von 720,000,000,000$ ausgesetzt, weil ihr Sirenen-Dasein als Verbrechen gesehen wird.

Skills

Action Skill: Mayas Actionskill ist der Phaselock. Damit kann sie für eine bestimmte Zeit lang Gegner in einer anderen Dimension gefangen halten und sie dadurch am Angriff hindern. Allerdings funktioniert dies nicht bei allen Gegnertypen, so dass diese, bei denen der Phaselock nicht funktioniert, einfach nur Schaden nehmen.

Harmony Skilltree:

- Mind's Eye: Steigert kritische Treffer und Nahkampfschaden um 6% pro Stufe.
- Sweet Release: Tötet man einen Gegner der sich im Phaselock befindet, entstehen Kugeln mit Lebensenergie, die automatisch den Spieler oder Freunde heilen.
- Wreck: Währent sich ein Gegner im Phaselock befindet, steigen die Feuerrate und Schaden aller Waffentypen.
- Recompense: Nimmt man Schaden an der Gesundheit, besteht die Chance, dass die Schilde sofort beginnen sich zu regenerieren. Außerdem wird die Regenerationsrate der Schilde erhöht.
- Res: Mittels Phaselock kann ein getöteter Freund sofort wiederbelebt werden.
- Elated: Alle Teammitglieder regenerieren ihre Gesundheit, währent ein Gegner im Phaselock gefangen ist.
- Restoration: Ähnelt dem Stufe 2 Talent "Cauterize" von Roland. Ermöglicht Freunde um 6% pro Stufe zu heilen, in dem man auf sie schießt. Erhöht außerdem die eigene Gesundheit um 4% pro Stufe.
- Sustenance: Ermöglicht eine dauerhafte Gesundheitsregeneration. Je niedriger die Gesundheit, desto stärker die Regeneration. - Life Tap: Tötet man einen Feind, stiehlt man dessen Gesundheit.
- Scorn: Wirft einen Energieball aus, der Gegner in Schlacke verwandelt.

Motion Skilltree
: Beinhaltet Skills, die Überlebensfähigkeit, Schildstärke, Bewegungsgeschwindigkeit und den durch Waffen verursachten Schaden steigern.

- Accelerate
: Erhöht den Kugelschaden aller Waffen sowie die Geschwindigkeit.
- Ward
: Verbessert die Schildkapazität und verringert die Zeitverzögerung bis sich die Schilde wieder aufladen.
- Suspension: Steigert die Dauer des "Phaselock"-Skills.
- Inertia: Tötet man einen Gegner, regenerieren sich die Schilde (1% pro Sekunde pro Stufe). Außerdem erhöht sich die Nachladegeschwindigkeit für einige Sekunden(10% pro Stufe).
- Kinetic Reflection: Nach dem man einen Gegner getötet hat, erhält man die Fähigkeit gegnerische Kugeln zum Feind zurück zu reflektieren (8% Chance pro Stufe).
- Converge: Umstehende Gegner werden, zusätzlich zum eigentlichen Ziel, in einer anderen Dimension gefangen.
- Fleet: Sind die Schilde aufgebracht, erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit (10% pro Stufe).
- Quicken: Erhöht die Regenerationsgeschwindigkeit des "Phaselock"-Skills (6% pro Stufe).
- Sub-Sequence: Stirbt ein Gegner im Phaselock, besteht eine 20%-Chance, dass ein weiterer Gegner in den Phaselock gezogen wird.
- Thoughtlock: Gegner wechseln durch den Phaselock die Seite und bekämpfen sich gegenseitig. Außerdem werden die Dauer um 3 Sekunden erhöht, beziehungsweise die Abklingzeit um 4 Sekunden reduziert.

Cataclysm Skilltree:

- Flicker: Erhöht die Chance mit Waffen zusätzlichen Feuer-, Säure-,Schock- oder Explosionsschaden zu verursachen.
- Foresight: Steigert die Magazingröße und erhöht die Nachladegeschwindigkeit bei allen Waffentypen.
- Helios: Wird ein Gegner im Phaselock gefangen, entsteht eine Explosion, die bei allen umstehenden Gegnern Feuerschaden verursacht.
- Immolate: Verursacht bei "Fire for your Life" zusätzlichen Feuerschaden. Die Höhe des Feuerschadens hängt von der verwendeten Waffe ab.
- Chain Reaction: Wird ein Gegner getötet, besteht die Chance, dass alle abgegebenen Schüsse von den Gegnern abprallen und weitere Gegner treffen.
- Cloud Kill: Wird ein Gegner beschossen, entsteht eine Säurewolke, die bei den Gegnern anhaltenden Säureschaden verursacht.
- Backdraft: Fügt dem Nahkampfschaden zusätzlichen Feuerschaden hinzu. Bei geringer Schildstärke entsteht eine Feuerexplosion, die umstehende Gegner schädigt. Zwischen den Explosionen müssen sich die Schilde vollkommen regeneriert haben.
- Reaper: Verursacht zusätzlichen Schaden bei allen Gegnern, die noch mehr als 50% ihrer Lebensenergie besitzen.
- Blight Phoenix: Wird ein Gegner getötet, verursacht man bei umstehenden Gegnern für eine bestimmte Zeit Feuer- und Säureschaden. Der Schaden hängt von der Stufe des Charakters und von der Stufe des "Blight Phoenix"-Skills ab.
- Ruin: Actionskill-Steigerung. Ist ein Gegner im Phaselock gefangen, wird er in den Boden geschmettert und verursacht eine Feuerexplosion.

