• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] ArcheAge

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
In diesem Sammelthread sollen alle Infos bezüglich des MMOs ArcheAge rein.

- Einleitung

ArcheAge ist ein MMO vom Koreanischen Entwickler XL Games das für Europa und Nordamerika mit dem Publisher Trion zusammenarbeitet.
Nebst der Koreanischen Version und der Europäischen/Amerikanischen Version, gibt es auch eine Russische Version.

- Release

Der Release von ArcheAge für Europa und Nordamerika ist am 16.9.2014 nach 4 Closed Betas und einer Open Beta.

- Free to Play und Abomodell

ArcheAge ist was das Bezahlmodell angeht eigentlich ein Hybrid, es kann Kostenlos als F2P Spiel gespielt werden oder man zahlt einen Monatlichen Betrag.

- Free to Play Einschränkungen

Wer kein Abo hat, muss mit ein paar Einschränkungen leben die jedoch keine Auswirkung haben auf die Ausrüstung des Charakters.
Das Auktionshaus kann nur zum Kaufen und nicht zum Verkaufen verwendet werden, was es etwas schwerer macht an Geld zu kommen, auch wenn der Chat genutzt werden kann.
Häuser können nicht gebaut werden und auch keine Vogelscheuchen können aufgestellt werden.
Die Labor Points (Arbeitspunkte) regenerieren wenn man Online ist je 5 pro 5min und keine wenn man Offline ist.

- Vorteile vom Abo

Die Einschränkungen des F2P Modells gibt es nicht, alles kann genutzt werden was das Abo zum Teil attraktiv macht, aber es kann für manche auch als Nachteil angesehen werden.

- Völker

Es gibt 4 spielbare Völker in ArcheAge und je 2 davon gehören zu einer Fraktion und haben einen eigenen Kontinent.

- Westlicher Kontinent

- Nuian

Die Nuian sind Menschenähnliche Spielbare Charaktere.

- Elfen

Bei den Elfen gibt es nicht viel zu sagen, es sind einfach Elfen. ;)

- Östlicher Kontinent

- Firran

Die Firran sind Katzenähnliche Wesen die meistens auf den Hinterbeinen laufen.

- Harani

Die Harani sehen aus wie Menschen aber sie sind etwas kleiner, jedoch nicht wie die typischen Zwerge, sondern einfach kleiner.

- Klassen

Es gibt in ArcheAge keine Klassen, klingt seltsam aber es ist so. Man kann aus 10 verschiedenen Talentbäumen, 3 wählen.
Wie man die Kombiniert ist jedem selbst überlassen, die Rüstung kann auch frei gewählt werden. Es ist also möglich eine Magier mit Plattenrüstung zu erstellen, wenn es einem nicht gefällt, kann man beim Skill Manager den Talentbaum gegen eine paar Silber ändern. Doch Vorsicht, dieser Betrag erhöht sich jedesmal, also nicht zu oft machen.

- Crafting/Labor Points

Man kann ich ArcheAge an verschiedenen Crafting-Station alles herstellen was man will, bzw fast alles. An den Crafting Station für die Materialien stellt man aus Holz, Stein oder was benötigt wird, die Materialien her für das Item.
Dann gehts zur Crafting Station für die verschiedenen Rüstungen,Waffen oder anderes.

Um Rüstungen,Waffen und alles herzustellen benötigt man Labor Points, die man nicht einfach so ausgeben sollte.
Als F2P-Spieler bekommt man 5 pro 5min wenn man Online ist und keine wenn man Offline ist.
Als zahlender Spieler bekommt man 10 pro 5min wenn man Online ist und 5 pro 5min wenn man Offline ist.

Ein einziges Rüstungsteil verbraucht locker 100LP, also dauert es etwas bis man genug hat.

- Transportmittel

- Schiffe

In ArcheAge kann man sich sein eigenes Schiff bauen, kostet dementsprechend eine Menge Materialien.
Das Ruderboot bekommt man nach einer Quest geschenkt nur die Schiffe müssen gebaut werden.

Um ein Schiff zu bauen muss man beim NPC die Blaupause kaufen und die ganzen Materialien sammeln und herstellen.
Nur die Blaupause vom Piratenschiff kann nicht beim NPC gekauft werden, sie gibt es als Drop und evtl im Auktionshaus.