Unbenannter Skilltree:

- Routing
: Friert Gegner nahe einer Phaselock-Blase ein.
- Unnamed Skill: Regeneriert die Gesundheit von Teamkameraden, wenn man auf Gegner schießt.


Der Assassine:

Zero2.jpg

https://www.youtube.com/watch?v=wZpygQyESjk

Zer0 gehört zur Klasse der Assassinen. Bislang ist kaum etwas über ihn bekannt. Weder sein/ihr Geschlecht noch sein/e Rasse sind bekannt. Und auch seinen wahren Namen und seine Herkunft liegt noch im Dunkeln. Klar ist bislang nur, dass eine "0" auf dem Display über Gesicht angezeigt wird, wenn er einen Gegner getötet hat. Außerdem kann er weitere "Emotes" (Smileys) mittels des Displays anzeigen.



Skills

Action Skill:
Zer0's Action Skill "Deception"erlaubt ihm, einen holographischen Lockvogel in seiner Gestalt zu erzeugen und erzeugt eine Tarnkappe um ihn herum. Diese ermöglicht es ihn, unerkannt über das Schlachtfeld zu ziehen und seine Gegner an ihren Schwachpunkten zu treffen. Diese werdendurch einen besonderen Sichtmodus leuchtend hervorgehoben. Je länger er getarnt ist, desto mehr Schaden kann er verursachen. Allerdings bewegt sich Zer0, im Gegensatz zu Lillith's Phasewalk, nicht in einer anderen Dimension und kann somit z.B. Schaden durch Granaten nehmen.

Cunning Skilltree:

- Unforseen: Zer0's Köder explodiert, wenn Zer0 wieder sichtbar wird und fügt seiner Umgebung Schockschaden zu.
- Deathmark: Markiert einen Gegner als Ziel für dessen Verbündete. Außerdem nimmt der Gegner zusätzlichen Schaden.

Sniping Skilltree:

- (Noch)Unbenannter Skill: Durchschlägt die Kugel den ersten Gegner, verdoppelt sie ihren Schaden und verletzt den dahinter stehenden Gegner ebenfalls.

Bloodshed Skilltree:

- Backstab: Steigert den Nahkampfschaden, währent Zer0 getarnt ist.

Unbenannter Skilltree:

- Be Like Water: Schießt man auf einen Gegner, wird der Nahkampfschaden erhöht. Schlägt man auf einen Gegner ein, wird der Waffenschaden erhöht.

Nahkampfwaffe: Eine Besonderheit Zer0's ist seine Nahkampfwaffe, das Schwert. Von dem Schwert existiert eigentlich nur der Griff. Die Klinge wird, ähnlich einem Laserschwert, erst bei Benutzung mittels "digistruct" ausgefahren. Wer Borderlands schon gespielt hat, wird dieses "digistruct" schon mal gesehen haben, z.B. dann wenn Fahrzeuge "materialisieren".


Die Commando-Klasse:

Axton2.jpg

https://www.youtube.com/watch?v=nvHqocIPn2s

Über Axton selbst ist eben Falls wenig bekannt. Einziger Hinweis auf seine Vergangenheit ist das Dogtag seiner verstorbenen Frau, das er um den Hals trägt. Vermutlich kam seine Frau, die eben Falls beim Militär war, währent der Ausübung ihres Dienstes ums Leben. Sein Geschützturm wird von der Firma Dahl hergestellt. Die Commando-Klasse stellt eine Erweiterung zur Soldaten-Klasse aus Borderlands dar und soll einen "Special Forces"-Charakter besitzen.

Skills

Action Skill:
Axton's Action Skill ist der "Scorpio Turret 2.0" Geschützturm. Im Gegensatz zum "Scorpio Turret" der Soldaten-Klasse aus Borderlands, kann der Scorpio Turret 2.0 vom Spieler individuell mittels des Skilltrees angepasst werden.

Guerrilla Skilltree: Betrifft hauptsächlich die Nahkampffähigkeiten. Hierbei spielt der Geschützturm eine untergeordnete Rolle, sondern viel mehr die Fähigkeit, Schaden zu absorbieren und die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich zu ziehen.

- (Noch)Unbenannter Skill: Add an extra gun to the turret. Additional gun barrels will be visible on the turret.



Gunpowder Skilltree: Betrifft Angriffe auf mittlere Entfernungen und Scharfschützen-Skills.

- Longbow Turret: Statt den Geschützturm zu werfen, wird er an die vorgegebene Stelle teleportiert.

- You Will Die: Ermöglicht es, Granaten währent "Fight For Your Life" zu werfen.



Survival Skilltree: Konzentriert sich auf defensive Fähigkeiten und die Steigerung von Feuerrate, Geschützturm-Schaden, usw.

- Healthy: Steigert die maximale Lebensenergie.

- Pressure: Steigert die Nachladegeschwindigkeit und die Schildenergie in Abhängigkeit zur Lebensenergie. Je geringer die Lebensenergie, desto größer der Bonus.

- Mag-Lock: Ermöglicht es, den Geschützturm an horizontalen und vertikalen Flächen zu befestigen.

Die Mechromancer-Klasse:

borderlands_2_wallpaper___mechromancer_purple_by_mentalmars-d4ypcx4.jpg

Die Mechromancer-Klasse ist die bislang fünfte Charakterklasse von Borderlands 2. Laut Gearbox werden aber noch weitere Klassen per DLC folgen. Alle Vorbesteller erhalten die Mechromancer-Klasse kostenlos. Wer sich das Spiel erst nach dem Release kauft, kann diesen DLC für einen noch unbekannten Preis nachträglich erwerben, laut Eurogamer allerdings nur bis zwei Monate nach Release. Einen Namen gibt es noch nicht, allerdings steht schon fest, dass die Mechromancer-Klasse weiblich sein wird. Das Besondere an der Mechromancer-Klasse ist der "Best Friends Forever"-Skilltree. Dabei geht es darum, das Spiel Einsteigern näher zu bringen und sie langsam an das Gameplay zu gewöhnen. So gibt es etwa einen " Close Enough"-Skill, der Kugeln die ihr Ziel nicht getroffen haben, an Wänden und Objekten abprallen und zu Querschlägern werden lässt.
Die Mechromancer-Klasse soll allerdings auch eine Art "Hardcore"-Skilltree erhalten, der das Gegenstück zum "Best Friends Forever"-Skilltree bilden soll. Wie der Name schon sagt, soll er sich an erfahrene Spieler richten, denen das Spiel noch zu leicht ist. Diesbezüglich hüllt sich Geeabox allerdings noch ins Schweigen. Es wird auch einen dritten Skilltree geben, der sich ausschließlich um Schilde und Schockschaden dreht.
Eine weitere Besonderheit der Mechromancerin ist ihr Roboterarm, dessen Fähigkeiten auch in die Skilltrees einfließen sollen.
Außergewöhnlich ist der "Deathtrap"-Roboter, den die Mechromancerin beschwören und kontrollieren kann. Eine Fähigkeit des Deathtrap ist der sogenannte "Explosive Clap", mit dem Deathtrap Feinde durch eine Explosion zurückwerfen kann, die dadurch entsteht, dass er in seine Hände klatscht.



Videos und Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=nicvyhrmTDs

https://www.youtube.com/watch?v=LpvVOF1M1V8

https://www.youtube.com/watch?v=8U7nYb3ts7w

https://www.youtube.com/watch?v=nmKgHYN1AIM

https://www.youtube.com/watch?v=EuuiHbK_OV4

https://www.youtube.com/watch?v=uskSjvsO3QA

Update:


https://www.youtube.com/watch?v=_dNQX72lGEY
Screenshots und Artworks

BL2_SkillTree_Dwarf1.jpg

Borderlands_2_Screenshot__13_.jpg

Borderlands_2_Screenshot__4_.jpg

BL2_RoadRage1.jpg

Borderlands_2_Screenshot__12_.jpg

Borderlands_2_Screenshot__6_.jpg

Borderlands_2_Screenshot__3_.jpg

Boderlands-2-Comic-Con__8_.jpg




















 

Anhänge

  • BL2_rather_large_woman.jpeg
    BL2_rather_large_woman.jpeg
    159,5 KB · Aufrufe: 941
Zuletzt bearbeitet:
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Platzhalter.
 

Anhänge

  • borderlands_2_wallpaper___mechromancer_purple_by_mentalmars-d4ypcx4.jpg
    borderlands_2_wallpaper___mechromancer_purple_by_mentalmars-d4ypcx4.jpg
    136,5 KB · Aufrufe: 1.158
  • Borderlands-2-Character-Concept-Art-6.jpg
    Borderlands-2-Character-Concept-Art-6.jpg
    129 KB · Aufrufe: 5.666
  • 1pwkfd.jpg
    1pwkfd.jpg
    114 KB · Aufrufe: 3.111
  • Bandit_Technical.jpg
    Bandit_Technical.jpg
    182 KB · Aufrufe: 883
  • BL2_flying_bandit_vehicle.jpeg
    BL2_flying_bandit_vehicle.jpeg
    172,4 KB · Aufrufe: 693
  • Borderlands2_HandsomeJack_screen.jpg
    Borderlands2_HandsomeJack_screen.jpg
    377,5 KB · Aufrufe: 1.346
  • Borderlands-2-Screenshot-4.jpg
    Borderlands-2-Screenshot-4.jpg
    45,7 KB · Aufrufe: 961
  • Claptrap.png
    Claptrap.png
    427,4 KB · Aufrufe: 594
  • TinyTina.png
    TinyTina.png
    244,7 KB · Aufrufe: 6.347
Zuletzt bearbeitet:

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Sehr gute Arbeit!, hast dir viel Arbeit gemacht und alles mögliche zusammengetragen.

Ich würde den Teil mit der Story fast schon in einen Spoiler legen, da er schon etwas verrät, halt nur den Anfang aber er tut es.

Ich freue mich schon riesig auf Borderlands 2, habe es bereits vorbestellt.
Ich werde dann wie im Teil 1 den Kommandanten Spielen, also Axton, und das ganze am PC.
Werde warcheinlich etwa die hälfte bis 3/4 der Story zusammen mit einen Freund spielen, er wird als Zer0 spielen.

Sobald der Mechromancer verfügbar ist, werde ich damit auch das Spiel nochmal durchspielen, nun bis zum 20.8 um 19h warten, bis das Spiel auf Steam freigeschaltet ist.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Sehr gute Arbeit!, hast dir viel Arbeit gemacht und alles mögliche zusammengetragen.