Es gibt Fischerboote, Handelsschiffe,Speedboote und Galeonen.

- U-Boote

Ja richtig gelesen, es gibt U-Boote in ArcheAge mit denen man Unterwasser "fahren" kann. Sie dienen dazu die Unterwasserwelt zu erkunden ohne Sauerstoff zu brauchen.

- Kutschen

Zwischen mehreren Stationen in einem oder zwei Gebieten fahren automatische Kutschen. Während der Fahrt kann jederzeit von der Kutsche abgesprungen werden, oder wer schnell genug ist, auch aufspringen.

- Autos

Klingt verrückt oder? Aber es gibt wirklich Autos in ArcheAge, sowie Farmtraktoren die das bewässern der Farm erleichtern.

- Reittiere

Das Private und zum Teil kostenlose durch eine Quest erworbene Reittier dient dazu fast überall hinzukommen ohne auf die Kutsche zu warten. Jedes Volk hat eine andere Reittierrasse und unterscheidet sich somit gleich auf den ersten Blick von anderen Völkern.

- Luftschiffe

Zwischen 2 Gebieten fliegen Luftschiffe, jedoch nicht über den Kontinent hinaus. Man sollte den NPC der vor dem Turm steht ansprechen um zu lesen wohin die Luftschiffe fliegen. An grösseren Städten gibt es mehrere Luftschiffe, jedoch fliegt an der selben Stelle immer das selbe Luftschiff.

- Tieraufzucht/Gemüseanbau

Klingt toll und es ist es auch, endlich kann man mal Papa oder Mama eines Tieres sein. ;) Die Tiere kauft man beim NPC und kann sie dann auf der eigenen Farm oder auf Öffentlichen Farmen züchten. Dafür wird ein spezifisches Futter benötigt das beim Saatguthändler erhältlich ist.

Der Gemüseanbau braucht ausser ein geeignetes Klima das ihr unten Rechts auf der Karte sehen könnt, nur Wasser und jede Menge Geduld.
Tiere und Pflanzen brauchen Minuten bis Stunden bis sie ausgewachsen sind. Tiere geben als Beispiel das Huhn, Eier ab.
Schaffe geben Wolle ab und somit ist jedes Tier für etwas gut.

- Häuser

Häuser können in ArcheAge nur von Spielern gebaut werden die ein Abo haben, es soll verhindern das die Bauplätze überfüllt von Spielern sind die nie Online kommen. Zwar muss spätestens alle 2 Wochen die Gebühr bezahlt werden, trotzdem wird sich daran so schnell nichts ändern.

Zur Auswahl stehen kleine Häuser bis zu den ganz grossen Häusern die auch schon mehr als nur ein Stockwerk haben.Es ist pro Account möglich 3 Häuser zu errichten, aber jedesmal steigen die Gebühren.

Auf dem Nordkontinent können auch Häuser gebaut werden, da jedoch unterstehen die Gebühren der Gilde die das aktuelle Gebiet besetzt. Sie bestimmen wie hoch die Gebühren sind und verdienen somit auch etwas daran.
Was verständlich ist, schlussendlich müssen sie durch Kriege die einiges kosten können, wieder etwas einbringen.

- Burgen

Burgen dienen den Belagerungsschlachten auf dem Nordkontinent, sie können auf Südkontinenten nicht errichtet werden. Denn sie sind nicht zum Wohnen gedacht. Feindliche Gilden können die Burg angreifen und zerstören, das PVP-Herz lacht. :)

- PVP

Nebst dem PVP auf dem Nordkontinent ist es auch möglich auf den beiden Südlichen Kontinenten, also dem Westlichen und dem Östlichen, andere Spieler anzugreifen.
Spieler der anderen Fraktion bzw des anderen Kontinents sind logischerweise feindlich markiert. Die Spieler des eigenen Volkes kann man auch angreifen. Dies gibt aber Crime Points sowie Infamy Points.

- PVE

Instanzen sind zwar vorhanden, aber da das Spiel auf PVP ausgelegt ist, kaum vorhanden im Gegensatz zum PVP Teil.
Es gibt viele PVE-Quests, die auf das töten von Gegner aus sind, aber auf lange Sicht kann das langweilig werden.