Ich würde den Teil mit der Story fast schon in einen Spoiler legen, da er schon etwas verrät, halt nur den Anfang aber er tut es.

Ich freue mich schon riesig auf Borderlands 2, habe es bereits vorbestellt.
Ich werde dann wie im Teil 1 den Kommandanten Spielen, also Axton, und das ganze am PC.
Werde warcheinlich etwa die hälfte bis 3/4 der Story zusammen mit einen Freund spielen, er wird als Zer0 spielen.

Sobald der Mechromancer verfügbar ist, werde ich damit auch das Spiel nochmal durchspielen, nun bis zum 20.8 um 19h warten, bis das Spiel auf Steam freigeschaltet ist.

Die Mechromancer-Klasse wird von Anfang an verfügbar sein. Vorbesteller erhalten sie sogar kostenlos. Nach dem Release wird man sie als DLC kaufen können, allerdings weiß Ich nicht zu welchem Preis.

Was die Story anbelangt, wurde ja noch nicht viel erzählt. Es ist ja nur bekannt, dass Handsome Jack der Gegner sein wird, den es auszuschalten gilt. Ich denke viel gespoilert wird da nicht.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Wo kriegt man BL2 günstig her?
Finde keine Angebote unter 40€, auch keine Coupons von den Grafikkartenaktionen :(.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
37 Pfund sind 46,5€ :ugly:.
Da krieg ich das auf Ebay günstiger.

/edit seh grad gibs auch für 25 Pfund = 31,5€.
Gibs das noch günstiger? :D

Fuuck ohne Kreditkarte geht da ja gar nichts ......... Drecksladen.
Nehmen die Prepaid-Kreditkarten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
37 Pfund sind 46,5€ :ugly:.
Da krieg ich das auf Ebay günstiger.

/edit seh grad gibs auch für 25 Pfund = 31,5€.
Gibs das noch günstiger? :D

Fuuck ohne Kreditkarte geht da ja gar nichts ......... Drecksladen.
Nehmen die Prepaid-Kreditkarten?

Das weiß Ich nicht was die alles akzeptieren. Aber knapp 32€ sind kein schlechter Preis. Und das Spiel wird bestimmt jeden Cent davon wert sein.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Das hoffe ich auch, ohne Bezahlmöglichkeit bringt mir aber auch 5€ nichts :D.
Werd mal gucken was sich mit ner Prepaid-Kreditkarte anstellen lässt.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Ich finde 50€ sind schon ein guter Preis für das Spiel!, es soll ja schon 50h mit 1 Charachter dauern, und ich werde es mindestens 2x spielen.
Auch wenn ich es nur 1mal durchspielen werde, waren es unter 1€/Stunde , was ich für ein sehr gutes Preisleistungverhältniss habe.

Ich hab es mir für 50€ bei Steam vorbestellt.

31,50€ ist schon eine Preisansage. Ich habs jetzt aber schon bei Steam, hab dann bereits am 20.8 um 19h =D, und früher als ich kann es niemand spielen, höstens zur selben Zeit.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Ich habs mir bei Amazon vorbestellt, für knapp 50€. Ich denke, dass das Spiel jeden Cent wert sein wird und 50€ daher angemessen sind. Allein wenn man den Umfang des ersten Teils bedenkt, ist das schon ein fairer Preis. Mindestens 5 Charakterklassen, die jeweils ein eigenes Spielerlebnis bieten, DLCs die das Spiel erweitern, usw. Das läppert sich dann schon. Und laut Gearbox soll die Story dieses Mal eine größere Rolle Spielen und alleine 20 Stunden oder mehr dauern. Und vom Koop-Modus war ja noch gar nicht die Rede. Allein schon wenn Ich daran denke, wie geil es sein wird das Spiel auf LAN-Partys zu zocken, sind die 50€ schon fast wie geschenkt.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Die Story soll alleine 50h! dauern. Ich hab Borderlands 1 mit DLC (wobei ich nicht alle durchgespielt habe), 52h gespielt, Teil 2 der ohne DLC schon doppelt so lang ist wie Teil 1 wird sich dann noch mehr in die länge ziehen was sehr gut ist!
Ich freue mich schon riesig auf das Spiel, für mich das Spiel des Jahres.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Borderlands 1 war mir nur 7,50€ wert wegen der übelst schrottigen Grafik (Konsolentextur :daumen2:), totale Konsolensteuerung (hab oft genug fast meine Maus in den Bildschirm gerammt aus Hass auf die Entwickler) und den unterirdischen Menüs.
Zudem ruckelt es regelmäßig und ich hab Texturfehler beim Streaming (bei den Fässern bisher nur) während alle anderen Spiele (z.B. BF3) problemlos laufen - und die Story war ja mal der Witz des Jahrhunderts.
Ja ich habs durchgespielt 1x mit einer Klasse und ja es hat Spaß gemacht, aber es ist so lieblos portiert worden dass es einfach nur lachhaft ist.

Mehr als 30€ ist mir Borderlands 2 da auf keinen Fall wert, das Vertrauen hat Gearbox astrein verspielt, allein durch den Steamzwangspatch mit dem Datensammeln :ugly:.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Also Borderlands 1 wäre mir auch 30€ wert gewesen, und was du gesagt hast kann ich nicht besätiegen.