- Weltbosse

Es gibt in ArcheAge mehrere Weltbosse wie der rote Drache, bei dem sogar eine grosse Gruppe 10min braucht.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

- Diebstahl

Ja es kann in ArcheAge gestohlen werden. Wie? In dem ihr Pflanzen klaut die nicht von einer Vogelscheuche geschützt sind. Ihr hinterlässt rote Fussabdrücke die von anderen Spielern gemeldet werden können.
Wenn sie gemeldet worden sind, bekommt der Dieb Crime Points und Infamy Points.

Wer 50 Crime Points hat und im PVP getötet wird, landet vor Gericht. Die Spieler sind die Jury, sie mussten eine Quest dafür abschliessen, und bestimmen wer wie lange im Knast landet.

Bei den Infamy Points ist es anders, die gehen nicht runter wie die Crime Points nach dem Knastaufenthalt, sondern die bleiben bis der Spieler sich dazu entscheidet Quests zu erfüllen um sie wieder zu senken.
Hat man 3000 Infamy Points wird man automatisch zum Pirat.

- Piraterie

Wer ein Pirat geworden ist, wechselt die Fraktion auch im Chat. Man wird automatisch von Wachen auf den Südlichen Kontinenten angegriffen. Wenn man als Pirat einen Spieler tötet, landet man nicht vor Gericht.
Auf der Pirateninsel ist man sicher und nur Piraten werden dort nicht angegriffen.

- Lesenswerte Artikel der Community und der Redaktion

ArcheAge CBE 3 Review [User-Artikel von Gamer090]


ArcheAge: Info-Trailer stellt Features des Sandbox-MMOs vor

E3 2013: ArcheAge - Präsentation und Interview zum Open World MMORPG von Trion

ArcheAge: Trion Worlds bringt Cryengine-3-Sandbox-MMORPG auch nach Europa


ArcheAge: Aus dem Abenteuerleben einer Firran
-------

Updates folgen, gibt es etwas was ich noch ändern/ergänzen soll?
 
Zuletzt bearbeitet:

Koyote

Volt-Modder(in)
Wow, bin echt mal gespannt, wie das Spiel wird, wenn es fertig erschienen ist.
Habe gestern die Beta gezockt und macht echt ne Menge Laune :hail:
 

ParaD0x1

Software-Overclocker(in)
Habe das Spiel in der Beta bis lvl 24 gezockt und es war echt nur hartes Grinding ... ändert sich irgendwann das auch .. ?
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Also ich bin eigentlich nur am questen, musste bis jetzt nicht grinden. Ausser du bist schon Pirat dann wundert es mich nicht das du auf den Südlichen Kontinenten keine Quests bekommst.
 

ParaD0x1

Software-Overclocker(in)
Also ich bin eigentlich nur am questen, musste bis jetzt nicht grinden. Ausser du bist schon Pirat dann wundert es mich nicht das du auf den Südlichen Kontinenten keine Quests bekommst.

Die Quests sind für mich das Grinden. Töte 5 davon, rette 5 Bewohner usw. Ich hatte bis jetzt keine Abwechslung :/
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Quests sind für mich das Grinden. Töte 5 davon, rette 5 Bewohner usw. Ich hatte bis jetzt keine Abwechslung :/

Das ist leider die traurige Wahrheit von MMOs, ich habe Abwechslung mit dem Crafting. Kann dich aber schon verstehen das irgendwann mal zu viel wird.

Zum Glück ist das Spiel PVP basiert, da ist kein Kampf wie der andere. :)
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe nur ich öfters mal Abstürze des Spiels die mich ohne Fehlermeldung einfach so auf den Desktop bringen? :what:

Habe sowas noch nie erlebt, aber an der Hardware liegt es nicht, wohl eher am Spiel das ich Framerates zwischen 10 und 124fps habe. :what:
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Es gibt eine Item Shop, aber da gibt es nichts was deinen Charakter besser macht.

Das Abo beinhaltet zusätzlich nur die Möglichkeit ein Haus zu bauen, und du bekommst mehr Labor Points.Ausserdem generierst du Online 10 Labor Points und 5 Offline pro 5min, im Gegensatz zu den Free-Spieler die nur Online 5 pro 5im generieren.
Du kannst auch nur mit dem Abo im Auktionshaus Items verkaufen, finde ich etwas doof.

Bei den Labor Points müssen noch Verbesserungen her, manche Rüstungsteile brauchen 100 LP, also 100min warten bis du genug Punkt hast um 1! Item herzustellen.
 

ko11oRBLIND

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir bleibt das Spiel manchmal hängen dann schwarzer Bildschirm und dann Startet der pc neu oO hat das sonst noch jmd?
Hab schon Mega Lust auf das Spiel... Ich finde es Super das man auch mit nebenaktivitäten wie crafting etc ep generieren kann ... Ansonsten sind die quests mmo typisch , ich würde aber nicht von Grinding oder Langeweile reden. Tera - das is Grinding vom feinsten ;) dagegen ist AA eine Erholung .. Zumindest soweit ich kam ;) das crafting hab ich noch nicht ganz raus aber auf das freu ich mich schon - Looten und Leveln !
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Für alle mit Hardwareproblemen auf DX9 umstellen.
DX11 ist noch im Test und hat scheinbar Memory Leaks.

Desweiteren find Ich manche Schlussfolgerungen hier echt zum "an den Kopf fassen" ... sorry
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Also das der PC neu startet ist bei mir noch nie passiert, finde es aber schon seltsam. Mit dem Spiel scheint irgendetwas nicht zu stimmen, manche können nicht einloggen und andere haben Abstürze. :what:

Also ich hoffe bis zur Open Beta wird das erledigt sonst bezweifle ich das es Erfolgreich wird.

Ich mache auch mehr als nur Grinden und Quests, will in der nächsten Beta mal einen Nahkämpfer mit Stoffrüstung und Schild probieren. :lol:
Mit dem nötigen Passiv-Skill im Verstärkungsbaum wird das schon werden mit den +700 Phys. Verteidigung. ;)
 

Koyote

Volt-Modder(in)
Ist eig der loot von Mobs jmd bestimmtem zugeschrieben oder geht's da drum, wer als erstes da ist bekommt das Zeug?
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel läuft seit mehreren Jahren Problemlos in Korea und Russland.
Also vielleicht eher was auf deiner Seite.
Bei Reddit etc. gibs diverse Sammelbeiträge mit Lösungen für sämtliche Problemchen, einfach mal googlen.
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Wie genau meinst du das denn? In Dungeons? Dungeons gibt es kaum welche in ArcheAge deshalb habe ich die auch nicht probiert bis jetzt.

Wer den Mob taggt, woe bei WoW, bekommt den Loot.

In Instanzen gilt die Lootregel vom Gruppenführer, also auch wie in WoW z.B. Reihum oder Rollen.
Dungeons gibt es eigentlich genug, von Hardmode 5 Mann Instanzen zu 10 Mann Raids und unzähligen Open World Bossen.
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
Gibts in ArcheAge auch genug zu tun für Hardcore PvEler die am liebsten nichts anderes machen als besseres Equip aus Raids zu holen bis alle Chars das Maximum haben? :P

Dann wäre das ganze vielleicht ne Alternative zu WoW aufm P-Server. Das macht mir zwar Spaß, aber immer der selbe Content wird nach ca. 3 Jahren langsam langweilig.

Und was kostet das Abo?
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Gibts in ArcheAge auch genug zu tun für Hardcore PvEler die am liebsten nichts anderes machen als besseres Equip aus Raids zu holen bis alle Chars das Maximum haben? :P

Dann wäre das ganze vielleicht ne Alternative zu WoW aufm P-Server. Das macht mir zwar Spaß, aber immer der selbe Content wird nach ca. 3 Jahren langsam langweilig.

Und was kostet das Abo?

Das Spiel basiert auf PVP also wenige PVE-Inhalte, beim PVE gibt es ein paar Dungeons und die üblichen Quests.

Beim PVP gibt es Gebiete die durch Spieler auf dem Nordkontinent erobert werden können, die Möglichkeit auf dem Ozean mit deinem Schiff andere Schiffe anzugreifen und es ist möglich andere Spieler anzugreifen, auch solche der eigenen Fraktion wenn man in den Bloodlust Mode geht.

Die Ausrüstung musst du entweder durch Quests bekommen oder du stellst sie selber her.
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
Achso ok, dann ist das leider auch nichts für mich -.-

PvP reizt mich nur ab und zu, das kann ich auch in WoW haben.
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel basiert auf PVP also wenige PVE-Inhalte, beim PVE gibt es ein paar Dungeons und die üblichen Quests.