In meinen augen Gute Grafik, leuft flüssig auch meinen billig PC, perfekte Steuerung (Ich passe die bei jeden Spiel immer an, bin halt Linkshänder^^) , tolle Story und keine Texturenfehler.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
leuft flüssig auch meinen billig PC
Und dann redest du über Grafik? :lol:

Stell dir mal nen 24' 16:10-Monitor vor die Nase, stell alles auf Maximum und bewundere dann die 720p-Texturen (oder eventuell sogar noch darunter) ..... wahrlich ein erhabener Anblick.
Und an deiner Rechtschreibung solltest du mal arbeiten.

Mit Konsolensteuerung ist unter anderem das gesamte Spielmenü gemeint - das sind endlose Scrolllisten, kann man mit nem Gamepad vielleicht machen aber sowas hat bei Maus+Tastatur nichts zu suchen, vor allem wenn man alle 3m ins Waffenmenü geht wegen neuem Loot.
Der gleiche Dreck wie bei Skyrim.

Borderlands macht Spaß, man merkt aber an allen Ecken die lieblose Umsetzung für den PC und für sowas geb ich nicht viel Geld aus, eventuell saug ichs mir auch einfach. Habs im Steamdeal gekauft und nicht bereut für den Preis aber als Vollpreistitel? Niemals.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Also ich hab es auf 1280x720 (Also 720p) gespielt, bei Mittleren Details und 2x AA auf einen 23" 16:9 Full HD Monitor.
Ich finde den unterschied von 720p im Vergleich zu 1080p nicht so groß.

Mit den Menü hatte ich wenig Probleme, passte in meinen Augen zum Spiel, die Inventar liste war dank den Raren Erweiterungsmodulen (am Ende hatte ich glaub etwas um 40 Plätze) auch übersichtlich, und ich hab auch immer alles was ich nicht brauchte sofort verkauft, so dass am ende dann 9.999.999$ bei mir stand, der Zähler lief aber noch weiter^^, waren dann über 2.000.000.000$ am ende laut Willow Tree.

Ich habe an keiner Stelle im Spiel gemerkt das es einfach nur eine billige PC Port war, als ich es gekauft hatte wüsste ich auch nicht das es das Spiel für die Konsolen gibt. Gearbox war mir bis dahin nur von den Half Life Erweiterungen bekannt.

Mein billig PC schafft immerhin BF3 (720p auf Minimal), und die Sourche Engine auf 1080p in den maximalen Einstellungen, in meinen Augen schon eine Leistung für einen 3 Jahre alten 300€ PC.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Also ich hab es auf 1280x720 (Also 720p) gespielt, bei Mittleren Details und 2x AA auf einen 23" 16:9 Full HD Monitor.
Ich finde den unterschied von 720p im Vergleich zu 1080p nicht so groß.
Natürlich ist der nicht so groß, die Texturen reichen ja, wenn überhaupt, nur bis 720p ..............

Und die Menüs waren total Konsole.
- Aktionen/Gespräche mit Keyboard abbrechen? Nicht mit uns
- endloses Scrollen in Listenform bei Maus + Tastatur? Kein Ding
- Inventaransicht orientiert sich an normalen RPGs? Nö, dann kann man doch gar nicht mehr so toll mit Gamepad steuern am PC
- Optionsmenüs übersichtlich und mit Keyboard navigierbar? Ach was, wo kämen wir denn dahin

Allein in den ersten 10m des Spiels hab ich so dermaßen geflucht über die Dreistigkeit und Unfäigkeit der Entwickler - da sticht nur noch Skyrim aus der negativen Masse noch stärker hervor, deren Charverwaltung hat mich dazu gebracht das Spiel aufzuhören :wall:.

Und leg dir wirklich mal nen Duden zu.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Borderlands 1 war mir nur 7,50€ wert wegen der übelst schrottigen Grafik (Konsolentextur :daumen2:), totale Konsolensteuerung (hab oft genug fast meine Maus in den Bildschirm gerammt aus Hass auf die Entwickler) und den unterirdischen Menüs.
Zudem ruckelt es regelmäßig und ich hab Texturfehler beim Streaming (bei den Fässern bisher nur) während alle anderen Spiele (z.B. BF3) problemlos laufen - und die Story war ja mal der Witz des Jahrhunderts.
Ja ich habs durchgespielt 1x mit einer Klasse und ja es hat Spaß gemacht, aber es ist so lieblos portiert worden dass es einfach nur lachhaft ist.

Mehr als 30€ ist mir Borderlands 2 da auf keinen Fall wert, das Vertrauen hat Gearbox astrein verspielt, allein durch den Steamzwangspatch mit dem Datensammeln :ugly:.

Schrottige Grafik? Wie hast du das Game denn gezockt? Ich zocke Borderlands mit 1920 x 1200 und maximalen Details und die Grafik ist super! Über die Qualität der Texturen kann man eigentlich auch nicht meckern.
Was hast du eigentlich von der Story erwartet? Eine bombast-Inszenierung wie bei CoD? Natürlich gibt es da Spiele mit besserer Story, aber so mies wie du sie beschreibst, war die Story bei Borderlands auf keinen Fall.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Schrottige Grafik? Wie hast du das Game denn gezockt? Ich zocke Borderlands mit 1920 x 1200 und maximalen Details
Ich ebenso, dazu noch per Grafiktreiber AA erzwungen (liefert BL1 ja nicht ...).