Beim PVP gibt es Gebiete die durch Spieler auf dem Nordkontinent erobert werden können, die Möglichkeit auf dem Ozean mit deinem Schiff andere Schiffe anzugreifen und es ist möglich andere Spieler anzugreifen, auch solche der eigenen Fraktion wenn man in den Bloodlust Mode geht.

Die Ausrüstung musst du entweder durch Quests bekommen oder du stellst sie selber her.

Es gibt 5 Dungeons davon einen zusätzlich als Hardmode, eine schwere 10 Mann Instanz mit weitaus besserem Gear als man Craften kann, Worldbosse mit gutem bis sehr gutem Loot.
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Es gibt 5 Dungeons davon einen zusätzlich als Hardmode, eine schwere 10 Mann Instanz mit weitaus besserem Gear als man Craften kann, Worldbosse mit gutem bis sehr gutem Loot.

Stimmt die Weltbosse hatte ich ja ganz vergessen. :daumen: Aber taugt das Gear das man aus der 10 Mann Instanz bekommt auch für PVP?

Bringt mir wenig wenn ich viel Schaden machen kann aber kaum Verteidigung habe, ein Heiler ist eben besonders im PVP nicht immer zur Stelle. ;)
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Stimmt die Weltbosse hatte ich ja ganz vergessen. :daumen: Aber taugt das Gear das man aus der 10 Mann Instanz bekommt auch für PVP?

Bringt mir wenig wenn ich viel Schaden machen kann aber kaum Verteidigung habe, ein Heiler ist eben besonders im PVP nicht immer zur Stelle. ;)

Es gibt kein PVE oder PVP Gear. Einzige PVP Stats Ingame sind Gems.
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie ist es in AA mit dem Item Shop wenn ich Abonnent bin, kann ich darauf zugreifen? Aber ich zahle dann mit Ingame-Geld oder?

Würde wenig Sinn machen ein Abo zu haben und dann auch noch mit Echtgeld die Items zu kaufen.
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Wie ist es in AA mit dem Item Shop wenn ich Abonnent bin, kann ich darauf zugreifen? Aber ich zahle dann mit Ingame-Geld oder?

Würde wenig Sinn machen ein Abo zu haben und dann auch noch mit Echtgeld die Items zu kaufen.

Abo und Itemshop sind 2 Paar Schuhe - wie in jedem MMO. Ich bekomme bei WoW auch keine Mounts geschenkt wenn ich Abonniere.
Im Shop gibt es 2 Separate Währungen. Einmal quasi Kristalle welche man per Echtgeld aufladen kannen bzw. bei Founders Packs als Geschenk bekommt UND Loyality Tokens welche nur durch Online sein generiert werden, quasi als Schmankerl.
Mit keinem dieser beiden Währungen kann man sich Ausrüstung oder Waffen o.ä. kaufen. Rein Optische Dinge sowie Zeitersparnisse sind dabei.

Komische Schlussfolgerung da von dir ? Neu im MMO Segment ? Dann ist Archeage wohl nichts für dich. Wie erwähnt Sandbox PVP. Für MMO Neulinge eher nicht so das Terrain.
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich MMO-Neuling?? :lol: Habe schon mehrere MMOs gespielt und das mit einer Gesamtzeit von über 3 Jahren. ;)

Nur hatte ich bis jetzt kein MMO das so ein Hybrid-Bezahlmodell hat, also bitte zuerst fragen und nicht einfach so etwas behaupten.;)
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
War nicht persönlich gemeint, aber gerade weil du erst 3 Jahre in der Szene unterwegs bist, müsste dir doch eigentlich vom Platzhirsch World of Warcraft dieses Modell bekannt vorkommen.
 
TE
Gamer090

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
War nicht persönlich gemeint, aber gerade weil du erst 3 Jahre in der Szene unterwegs bist, müsste dir doch eigentlich vom Platzhirsch World of Warcraft dieses Modell bekannt vorkommen.