Bei mir sehen die Texturen total vermatscht aus, halt zu niedrig aufgelöst. Für XBOX reichts grad noch, für 1080p einfach lachhaft.


Was hast du eigentlich von der Story erwartet?
Ein besseres Ende?
JEDES Ende wäre besser gewesen als diese komische "du hast jetzt 30 Stunden lang die Kammer gesucht, aber rein darfste nicht, ätsch bätsch" :schief:.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Ich ebenso, dazu noch per Grafiktreiber AA erzwungen (liefert BL1 ja nicht ...).

Bei mir sehen die Texturen total vermatscht aus, halt zu niedrig aufgelöst. Für XBOX reichts grad noch, für 1080p einfach lachhaft.



Ein besseres Ende?
JEDES Ende wäre besser gewesen als diese komische "du hast jetzt 30 Stunden lang die Kammer gesucht, aber rein darfste nicht, ätsch bätsch" :schief:.

Zu den Texturen: Es gibt Spiele, bei denen sind die Texturen deutlich schlechter als bei Borderlands. Außerdem kommts bei der Cel-Shading-Grafik ja auch gar nicht so sehr auf die Texturen an.

Zur Story: Das Entwicklerteam von Borderlands hat sich ja schon zur Story geäußert. Da wurde u.A. gesagt, dass man dem Spieler falsche Hoffnungen gemacht hat. Aber nichts desto trotz war die Story in Ordnung.

Aber in einem Spiel wie Borderlands ist mir die Story sowieso eher egal. :ugly:
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Es gibt Spiele, bei denen sind die Texturen deutlich schlechter als bei Borderlands
Dann ist die Grafik dort halt NOCH schlechter als bei Borderlands.
Ich mach meine Standards an erhätlichen Spielen fest und Ende 2009 gabs da schon deutlich bessere von der Grafik her.

Außerdem kommts bei der Cel-Shading-Grafik ja auch gar nicht so sehr auf die Texturen an.
Sie kaschiert und man kann damit leichter größere, monotone Flächen aufhübschen. Gering aufgelöste Texturen sind aber eine ganz andere Sache als detailarme Texturen.

Aber nichts desto trotz war die Story in Ordnung.
Zur Story gehört auch das Ende und das hat für mich die Atmosspähre von Borderlands zerstört. Der Rest davor war gut (war sogar das erste Singleplayerspiel was ich je durchgespielt hab).

Aber in einem Spiel wie Borderlands ist mir die Story sowieso eher egal. :ugly:
Dann kann ich auch direkt CoD spielen, ich lege Wert auf ne vernünftige Story, ist ja ein Action-RPG.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Die Story war für mich in Borderlands auch nicht so wichtig, es hat extreme viel Spaß gemacht und was will man mehr von einen Spiel?.

Das Ende ging eig. auch wenn ich mir mehr erwartet hätte, hätte am Ende eine Menge Roter Kisten erwartet, dies wurde aber mit einen DLC auch nachgeholt.

Wenn du so starke Ansprüche legst, dann spiele doch einfach cod oder was weiß ich nicht.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Wenn du so starke Ansprüche legst, dann spiele doch einfach cod oder was weiß ich nicht.
Ich will ne gute Story, gute Grafik und gutes Gameplay.
Warum sollte ich meine Ansprüche runterschraiben, früher gings ja auch .... (Tomb Raider 1, Dungeon Keeper, C&C, Halo etc).
Und jedes Spiel muss sich bei seiner Veröffentlichung am Stand der Technik messen lassen und da schneidet Borderlands halt nicht gut ab (allein die Ladezeiten bei 8GB RAM).


Und CoD hat weder eine gute Story noch gutes Gameplay.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
Also ich hatte kurze bis sehr kurze Ladezeiten mit 4GB DDR2 und Dual Core.
Die Grafik war in meinen Augen gut, das Gameplay auch und die Story war dank den DLC auch sehr gut (Meine Meinung).
 

loller7

Freizeitschrauber(in)
Ich war mit Borderlands 1 sehr zufrieden und habe es im Coop mega gesuchtet. Borderlands 2 wird wahrscheinlich genauso ablaufen! Weis gar nicht was ihr mit der Grafik habt, ist völlig ok und darauf kommts auch nicht an. :D
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Dann ist die Grafik dort halt NOCH schlechter als bei Borderlands.
Ich mach meine Standards an erhätlichen Spielen fest und Ende 2009 gabs da schon deutlich bessere von der Grafik her.

Nochmal: Die Grafik von Borderlands ist nicht schlecht! Natürlich gab es 2009 schon bessere Grafik, aber das kommt auch auf die Engine an. Bei Borderlands kommt die UE3 zum Einsatz. Bei Crysis die CE2. Klar dass Crysis da besser aussieht, aber das ist wie gesagt Jammern auf hohem Niveau. Grafik allein macht noch lange keine gute Athmosphäre aus.

Sie kaschiert und man kann damit leichter größere, monotone Flächen aufhübschen. Gering aufgelöste Texturen sind aber eine ganz andere Sache als detailarme Texturen.

Die Texturen in Borderlands sind nicht Detailarm. Das Gehört zum ganzen Cel-Shading dazu.
Zur Story gehört auch das Ende und das hat für mich die Atmosspähre von Borderlands zerstört. Der Rest davor war gut (war sogar das erste Singleplayerspiel was ich je durchgespielt hab).

Wie kann das Ende eines Spiels die ganze Atmosphäre zerstören?
Dann kann ich auch direkt CoD spielen, ich lege Wert auf ne vernünftige Story, ist ja ein Action-RPG.

Borderlands ist in erster Linie ein Ego-Shooter. Die RPG-Elemente sind da nur zweitrangig und als Zusatzfeature zu betrachten. Das ist eben kein Shooter-RPG wie Fallout 3 oder Deus Ex 3. Borderlands spielt sich wie Diablo aus der Ego-Perspektive. Da gehts drum die Gegner zu killen und Items zu sammeln, da gehts drum die Spielwelt zu erkunden. Borderlands ist ja mehr oder weniger ein Open-World-Spiel. Bei Skyrim wird auch immer wegen der Story gemotzt. Dabei ist die Story ja nicht schlecht oder langweilig. Nur liegt der Fokus eben wo anderst. Wer eine spannende Story will, der muss eben sowas wie The Witcher 2 spielen. Wer The Witcher 2 wegen seines eher linearen Spielverlaufs kritisiert, der soll TES zocken.
 

6erPasch

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Oberst Klink: Sehr guter Artikel :daumen:

Hier mal ein kleines Update zu den Pre-Order-Boni:
Wenn man Borderlands 2 über GameStop vorbestellt bekommt man neben dem "Premiere Club" auch den "Creature Slaughter Dome" als Bonus. (Ist leider GameStop exklusiv!)
Hier mal ein YouTube-Video dazu:
Video Game Trailers - Borderlands 2 "Creature Slaughter Dome Trailer" Pre-order - YouTube

Der Inhalt erinnert an das "Mad Moxxi's Underdome Riot"-DLC aus dem ersten Teil.

MfG

EDIT: Auf dieser Website sind alle Pre-Order-Boni zusammengefasst:
http://www.borderlands2.com/preorder/
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
@Oberst Klink: Sehr guter Artikel :daumen:

Hier mal ein kleines Update zu den Pre-Order-Boni:
Wenn man Borderlands 2 über GameStop vorbestellt bekommt man den "Creature Slaughter Dome" als Bonus. (Ist leider GameStop exklusiv!)
Hier mal ein YouTube-Video dazu:
Video Game Trailers - Borderlands 2 "Creature Slaughter Dome Trailer" Pre-order - YouTube

Der Inhalt erinnert an das "Mad Moxxi's Underdome Riot"-DLC aus dem ersten Teil.

MfG

Danke für den Hinweis! Ich hab auch schon davon gelesen. So wie es aussieht, ist dieser DLC wirklich exclusiv für Gamestop-Vorbesteller, zumindest vorerst mal. Wer weiß ob man ihn nicht nach einer bestimmten Zeit auch kaufen kann. Schön wäre es jeden Falls schon, da Ich bei Amazon vorbestellt habe.

Aber irgendwie hat das auch einen faden Beigeschmack, dass es bei GameStop exclusive DLCs geben soll.
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
@Oberst Klink: Sehr guter Artikel :daumen:

Hier mal ein kleines Update zu den Pre-Order-Boni:
Wenn man Borderlands 2 über GameStop vorbestellt bekommt man neben dem "Premiere Club" auch den "Creature Slaughter Dome" als Bonus. (Ist leider GameStop exklusiv!)
Hier mal ein YouTube-Video dazu:
Video Game Trailers - Borderlands 2 "Creature Slaughter Dome Trailer" Pre-order - YouTube

Der Inhalt erinnert an das "Mad Moxxi's Underdome Riot"-DLC aus dem ersten Teil.

MfG

EDIT: Auf dieser Website sind alle Pre-Order-Boni zusammengefasst:
Borderlands 2 Pre-Order

Ich hoffe nicht das der DLC exclusiv ist, find es auch sehr blöd das man bei Gamestop so viele "exclusiven" Sachen bekommt, hoffe das ich bei Steam dafür Items für Tf2 bekomme.

Hoffe das es die DLC's zu einen Angemessenen Preis auch zu kaufen wird, wenn nicht schon beim Release.
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
Nochmal: Die Grafik von Borderlands ist nicht schlecht! Natürlich gab es 2009 schon bessere Grafik, aber das kommt auch auf die Engine an. Bei Borderlands kommt die UE3 zum Einsatz.
Bei Crysis die CE2.
Wer hat den von Crysis geredet? Und UE3 sagt gar nichts aus, ich kann damit auch Doom 3 nachbauen und es ******* aussehen lassen.
Borderlands wurde als Konsolenport rausgebracht und fast gar nichts angepasst, um es auf PCs vernünftig darzustellen - das fängt bei den Menüs an, geht über fehlende Grafikeinstellungen, regelmäßige Ruckler (nein, BF3 läuft flüssig auf Mittel/Hoch @ 60fps) und endet bei 720p-Texturen.
Und ebend an diesen Konsolentexturen häng ich mich auf weil ich nicht auf 720p, sondern auf über 1080p zocke - gestreckte Texturen = unscharf ist die Folge und darauf reagier ich total allergisch weil's einfach total unnötig ist, der ganze Kram ist eh in HD verfügbar bei der Entwicklung :ugly:.