Nein WoW war es nicht, das ist schon laaaaaange her ;), damals gab es nur Abo, F2P kenne ich bei WoW gar nicht. Und nachdem hatte ich 2 Asia-F2P MMOs (Perfect World und Forsaken World) und Hybrid kenne ich eben nicht.
Naja jedenfalls diejenigen die ich wirklich lange gespielt habe, also mehr als 3 Monate. :D
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Es ging um Monatsabo + Itemshop.
Archeage ist F2P auch nur eingeschränkt Spielbar und braucht dann entweder Freunde/Gilde oder eben das Monatsabo.
Anders wäre die Botflut in Hinsicht auf Housingareas etc. unspielbar.
Auch vor 3 Jahren gabs in WoW trotz bezahltem Monatsabo, im Blizzard Store Pets, Mounts etc. mit Echtgeld zu kaufen, waren aber im Spiel niemals zu erreichen.

Als Hybrid nehme Ich da eher SWTOR, da bezahlt man den Content den man Spielen möchte - in ähnlicher Form nur Schlimmer dient da DDO.
Richtig Hybrid wirds bei Buy2Play Titeln wie GW2 mit wirklich exzessivem Ingame Store oder den Klassiker im F2P Neverwinter, mit der wohl schlechtesten Umsetzung von Free2Play.
 

Valdasaar

Freizeitschrauber(in)
Bin am überlegen ob ich mir das Gründer Paket für 45 Euro kaufen soll oder nicht.
Lohnt es sich das Gründer Paket zu kaufen oder soll man lieber auf den Release warten der dann F2P ist?
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Bin irgendwie skeptisch was das Game angeht, scheinbar muss man so oder so Kohle hinblättern, ohne darf man sich ja nichtmal nen Garten anlegen oder hab ich das in der Beta falsch verstanden?
Außerdem bin ich nicht grade der Fan von PvP in MMORPG's.
Bin relativ gespannt auf das Game. Das Skill/Klassensystem gefiel mir wirklich gut in der Beta und es macht echt Spaß einfach mal alles irgendwie zusammenzuwürfen. Ich glaube ich hatte nen Krieger und irgendwas magisches kombiniert und hatte am Ende nen Reaper ^^
Was mich besonders interessiert sind die Schiffe. Außer Potbs gibt es da draussen kein einziges Spiel mit ordentlichen Schiffen.
Mal gucken wie es nach dem Release aussehen wird. Sollte das Game mich auch auf längere Zeit unterhalten können, dann werde ich sicherlich nen paar Euro da lassen.
 

dmxcom

PC-Selbstbauer(in)
Außerdem bin ich nicht grade der Fan von PvP in MMORPG's.

Dann ist Archeage absolut nichts für dich - wirklich.

scheinbar muss man so oder so Kohle hinblättern, ohne darf man sich ja nichtmal nen Garten anlegen oder hab ich das in der Beta falsch verstanden?

Beste Möglichkeit in einem F2P Spiel und beschränktem Bauplatz die Sache zu regeln.

Ausserdem - wer in Archeage Freunde/Gilde hat, braucht im Endeffekt auch keinen Patron Status.
Im Umkehrschluss heißt das, Einzelgänger kommen in Archeage nur sehr mühselig vorran.

Bin am überlegen ob ich mir das Gründer Paket für 45 Euro kaufen soll oder nicht.
Lohnt es sich das Gründer Paket zu kaufen oder soll man lieber auf den Release warten der dann F2P ist?

Solltest du dich bissher nicht dazu begeistern können in einer der 4 Closed Betas das Spiel mal anzutesten, lautet die Antwort wohl eher Nein.
Du wirst weder das Wissen haben, welches dir den Headstart als nützlich machen kann etc.
 

ko11oRBLIND

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde das f2p als Probespielen bezeichnen um zu sehen ob es einem gefällt .. Antesten sozusagen ;)
Ich hab mir jz auch das Silver Package gekauft da ich am Anfang schon anfangen möchte zu craften... Und die Bonus credits heb ich mir auf bis ich einen besseren Einblick habe und dann kauf ich mir was hübsches...
Ansonst find ich das Modell bis jz sehr fair und durchdacht .. Wenn ich ein eigenes haus will ist das sowieso was längerfristiges und wenn mich das Spiel so lang bei Laune hält dann nehm ich auch die paar Euro in die hand... Iwie muss das ja auch finanziert werden.
Freu mich auf jedenfall auf 12.9. ;D
 
Oben Unten