Die Texturen in Borderlands sind nicht Detailarm. Das Gehört zum ganzen Cel-Shading dazu.
Schonmal Fässer oder Autoreifenstapel von nahem betrachtet? Da läufts mir kalt den Rücken runter.
Das gleiche für die Schrotthalte.
Hab meine Screenshots leider auf meinem Desktop-PC und nicht hier am Notebook, muss ich mal die Tage verlinken um dir zu zeigen wie schlimm das aussieht.

Wie kann das Ende eines Spiels die ganze Atmosphäre zerstören?
Das frag mal die ME3-Fans :lol: (nein, ich bin keiner aber, ich kann ihren Frust nachvollziehen).

Borderlands ist in erster Linie ein Ego-Shooter. Borderlands spielt sich wie Diablo aus der Ego-Perspektive. Da gehts drum die Gegner zu killen und Items zu sammeln
Hätte ich am Ende von Diablo 2 gemerkt, dass ich nach Öffnung aller Siegel nur ein "böööh, gibt kein Diablo für dich" gekriegt hätte wärs genauso ******* gewesen.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Wer hat den von Crysis geredet? Und UE3 sagt gar nichts aus, ich kann damit auch Doom 3 nachbauen und es ******* aussehen lassen.
Borderlands wurde als Konsolenport rausgebracht und fast gar nichts angepasst, um es auf PCs vernünftig darzustellen - das fängt bei den Menüs an, geht über fehlende Grafikeinstellungen, regelmäßige Ruckler (nein, BF3 läuft flüssig auf Mittel/Hoch @ 60fps) und endet bei 720p-Texturen.
Und ebend an diesen Konsolentexturen häng ich mich auf weil ich nicht auf 720p, sondern auf über 1080p zocke - gestreckte Texturen = unscharf ist die Folge und darauf reagier ich total allergisch weil's einfach total unnötig ist, der ganze Kram ist eh in HD verfügbar bei der Entwicklung :ugly:.

Ich weiß gar nicht was du hast. Ich hab noch nie Ruckler bei Borderlands erlebt, selbst mit meiner alten HD 4870 @ 1920 x 1200 nicht. Was du an den Menüs auszusetzen hast, verstehe Ich auch nicht. Die sind doch ganz okay. Und was die Grafikeinstellungen angeht, lügst du aber auch. Bei Borderlands kann man recht viel einstellen und wenn dir das noch nicht reicht, versuchs doch mal mit "Advanced Config". Damit lässt sich dann sogar Ambient Occlusion einstellen.

Schonmal Fässer oder Autoreifenstapel von nahem betrachtet? Da läufts mir kalt den Rücken runter.
Das gleiche für die Schrotthalte.
Hab meine Screenshots leider auf meinem Desktop-PC und nicht hier am Notebook, muss ich mal die Tage verlinken um dir zu zeigen wie schlimm das aussieht.

Ja habe Ich und daran gibts nicht viel auszusetzen. Das gehört eben zur Cel-Shading-Grafik dazu. :schief:

Das frag mal die ME3-Fans :lol: (nein, ich bin keiner aber, ich kann ihren Frust nachvollziehen).

Das betrifft aber das Ende und nicht das Spiel von Anfang bis Ende. Wenn dem so wäre, würde ja das Spiel schon von Anfang an keinen Spaß machen.

Hätte ich am Ende von Diablo 2 gemerkt, dass ich nach Öffnung aller Siegel nur ein "böööh, gibt kein Diablo für dich" gekriegt hätte wärs genauso ******* gewesen.

Ja wie gesagt, Gearbox hat sich sinngemäß so dazu geäußert: Wir haben bei den Spielern unbeabsichtigt falsche Hoffnungen geweckt. Beim nächsten Teil wird dieser Fehler nicht mehr passieren.

Aber gut, für dich war das Ende nicht befriedigend. Belassen wir es also dabei.

Ich denke den meisten Anderen war das eher wurst, da Borderlands sowieso sehr viel im Koop-Modus gezockt wurde.
 
TE
Oberst Klink

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab jetzt schon wieder 25 Spielstunden drauf und bin noch nicht mal zur Hälfte fertig. Und wenn Ich an die ganzen DLCs denke, komm Ich da sicherlich auf 70, 80 Stunden, nur für den Singleplayer.

Im zweiten Teil wirds wahrscheinlich nicht anderst sein. Ich kann mir jeden Falls keinen Shooter vorstellen, der so viel für sein Geld bietet wie Borderlands 2 bieten wird. 50€ sind da absolut in Ordnung und die 30€ für den Season-Pass sind auch okay.

Man darf halt keine mitreißende Story erwarten, die wie in CoD den ganzen SP trägt. Genau so wenig darf man ein "echtes" Rollenspiel erwarten. Es gibt Skilltrees und Levelaufstiege, aber eben keine Blabla-Dialoge, usw. wie in einem "echten" RSP. Wer sowas erwartet, der soll Deus Ex 3 zocken.

Manche nageln sich auch so dermaßen auf solchen Begrifflichkeiten wie RPG-Shooter fest und erwarten ein Rollenspiel. Aber wie gesagt, in Borderlands geht es darum, die eigenen Skills zu verbessern, die Story zu verfolgen und vor allem um Massen von Waffen und anderen Items. Alleine schon das macht riesig viel spaß. Und dann noch der Koop! Und LAN :hail: Endlich mal wieder ein LAN-gerechter Shooter.
 
Oben Unten